Benutzer
Top-Rezensenten Übersicht

Benutzername: 
Buchliebhaber
Wohnort: 
Saarland

Bewertungen

Insgesamt 251 Bewertungen
Bewertung vom 18.02.2024
Der Fluch der Nachthexe / Emblem Island Bd.1
Aster, Alex

Der Fluch der Nachthexe / Emblem Island Bd.1


sehr gut

Alex Aster - Emblem Island: Der Fluch der Nachthexe

Da mich das Cover und der Klappentext bereits mega angesprochen haben, war ich wirklich neugierig auf die Geschichte und das Weltenbuilding. Tatsächlich hat mich die Geschichte jetzt nicht vom Hocker gehauen, aber sie war solide und unterhaltend. Alex Aster hat es außerdem geschafft, einige lehrreiche Aspekte wirklich gut zu verpacken, angefangen mit sei vorsichtig mit deinen Wünschen bis zu sei zufrieden mit dem was du hast.

Mit den Charakteren wurde ich anfangs nicht wirklich warm, allerdings hat sich dann herausgestellt, dass dies auch so beabsichtigt war und sich später gegeben hat. Dann hat mich die Geschichte auch gefesselt und jetzt freue ich mich bereits auf den zweiten Teil der Geschichte, was ich anfangs noch nicht wirklich gedachte hätte. Insgesamt aber empfehlenswert.

Bewertung vom 18.02.2024
Mayfair House
Hay, Alex

Mayfair House


sehr gut

Alex Hay - Mayfair House

Die Buchgestaltung gefällt mir sehr gut und passt auch gut zum Thema. Mir gefällt es auch, dass es hier keinen Buchumschlag gibt, sondern das Buch allein durch die Prägung glänzt.

Inhaltlich finde ich es insgesamt ein gutes und unterhaltsames Buch über sieben sehr unterschiedliche Frauen. Allerdings hatte es einerseits einige Längen und andererseits blieb einiges auf der Strecke. Ich hätte noch gerne das ein oder andere über die Frauen erfahren. Auch der eigentliche Raub findet erst sehr spät statt.

Aber dennoch kommt man sowohl als Fan von guten Raubzügen als auch als Fan von Downton Abbey und Bridgerton voll auf seine Kosten. Auch wenn diesem Buch die Leichtigkeit dieser Geschichten fehlt und es mehr um das historische Setting geht.

Insgesamt also etwas durchwachsen, aber dennoch empfehlenswert.

Bewertung vom 20.01.2024
Der Schacherzähler
Pinnow, Judith

Der Schacherzähler


ausgezeichnet

Judith Pinnow - Der Schacherzähler

Das Cover ist schön gestaltet und zeigt, worin es in diesem Buch vorrangig geht. Um Oldman und Janne, um ihre wunderbare Freindschaft.

Das Buch behandelt dieses so wichtige Thema einer generationenübergreifenden Freunddchaft von der alle profitieren. Oldman ist nicht mehr einsam, Janne lernt Schach, aber vor allem etwas über das Leben. Dieses Freundschaft ist unglaublich berührend.
Das Buch erzählt jedoch nicht nur von Oldman und Hanne, sondern auch von einigen Nebencharakteren, die ich alle in mein Herz geschlossen habe, sei es nun Frau Oberpförster oder auch Malus beste Freundin.
An diesem wundervollen Buch gibt es eigentlich nichts auszusetzen mit einer Ausnahme. Der Klappentext vermittelt einen falschen Eindruck. Es gibt eine Suche von Janne nach Oldman, aber diese Suche ist nicht zentral in der Geschichte. Aber diesen Eindruck vermittelt der Klappentext. Aber das ist ja nicht das Wesentliche.

Bewertung vom 07.01.2024
Christmas at Tiffany's (Wunderschöne Weihnachtsromantik in New York) (eBook, ePUB)
Milán, Greta

Christmas at Tiffany's (Wunderschöne Weihnachtsromantik in New York) (eBook, ePUB)


sehr gut

Greta Milán - Christmas at Tiffany's

Greta Milán präsentiert sich passend zur Weihnachtszeit mit diesem wundervollen Buch über einen Neuanfang im weihnachtlichen New York. Das Cover passt dabei wirklich gut zum Inhalt und udt insgesamt sehr hübsch anzusehen.

