Der Kinderflüsterer - North, Alex
Zur Bildergalerie
13,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln


    Broschiertes Buch

32 Kundenbewertungen

Sein Flüstern hinterlässt eine tödliche Spur ... "Lesen auf eigene Gefahr!" A. J. Finn
Nach dem plötzlichen Tod seiner geliebten Frau will Tom Kennedy mit seinem kleinen Sohn Jake neu anfangen. Ein neuer Start, ein neues Haus, eine neue Stadt - Featherbank. Doch der beschauliche Ort hat eine düstere Vergangenheit. Vor zwanzig Jahren wurden in Featherbank fünf Kinder entführt und getötet. Der Mörder wurde unter dem Namen "Kinderflüsterer" bekannt und schließlich gefasst. Die alten Geschichten interessieren Tom und Jake nicht. Als jedoch ein kleiner Junge verschwindet, machen Gerüchte die…mehr

Produktbeschreibung
Sein Flüstern hinterlässt eine tödliche Spur ... "Lesen auf eigene Gefahr!" A. J. Finn

Nach dem plötzlichen Tod seiner geliebten Frau will Tom Kennedy mit seinem kleinen Sohn Jake neu anfangen. Ein neuer Start, ein neues Haus, eine neue Stadt - Featherbank. Doch der beschauliche Ort hat eine düstere Vergangenheit. Vor zwanzig Jahren wurden in Featherbank fünf Kinder entführt und getötet. Der Mörder wurde unter dem Namen "Kinderflüsterer" bekannt und schließlich gefasst.
Die alten Geschichten interessieren Tom und Jake nicht. Als jedoch ein kleiner Junge verschwindet, machen Gerüchte die Runde, dass der Täter von damals einen Komplizen gehabt habe. Und Jake beginnt, sich merkwürdig zu benehmen. Er sagt, er höre ein Flüstern an seinem Fenster ...
  • Produktdetails
  • Verlag: Blanvalet
  • Originaltitel: The Whisper Man
  • Deutsche Erstausgabe
  • Seitenzahl: 444
  • Erscheinungstermin: 29. Juli 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 205mm x 142mm x 38mm
  • Gewicht: 524g
  • ISBN-13: 9783764507107
  • ISBN-10: 3764507101
  • Artikelnr.: 55691345
Autorenporträt
North, Alex
Alex North, geboren und aufgewachsen in Leeds, England, studierte Philosophie und arbeitete nach seinem Abschluss an der Fakultät für Soziologie und Sozialpolitik. Insgeheim hegte er aber immer den Wunsch zu schreiben. Mit seinem atmosphärischen Spannungsroman »Der Kinderflüsterer« gelang ihm 2019 der große Durchbruch. Der Roman wurde international gefeiert und stand auch in Deutschland wochenlang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Alex North lebt bis heute in seiner Heimatstadt Leeds, inzwischen mit seiner Frau, dem gemeinsamen Sohn und zwei Katzen.
Rezensionen

buecher-magazin.de - Rezension
buecher-magazin.de

In Featherbank verschwindet ein sechsjähriger Junge, kurz bevor Witwer Tom Kennedy mit seinem kleinen Sohn Jake in den Ort zieht. Der Leser weiß bereits, dass Featherbank eine grausige Historie in Sachen Kindsmord hat. Ein Serientäter tötete und quälte hier vor 20 Jahren mehrere Jungen, bevor er gefasst wurde. Die Leiche seines letzten Opfers wurde nie gefunden, auch der vor inzwischen drei Monaten entführte Sechsjährige bleibt unauffindbar. Der Täter von heute und von früher flüsterte vor den Fenstern der Kinder, doch als Jake, der auch mit imaginären Freunden spricht, ein solches Flüstern hört, tut Tom das als Einbildung ab. Der Titel und das Sujet lassen auf einen grausigen, blutstrotzenden Thriller schließen. Doch dem ist nicht so , auch wenn die Hintergründe furchtbar sind. Vielmehr steht die durch den Tod der Mutter belastete Beziehung zwischen Vater und Sohn, die Hoffnungslosigkeit eines alten Polizeibeamten und das Unglück eines introvertierten Jungen in der Erzählung im Vordergrund. North erzeugt eine dichte und unheimliche Atmosphäre, die auf Introspektion und langsam zunehmende Spannung setzt. Ein Pageturner für die, die das mögen, aber der "aufregendste Spannungsroman 2019", wie der Verlag verlauten lässt, ist eine Marketingmasche, die nach hinten losgehen könnte.

© BÜCHERmagazin, Meike Dannenberg (md)
"Unheimlich, berührend und dunkel. Der perfekt inszenierte Albtraum." Bernhard Aichner