Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Bodo12
Wohnort: Irgendwo in Europa
Über mich:
Danksagungen: 6 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 211 Bewertungen
Bewertung vom 13.09.2021
Auf den Schwingen des Blutes (eBook, ePUB)
Dicken, Dania

Auf den Schwingen des Blutes (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Serienmörder in Seattle

Libby und ihr Team müssen nach Seattle um einen äusserst brutalen Mörder zu stoppen. Wird Libby dieser Herausforderung gewachsen sein und wie geht Owen damit um?

Meine Meinung:

Dieser Roman ist in vielen Hinsichten etwas Besonderes für mich. Er ist brutal, er ist psychisch anspruchsvoll und das menschlich "Normale" kommt ebenfalls vor. Ein Roman der alles beinhaltet und in Seattle, meiner Lieblingsstadt in den USA spielt. Also alles richtig gemacht.

Der Schreibstil der Autorin liest sich wie gewohnt leicht und flüssig. Die Handlungen und Personen werden detailliert erklärt und verständlich beschriebenen. Die Spannung ist ab der ersten Seite da und wird über das ganze Buch hoch gehalten.

Das Cover gefällt mir sehr gut. Es ist ein Hingucker und wäre mir in jedem Buchladen sofort aufgefallen.

5 Sterne und eine Kaufempfehlung, vor allem für Leser, die gerne eine ganze Serie lesen um die Entwicklung der wichtigsten Personen mitzuverfolgen.

Bewertung vom 05.09.2021
Die Seele des Bösen - Rachlust / Sadie Scott Bd.16 (eBook, ePUB)
Dicken, Dania

Die Seele des Bösen - Rachlust / Sadie Scott Bd.16 (eBook, ePUB)


sehr gut

Es wird sehr persönlich



Tyler und Brian fliehen aus dem Gefängnis und haben nur einen Gedanken. Der Person die sie ins Gefängnis gebracht hat, Sadie, möglichst viel Schaden zuzufügen. Und was gibt es Schlimmeres als der Familie weh zu tun?



Meine Meinung:



Und wieder ein enorm spannender Roman aus der Feder von Dania Dicken. Dieses Mal dauert es ein bisschen, bis die Spannung auf dem Höhepunkt ist und ich das Buch nicht mehr zur Seite legen konnte.

Was ich unter anderem so an den Büchern von Dania Dicken liebe, dass der Leser die Hauptpersonen all besser kennen lernt, diese einen Weg ins Herzen finden und ich immer wieder mit ihnen leide.



Der Schreibstil liest sich wie gewohnt leicht und flüssig, die Personen und Handlungen werden detailliert und sehr gut beschrieben.



Was mich bei diesem Roman ein bisschen gestört hat und ich einen Punkt Abzug gebe, dass die Autorin zu zwei Wiederholungen aus früheren Bänden greifft. Ich möchte nicht verraten um was es geht, weil es sich nur um eine Kleinigkeit handelt.



4 Sterne für dieses sehr gute Buch und eine Leseempfehlung für Leser die bereit sind, die ganze Sadie Serie der Reihe nach zu lesen. Es lohnt sich.

Bewertung vom 31.08.2021
Tief wirst du schlafen
Kraus, Christian

Tief wirst du schlafen


sehr gut

Überraschendes Ende

Ein Hypnosevideo kursiert durch die Gesellschaft welches gefährliche Handlungen nach sich zieht. Christoph, ein anerkannter Psychiater weiss mehr darüber, als er zugibt.

Meine Meinung:

Es ist eine nicht ganz einfache Geschichte und ich bin des Öfteren abgeschweift. Spannung ist über die ganze Geschichte da, so richtig packend wird es im letzten Drittel. Die Personen und Handlungen werden detailliert beschrieben. Die Stimme im Hörbuch ist ruhig, wird erst im späteren Verlauf emotionaler. Der Schluss ist überraschend.

Das Cover ist genial und gefällt mir äusserst gut.

4 Sterne für diesen spannenden, beängstigenden und leicht verwirrenden Roman.

Bewertung vom 27.08.2021
Abschied vom kleinen Haus am Deich
Kleinewig, Lurleen

Abschied vom kleinen Haus am Deich


sehr gut

Familie in Irland

Enan und Rosh sind zwei Iren, die in Ostfriesland leben und arbeiten. Die Probleme und noch nicht verarbeitete Vergangenheit sind in Irland. Diese kommen zum Vorschein, als sie gemeinsam Urlaub in Irland machen.