Ally wendet such von der High Society ab und versucht sich selbst durchzuschlagen. Allein dafür gebührt ihr schon Respekt. Ally war mir insgesamt sehr sympathisch und ich hab richtig mit ihr mitgeliefert und mich für sie gefreut. Mit Lucien ging es mir allerdings genauso. Eigentlich soll das aber ja auch so sein.

Insgesamt fand ich auch in diesem Genre den Schreibstil von Greta Milán sehr angenehm. So wie ich es von ihren anderen Werken gewohnt bin. Denn ich hatte zunächst Bedenken, ob mir ihre Bücher auch in einem anderen Genre gefallen würden. Aber definitiv ein empfehlenswertes Buch zur Weihnachtszeit.

Bewertung vom 07.01.2024
Die geheime Gesellschaft
Penner, Sarah

Die geheime Gesellschaft


sehr gut

Sarah Penner - Die geheime Gesellschaft

Zunächst einmal zu diesem tollen Cover, das im gleichen Stil gehalten ist wie schon "Die versteckte Apotheke". Es ist passend und wunderschön. Und es macht neugierig auf den Inhalt.

Nach "Die versteckte Apotheke" waren due Erwartungen enorm und sie wurden auch größtenteils erfüllt. Hier hatte ich lediglich ein paar Schwierigkeiten in die Geschichte hineinzufinden. Das lag aber eigentlich nur daran, dass ich kein Fan von Séancen bin. Aber die Autorin hat es geschafft mich trotzdem in den Bann zu ziehen und mich am Ende wieder einmal begeistert zurückzulassen. Was will man mehr. Die Autorin mischt Spiritualismus, starke Frauen, Mord und Geheimnisse auf wirklich gekonnte Art, wie ich es bisher nur selten gefunden habe.
Wieder einmal restlos begeistert. Klare Leseempfehlung von mir.

Bewertung vom 30.12.2023
Warrior Fairies. Die Macht der Jahreszeiten-Krone
Campisi, Stephanie

Warrior Fairies. Die Macht der Jahreszeiten-Krone


ausgezeichnet

Stephanie Campisi - Warrior Fairies: Die Macht der Jahreszeiten-Krone

Zunächst zum Cover: Die Buchgestaltung ist wunderschön und wirklich passend mit Elaine und ihrer Libelle Odona auf dem Cover.

Inhaltlich mag ich die Welt der Jahreszeitenhöfe sehr gerne und finde es wirklich schön, wie der Alltag der Feen, ihre Kleidung etc beschrieben werden. Darin steckt so viel Liebe zum Detail. Auch die jeweils gewählten Reittiere finde ich wohl durchdacht und einfach nur zauberhaft.

Dabei ist es auch schön zu sehen wie sowohl Elaine als auch Rosa durch ihre Freundschaft und Zusammenarbeit voneinander lernen und wachsen. Denn nur zusammen können sie gegen die Intrigen am Hof, die den Wechsel der Jahreszeit verhindern, bestehen. Ein wirklich tolles Kinderbuch, das man ohne Bedenken und mit Freude empfehlen kann. Leider lässt der zweite Teil noch auf sich warten.

Bewertung vom 30.12.2023
Im Herzen so kalt (eBook, ePUB)
Åslund, Sandra

Im Herzen so kalt (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Sandra Åslund - Im Herzen so kalt

Das Cover des Buches ist sehr passend und schön gestaltet. Es zeigt eine Schneelandschaft, wodurch man sich sofort gedanklich an einen solchen Ort begeben kann.

Die Kriminalinspektorin Maya Topelius und ihr Partner Pär Stenqvist werden in den Norden Schwedens gerufen, um den Mord an einem Umweltaktivisten aufzuklären. Gleichzeitig wird Mayas Freundin Sanna Opfer eines Übergriffs. Maya kommt dabei einem Geheimnis auf die Schliche, das diese schon sehr lange mit sich trägt. Fast zu spät werden ihr die Parallelen zu ihrem aktuellen Fall klar und plötzlich geschieht alles auf einmal.

