26,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Gregoire Morvan, graue Eminenz des französischen Innenministeriums, ist Familientyrann und skrupelloser Geschäftsmann. Und er hütet dunkle Geheimnisse aus seiner Vergangenheit im Kongo, wo er in den Siebzigerjahren einen berüchtigten Killer dingfest gemacht hat. Als sein Sohn Erwan, ein Pariser Starpolizist, in Afrika nach Verbindungen zu einer aktuellen Mordserie sucht, ahnt dieser nicht, dass er längst erwartet wird. Von jemandem, der seit langem in Vergessenheit geraten ist. Und nie aufgehört hat, auf Rache zu sinnen ...
"Ein meisterhaft gesponnenes Netz aus Angst, Gewalt und Lüge"
…mehr

Produktbeschreibung
Gregoire Morvan, graue Eminenz des französischen Innenministeriums, ist Familientyrann und skrupelloser Geschäftsmann. Und er hütet dunkle Geheimnisse aus seiner Vergangenheit im Kongo, wo er in den Siebzigerjahren einen berüchtigten Killer dingfest gemacht hat. Als sein Sohn Erwan, ein Pariser Starpolizist, in Afrika nach Verbindungen zu einer aktuellen Mordserie sucht, ahnt dieser nicht, dass er längst erwartet wird. Von jemandem, der seit langem in Vergessenheit geraten ist. Und nie aufgehört hat, auf Rache zu sinnen ...

"Ein meisterhaft gesponnenes Netz aus Angst, Gewalt und Lüge" LIRE

"Ein fulminanter Thriller und Abenteuerroman" Le Figaro

"Grangé ist der Meister der toxischen Intrige" Le Parisien

"Jean-Christophe Grangé ist der König des französischen Thrillers" Le Figaro
  • Produktdetails
  • Verlag: Ehrenwirth
  • Artikelnr. des Verlages: .04081, 04081
  • 1. Aufl.
  • Seitenzahl: 688
  • Erscheinungstermin: 25. Mai 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 149mm x 48mm
  • Gewicht: 797g
  • ISBN-13: 9783431040814
  • ISBN-10: 3431040810
  • Artikelnr.: 49770477
Autorenporträt
Jean-Christophe Grangé ist Frankreichs Thrillerautor Nummer eins. Auf sein bravouröses Debüt Der Flug der Störche folgten weitere Veröffentlichungen, mit denen er schon bald in die erste Riege der internationalen Meister des Genres aufstieg. Grangés Romane erscheinen in über dreißig Ländern und wurden fast alle mit prominenter Besetzung verfilmt.

Rezensionen
"Brutal, verschachtelt, exotisch und mitreißend - gehört in den Grundbestand aller Bibliotheken!" Bibliothekenservice, 2018 "Beängstigend gute Lektüre!" Bunte, 14/06/2018 "Jean-Christophe Grangé lässt in "Schwarzes Requiem" das dunkle Herz Afrikas literarisch auferstehen! Ein mächtig spannender Thriller, dessen besonderer Atmosphäre man sich nicht entziehen kann." denglers-buchkritik, 25/06/2018