Meine Meinung:

Es ist eine leichte Lektüre mit Freundschaft, Liebe, Herz/Schmerz und sehr viel Andeutungen zu Sex. ( Was ich so jetzt nicht gebraucht hätte)

Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig und die Personen und Handlungen werden sehr gut beschrieben. Irland und die Iren hat die Autorin sehr gut beschrieben, die Musikalität der Iren kommt nicht richtig zur Sprache.

Es ist auch ein Buch, das mir Heimweh nach Irland macht und Lust macht dieses wieder mal für längere Zeit zu besuchen.

4 Sterne für dieses "feel good" Buch

Bewertung vom 15.08.2021
Ohne Strom - Wo sind deine Grenzen? - Band 2
Mattzick, Markus

Ohne Strom - Wo sind deine Grenzen? - Band 2


ausgezeichnet

Vorsicht Suchtgefahr!

Der Stromausfall dauert an, die Lebensmittel werden knapper und die Überfälle auf das Dorf Umbach nehmen zu.

Wie werden Malte und seine Familie dies überstehen?

Meine Meinung:

Dies ist der zweite Band und auf dem ersten aufgebaut. Somit empfehle ich jedem Leser, den ersten Band zuerst zu lesen. Es lohnt sich.

Wie schon im ersten Band ist auch dieses Buch eine Achterbahn der Gefühle. Der Leser leidet und fiebert mit den Hauptpersonen, er hofft und bangt und er vergießt Tränen, wie es mir gegangen ist.

Es ist ein Buch das nachwirkt und man sich Gedanken darüber macht, was wäre, wenn das bei uns passieren würde? Was z. T. nicht ganz ausgeschlossen werden kann.

Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig und die Personen und Handlungen werden sehr gut erklärt und verständlich beschriebenen.

Das Cover gefällt mir sehr gut und ist ein Hingucker, welches mir sofort aufgefallen ist. Zumal es fast identisch mit dem ersten Band ist.

Ich kann dieses Buch jedem Leser empfehlen, denn von mir erhält es mindestens 6 Sterne.

Bewertung vom 08.08.2021
Recurrimus (eBook, ePUB)
Baumhauer, Tobias; Baumhauer, Sora

Recurrimus (eBook, ePUB)


gut

Wäre mehr möglich gewesen

Menschen in deinem Umfeld verändern sich. Sie werden aggressiv oder verlieren ihre Werte und Moralvorstellungen.

Was ist passiert?

Meine Meinung:

Das Buch beginnt spannend und vielversprechend mit einer Flucht durch den Wald. Dieser Anfang hat mich an Finsterzeit erinnert.

Leider verliert sich diese Spannung ein wenig. Es werden zu viele Personen an zu verschiedenen Standorten vorgestellt.
Mir fehlt ein bisschen eine Charakterpersönlichkeit, die mich durch das Buch begleitet. Die, die von Anfang bis zum Schluss dabei waren, kamen für mich farblos und nicht prägend rüber.

Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig und die Personen und Handlungen werden gut erklärt und verständlich beschriebenen.

Das Cover gefällt mir zwar, ist jedoch nicht auffällig genug. Mir ist es erst bei sehr genauerem Hinsehen aufgefallen und das finde ich sehr schade. Der Titel ist zwar mit roter jedoch kleiner Schrift geschrieben, aber meiner Meinung nach verstehen den zu wenig, damit der Leser eine Verbindung zu einer Dystopie herstellen kann.

Leider kann ich nur 3 Sterne für dieses Buch geben.

Bewertung vom 04.08.2021
Die dritte Ebene (eBook, ePUB)
Hefner, Ulrich

Die dritte Ebene (eBook, ePUB)


sehr gut

Sehr spannend

Meine Bewertung:

Den Inhalt des Buches werde ich hier nicht zusammenfassen, das kann jeder interessierte Leser auf dem Klappentext lesen.

Meine Meinung:

Die Spannung wird von Beginn an so hoch gehalten, dass der Leser schon fast gezwungen wird, immer gleich weiter zu lesen.

Die Charakteren werden gut umschrieben und man kann sich diese gleich bildlich vorstellen. Die drei Hauptfiguren bekommen je eine eigene Geschichte, bis diese sich zu einer gemeinsamen Story zusammen verschmelzen.

Zeitlich spielt die Geschichte kurz nach dem terroristischen Anschlag, mit den Flugzeugen in New York, also nicht irgendwo in der Zukunft, was ich zuerst erwartet habe,, da die heutige Situation des Klimas ziemlich nahe an die Geschichte im Buch erinnert.

