Der Insasse, 6 Audio-CDs - Fitzek, Sebastian
Statt 19,95 €**
16,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
**Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Sofort lieferbar
8 °P sammeln

Bewertung von Stanzick aus Ober-Ramstadt

Sebastian Fitzek, Der Insasse, Droemer 2ß018, ISBN 978-3-426-28153-6 In seinem neuen Psychothriller, der mit seinem Aufbau, seiner Thrillerqualität und seinen tollen …


    Audio CD

36 Kundenbewertungen

Du verlierst deine Freiheit. Du verlierst deinen Verstand. Vor einem Jahr verschwand der kleine Max Berghoff. Nur der Täter weiß, was mit ihm geschah. Doch der sitzt im Hochsicherheitstrakt der Psychiatrie und schweigt. Max Vater bleibt nur noch ein Weg, um endlich Gewissheit zu bekommen: Er muss selbst zum Insassen werden.
Simon Jäger ist der Sprecher aller Hörbücher von Sebastian Fitzek. Seit über 10 Jahren sind die beiden ein gefeiertes Team und erhielten für "Passagier 23" die Goldene Schallplatte.
…mehr

Produktbeschreibung
Du verlierst deine Freiheit. Du verlierst deinen Verstand.
Vor einem Jahr verschwand der kleine Max Berghoff. Nur der Täter weiß, was mit ihm geschah. Doch der sitzt im Hochsicherheitstrakt der Psychiatrie und schweigt. Max Vater bleibt nur noch ein Weg, um endlich Gewissheit zu bekommen: Er muss selbst zum Insassen werden.

Simon Jäger ist der Sprecher aller Hörbücher von Sebastian Fitzek. Seit über 10 Jahren sind die beiden ein gefeiertes Team und erhielten für "Passagier 23" die Goldene Schallplatte.
  • Produktdetails
  • Verlag: Argon
  • Anzahl: 6 Audio CDs
  • Gesamtlaufzeit: 420 Min.
  • Erscheinungstermin: 24. Oktober 2018
  • ISBN-13: 9783839816363
  • Artikelnr.: 52506416
Autorenporträt
Sebastian Fitzek wurde 1971 in Berlin geboren. Nach einem Jura-Studium mit Promotion begann er, für verschiedene Radiostationen in der Programmredaktion zu arbeiten, bevor er sich dem Schreiben zuwandte. 2006 erschien mit "Die Therapie" sein erster Psychothriller. Für die Geschichte um das mysteriöse Verschwinden der zwölfjährigen Tochter des Psychiaters Viktor Larenz erhielt Fitzek 2007 den Friedrich-Glauser-Preis (bestes Krimi-Debüt). Seitdem hat Fitzek vier weitere Thriller vorgelegt, die sowohl beim Publikum als auch bei der Kritik große Erfolge feierten. Sie wurden in 20 Sprachen übersetzt und fanden auch im Mutterland des Spannungsromans, in England, viel Beachtung. Sebastian Fitzek lebt in Berlin und arbeitet noch heute in der Programmdirektion eines Berliner Radiosenders.

Das meint die buecher.de-Redaktion: Sebastian Fitzeks Psychothriller muss man in einem Rutsch durchlesen - die immer perfideren Spiele seiner Protagonisten lassen das Blut in den Adern gefrieren.
Trackliste
CD 1
1Der Insasse00:04:20
2Der Insasse00:03:04
3Der Insasse00:03:45
4Der Insasse00:03:06
5Der Insasse00:03:00
6Der Insasse00:02:51
7Der Insasse00:03:04
8Der Insasse00:02:57
9Der Insasse00:04:27
10Der Insasse00:03:59
11Der Insasse00:03:12
12Der Insasse00:03:46
13Der Insasse00:04:14
14Der Insasse00:04:43
15Der Insasse00:04:37
16Der Insasse00:04:20
17Der Insasse00:03:07
18Der Insasse00:03:00
19Der Insasse00:04:44
20Der Insasse00:05:02
Weitere 1 Tracks anzeigen
CD 2
1Der Insasse00:02:44
2Der Insasse00:04:19
3Der Insasse00:03:10
4Der Insasse00:03:16
5Der Insasse00:04:56
6Der Insasse00:02:54
7Der Insasse00:03:03
8Der Insasse00:02:38
9Der Insasse00:04:40
10Der Insasse00:03:39
11Der Insasse00:03:56
12Der Insasse00:04:35
13Der Insasse00:04:19
14Der Insasse00:03:25
15Der Insasse00:05:03
16Der Insasse00:04:50
17Der Insasse00:03:58
18Der Insasse00:02:46
19Der Insasse00:02:53
20Der Insasse00:03:28
Weitere 1 Tracks anzeigen
CD 3
1Der Insasse00:03:04
2Der Insasse00:03:39
3Der Insasse00:03:48
4Der Insasse00:03:06
5Der Insasse00:03:40
6Der Insasse00:04:10
7Der Insasse00:03:38
8Der Insasse00:03:00
9Der Insasse00:02:44
10Der Insasse00:04:59
11Der Insasse00:03:09
12Der Insasse00:02:50
13Der Insasse00:03:53
14Der Insasse00:02:53
15Der Insasse00:04:07
16Der Insasse00:03:26
17Der Insasse00:04:04
18Der Insasse00:02:58
19Der Insasse00:02:33
20Der Insasse00:03:02
Rezensionen
"'Der Insasse" ist beängstigend, erschütternd und schnürt einem die Kehle zu - Sebastian Fitzek in Höchstform!" www.denglers-buchkritik.de 20181126