15,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln


    Broschiertes Buch

53 Kundenbewertungen

Ausgezeichnet als bester skandinavischer Spannungsroman
Drei Jahre ist es her, dass Lelles Tochter in einem abgelegenen Teil Nordschwedens spurlos verschwand. Seither fährt er jeden Sommer im düsteren Licht der Mitternachtssonne die Straße ab, an der Lina zuletzt gesehen wurde. Nacht für Nacht sucht er verzweifelt nach seiner Tochter, nach sich selbst und nach Erlösung. Dann kommt eines Tages die siebzehnjährige Meja in der Hoffnung auf einen Neuanfang in Norrland an. Doch als sich die Dunkelheit des aufkommenden Herbstes über das Land legt, verschwindet ein weiteres Mädchen. Und Lelles und…mehr

Produktbeschreibung
Ausgezeichnet als bester skandinavischer Spannungsroman

Drei Jahre ist es her, dass Lelles Tochter in einem abgelegenen Teil Nordschwedens spurlos verschwand. Seither fährt er jeden Sommer im düsteren Licht der Mitternachtssonne die Straße ab, an der Lina zuletzt gesehen wurde. Nacht für Nacht sucht er verzweifelt nach seiner Tochter, nach sich selbst und nach Erlösung. Dann kommt eines Tages die siebzehnjährige Meja in der Hoffnung auf einen Neuanfang in Norrland an. Doch als sich die Dunkelheit des aufkommenden Herbstes über das Land legt, verschwindet ein weiteres Mädchen. Und Lelles und Mejas Leben werden durch dramatische Ereignisse miteinander verbunden, die sie nie wieder loslassen werden.
  • Produktdetails
  • Goldmann Taschenbücher .20578
  • Verlag: Goldmann
  • Originaltitel: Silvervägen
  • Deutsche Erstausgabe
  • Seitenzahl: 352
  • Erscheinungstermin: 22. Juli 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 207mm x 136mm x 29mm
  • Gewicht: 415g
  • ISBN-13: 9783442205783
  • ISBN-10: 3442205786
  • Artikelnr.: 55698806
Autorenporträt
Jackson, Stina
Stina Jackson stammt aus Skellefteå in Nordschweden. Vor mehr als einem Jahrzehnt zog sie nach Denver, Colorado. Hier schrieb sie auch ihren Debütroman »Dunkelsommer», mit dem sie sich sofort als aufstrebender neuer Stern am Himmel der nordischen Spannung etablierte.
Rezensionen

buecher-magazin.de - Rezension
buecher-magazin.de

Die in Texas lebende Schwedin Stina Jackson hat gleich mit ihrem Debütroman einen Pageturner erster Güte hingelegt: Während der sonnenhellen Nächte eines nordschwedischen Sommers fährt ein Mann unablässig den Silvervägen, die große Landstraße, auf und ab und sucht in den entlegensten Winkeln der Wälder nach seiner Tochter, die drei Jahre zuvor verschwand. Gleichzeitig zieht die junge Meja zusammen mit ihrer nichtsnutzigen Mutter in die einsame Gegend, weil die Mutter über das Internet einen neuen Mann gefunden hat. Aber das Zusammenleben zu dritt ist schwierig. Als Meja einen netten Jungen kennenlernt, der ihr anbietet, zu seiner Familie zu ziehen, zögert sie nicht, obwohl der Hof weit vom nächsten Ort entfernt liegt und der Weg zur Schule im Winter lang und dunkel ist. In der Zwischenzeit ist schon wieder ein Mädchen verschwunden, und die Polizei hat nicht die geringste Spur?… Abwechselnd aus der Perspektive des verzweifelten Vaters und der vernachlässigten jungen Meja erzählt, baut „Dunkelsommer“ eine hintergründige Spannung auf, die sich zu großen Teilen aus der Personenpsychologie speist. Als wichtige Hauptakteurin wirkt auch die Landschaft mit, deren berückend schöne, unterschwellig aber oft bedrohliche Präsenz große atmosphärische Wirkung entfaltet.

Beste schwedische Thriller-Kunst: Mit ihrem Erstling ist Stina Jackson ein großer Wurf gelungen.
 

© BÜCHERmagazin, Katharina Granzin (kgr)
"Wie gern liest man vom Furchtbaren, wenn es so fantastisch erzählt wird wie hier." taz am Wochenende