Im Internet schwirren Verschwörungstheorien über dieses Thema, dass in diesem Buch vor kommt. Wer weiss, vielleicht ist ja was Wahres dran??

Bei dieser Geschichte geht es um die ungewollte Manipulation des Wetters, durch das Militär. Diese möchte eine Waffe entwickeln, die es ermöglicht sich überall auf der Welt Informationen und Standorte von militärischen Standorten zu beziehen, ohne Spuren zu hinterlassen, was im ersten Versuch in einer Klimakatastrophe landet.

Ich gebe dem Buch 4 Sterne!! den einen Stern ziehe ich ab, weil es zu viele Fachausdrücke in dem Buch hat, was einem dazu zwingt, diesen genau nachzugehen, um auch zu verstehen was genau damit gemeint ist. Aber das ist natürlich jedem selbst überlassen ob er wirklich alles wissen möchte!!!

Mich hat das Buch auf jeden Fall fasziniert und ich würde es wieder lesen,,,, aber es gibt ja noch viele andere!!!

Bewertung vom 02.08.2021
Was uns durch die Zeiten trägt
Johanning, Marion

Was uns durch die Zeiten trägt


ausgezeichnet

Kriegsgefangener oder Vertrauter?

Luise und ihre Eltern und Geschwister führen einen Bauernhof. Der zweite Weltkrieg
schreitet voran und die Männer werden einer nach dem anderen eingezogen, auch Luises
Vater. Ein Glück dass sie Marian haben, ein polnischer Kriegsgefangener, der tatkräftig
mithilft und mehr für Luise ist als er sollte. Das gefällt nicht allen Familienmitgliedern.

Meine Meinung:

Ich habe dieses Buch in einem Tag gelesen und mir die halbe Nacht um die Ohren geschlagen.
Ich konnte nicht aufhören und mir ist erst zum Schluss wieder in den Sinn gekommen, dass
es noch zwei weitere Bände gibt. Zum Glück, denn mit diesem Schluss wäre ich nicht zufrieden.
Nun warte ich sehnsüchtig, bis der zweite Band erscheint:-).

Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig und die Personen und Handlungen werden sehr
gut und verständlich beschrieben. Die Spannung ist durch das ganze Buch vorhanden.

Das Cover gefällt mir sehr gut. Es ist ein Hingucker und wäre mir in jedem Buchladen
aufgefallen.

5 Sterne und eine ganz klare Kaufempfehlung.

Bewertung vom 01.08.2021
Die letzte Wahl
Sander, Eric

Die letzte Wahl


ausgezeichnet

Ein nicht ganz unmögliches Szenario


Nicholas Moor ist Journalist und entdeckt ganz zufällig interessante Informationen über den rechten Kanzlerkandidaten. Er beginnt zu recherchieren und entdeckt Unglaubliches.

Meine Meinung:

Dies ist ein enorm temporeiches und spannendes Buch aus der rechten politischen Szene, wie ich es mir durchaus vorstellen könnte und wie schon ähnliches passiert ist. Sehr lesenswert.

Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig und die Personen und Handlungen werden sehr gut erklärt und verständlich beschrieben.

Das Cover gefällt mir sehr gut und ist ein Hingucker das mir in jedem Buchladen sofort aufgefallen wäre.

Ein Buch das nachwirkt und zum Nachdenken anregt.

5 Sterne für dieses klasse Buch und eine Kaufempfehlung für alle Leser.

Bewertung vom 29.07.2021
Systemfehler
Harlander, Wolf

Systemfehler


ausgezeichnet

Ein realistisches Szenario

An einem ganz normalen Arbeitstag fällt das Internet aus. In der Intensivstation sterben die Patienten, weil die lebensnotwendigen Apparate nicht mehr ihre Arbeit verrichten, auf den Strassen gibt es Unfälle weil die Lichtsignale nicht mehr funktionieren etc.

Was ist passiert?

Meine Meinung:

Ein beängstigendes Szenario das der Autor uns Leser da zeigt, aber durchaus realistisch für mich. Sehr eindrücklich schildert er die Folgen, wenn das Internet länger nicht funktioniert. Ein spannender und packender Roman von Anfang bis zum Schluss.

Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig und die Personen und Handlungen werden sehr gut erklärt und verständlich beschriebenen.

Das Cover gefällt mir sehr gut und ist ein Hingucker, das mir in jedem Buchladen sofort aufgefallen wäre.

5 Sterne für dieses super Buch und eine Kaufempfehlung für alle Leser.