Die Autorin hat es geschafft mich vom ersten Moment an zu fesseln. Das Buch ist aus verschiedenen Perspektiven erzählt. So werden verschiedene Sichten klarer und das Geschehen noch besser nachvollziehbar. Es ist sehr spannend und hält viele Wendungen und Überraschungen parat.

Ein sehr gelungenes Buch von Sandra Åslund, was ich nicht anders erwartet habe.

Bewertung vom 30.12.2023
Stunde um Stunde
Fox, Candice

Stunde um Stunde


ausgezeichnet

Candice Fox - Stunde um Stunde

Das Cover des Buches ist mir sofort ins Auge gefallen und nach dem Lesen ist klar, dass es auch perfekt zum Inhalt passt.

Die kleine Tilly Delaney ist vor zwei Jahren verschwunden und ihre Eltern sind verzweifelt. In ihren Augen ermittelt die Polizei nicht richtig und verlieren auch noch Beweismittel. Kurzerhand fassen sie den Plan das forensische Labor der Strafverfolgungsbehörden als Geisel zu nehmen und die Ermittlungen zu erzwingen. Tut die Polizei nichts, vernichten sie Beweise aus anderen Fällen. Detective Charlie Hoskins und Polizeibeamtin Lynette Lamb versuchen auf ihre eigene Weise Tilly zu finden.

Das Buch hat mich von der ersten Seite an gefesselt. Es ist rasant geschrieben, lässt sich aber gut lesen und ist mega spannend. Das Ermittlerduo ist sehr außergewöhnlich, was das ganze aber noch interessanter und besonders macht. Auch die verschiedenen Erzählperspektiven sind geschickt gewählt, um die Spannung bis zum Schluss aufrecht zu erhalten.

Ein sehr gelungenes Buch von Candice Fox.

Bewertung vom 30.12.2023
Der Mentor
Diel, Svenja

Der Mentor


ausgezeichnet

Svenja Diel - Der Mentor

Das Cover gefällt mir sehr gut. Es fällt einem sofort ins Auge und lädt zum Lesen ein.

Im Wald werden zwei sehr brutal ermordete Frauenleiche gefunden, die im Nacken römische Zahlen eingeritzt haben. Alles deutet auf einen Serienkiller hin, spätestens als noch mehr Leichen auftauchen. Die Ermittlungen von Jakob Krohn und Nova Winter führen sie immer mehr zu einem geheimen Studentenbund und sie können nicht fassen, was passiert...

Das Buch hat mich sehr begeistert. Es lässt sich sehr gut lesen und ist von Anfang bis Ende spannend. Das Ende ist wirklich super und auch während des Buchverlaufs spart die Autorin nicht mit neuen Wendungen und Überraschungen.

Für mich ein sehr gelungener Auftakt. Das Buch werde ich sehr gerne weiterempfehlen und ich hoffe, noch einiges von der Autorin lesen zu können. 5 Sterne!

Bewertung vom 30.12.2023
Kaltblütige Lügen / Die San-Diego-Reihe Bd.1 (eBook, ePUB)
Rose, Karen

Kaltblütige Lügen / Die San-Diego-Reihe Bd.1 (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Von bucheule787

Karen Rose - Kaltblütige Lügen

Das Cover des Buches ist sehr auffällig gestaltet, passt aber gut zu inhaltlichen Elementen.

Als Karen Rose Fan habe ich bereits auf die neue Reihe von ihr gefreut.

Kit McKittrick bekommt einen anonymen Hinweis, dass im Park eine Leiche vergraben ist. Und tatsächlich finden sie die Leiche einer jungen Frau, die pinke Handschellen trägt. Dies ist ein Zeichen dafür, dass ein Serienkiller, der seit Jahren sein Unwesen treibt, wieder da ist. Dieses Mal will Kit ihn unbedingt fassen. Unterstützung bekommt sie zusätzlich noch von dem Psychologen Sam Reeves.

Wie nicht anders erwartet, hat mir das Buch vom ersten Moment an sehr gut gefallen. Es lässt sich flüssig und gut lesen und ist unheimlich spannend. Das Ende ist dann sehr überraschend, aber klasse. Auch das Ermittlergespann überzeugt durch Sympathie und Authentizität.