15,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

64 Kundenbewertungen

Ein achtjähriger Junge ist spurlos verschwunden, und sein Verschwinden gibt Rätsel auf: Er und seine drei Freunde befanden sich in einem Zimmer auf der 5. Etage des White Caps Hotel, während ihre Eltern im hoteleigenen Restaurant unten zu Abend aßen. Als Sara Farrow um Mitternacht nach den Kindern sieht, ist ihr Sohn Richie weg. Die anderen drei Jungs schwören, dass sie in ihrem Zimmer geblieben sind, und die Aufzeichnungen der Hotel-Überwachungskameras bestätigen, dass Richie das Gebäude tatsächlich nicht verlassen hat.
Da seine Mutter kein Vertrauen in die Fähigkeiten der örtlichen
…mehr

Produktbeschreibung
Ein achtjähriger Junge ist spurlos verschwunden, und sein Verschwinden gibt Rätsel auf: Er und seine drei Freunde befanden sich in einem Zimmer auf der 5. Etage des White Caps Hotel, während ihre Eltern im hoteleigenen Restaurant unten zu Abend aßen. Als Sara Farrow um Mitternacht nach den Kindern sieht, ist ihr Sohn Richie weg. Die anderen drei Jungs schwören, dass sie in ihrem Zimmer geblieben sind, und die Aufzeichnungen der Hotel-Überwachungskameras bestätigen, dass Richie das Gebäude tatsächlich nicht verlassen hat.

Da seine Mutter kein Vertrauen in die Fähigkeiten der örtlichen Polizei hat, wendet sie sich an das Ermittlerduo Ted Conkaffey und Amanda Pharrell. Für Ted hätte der Auftrag jedoch nicht zu einem schlechteren Zeitpunkt kommen können: Zwei Jahre zuvor hatte ihn eine falsche Anschuldigung seine Karriere, seine Reputation und seine Ehe gekostet, nun aber ist gerade seine junge Tochter Lillian auf dem Weg zu ihm nach Crimson Lake, seinem nordaustralischen Refugium. Er muss die übelsten Typen der Gegend aufspüren, um den vermissten Jungen zu finden - und könnte dabei sein eigenes Kind in tödliche Gefahr bringen ...
  • Produktdetails
  • suhrkamp taschenbuch 5011
  • Verlag: Suhrkamp
  • Originaltitel: Hunter's Edge / Gone by Midnight
  • Seitenzahl: 376
  • Erscheinungstermin: 11. November 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 131mm x 32mm
  • Gewicht: 444g
  • ISBN-13: 9783518470114
  • ISBN-10: 3518470116
  • Artikelnr.: 56045903
Autorenporträt
Fox, Candice
Candice Fox stammt aus einer eher exzentrischen Familie, die sie zu manchen ihrer literarischen Figuren inspirierte. Nach einer nicht so braven Jugend und einem kurzen Zwischenspiel bei der Royal Australian Navy widmet sie sich jetzt der Literatur, mit akademischen Weihen und sehr unakademischen Romanen. Für den ersten und zweiten Teil ihrer Trilogie, Hades und Eden, wurde sie 2014 und 2015 mit dem Ned Kelly Award ausgezeichnet.

O'Brien, Andrea
Andrea O'Brien, geboren 1967 in Wilhelmshaven, übersetzt zeitgenössische britische, irische, australische und amerikanische Literatur. Ihre Übersetzungen wurden bereits mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Arbeitsstipendium des Freistaats Bayern (2016) und mit dem Literaturstipendium der Stadt München (2019). O'Brien lebt und arbeitet in München.
Rezensionen

buecher-magazin.de - Rezension
buecher-magazin.de

Eine der Gänse ist erkrankt – für Ted Conkaffey ein Schock, waren sie es doch, die ihm in den vergangenen Monaten durchzuhalten geholfen haben. Immerhin glauben viele Menschen immer noch, dass der Ex-Cop ein junges Mädchen entführt und vergewaltigt hat, auch wenn in „Redemption Point“ der wahre Täter enttarnt wurde. Dennoch scheint es leicht bergauf zu gehen: Erstmals seit seiner Verhaftung wird seine Tochter ihn besuchen und er wird von Sara Farrow angeheuert, weil er weiß, wie es ist, verdächtigt zu werden, obwohl man unschuldig ist. Sie ahnt, dass die Polizei aufgrund ihrer Vorgeschichte glauben wird, sie stecke hinter dem mysteriösen Verschwinden ihres Sohnes aus dem Hotel, in dem sie Urlaub machte. „Missing Boy“ ist der dritte Teil um das eigensinnige Ermittlerduo Ted Conkaffey und Amanda Pharrell: Sie werden von der örtlichen Polizei mehrheitlich gehasst, schalten sich aber immer wieder in Untersuchungen ein. Und während Conkaffey noch hofft, irgendwann wieder ein Teil dieser Gesellschaft zu sein, kultiviert Pharrell ihren Außenseiterinnenstatus. Das ist spannend und sehr unterhaltsam zu lesen. Allerdings hat Candice Fox bereits mit ihrer Eden-Trilogie gezeigt, dass sie sehr viel mutiger sein kann – und es bleibt zu hoffen, dass sie sich nicht allzu bequem in dieser Reihe einrichtet.

© BÜCHERmagazin, Sonja Hartl (sh)
"Grandiose Kriminalliteratur."
Herald Sun 16.05.2019