-20%
19,99 €
Statt 24,99 €**
19,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 24,99 €**
19,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 24,99 €**
-20%
19,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 24,99 €**
-20%
19,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln


  • Format: ePub

88 Kundenbewertungen


In den norwegischen Bergen lebt ein Mann ein friedvolles Leben. Doch eines Tages kehrt sein jüngerer Bruder - schon immer der erfolgreichere und charmantere der beiden - in ihren Heimatort zurück, in Begleitung seiner neuen schönen Frau. Schon bald wird klar, dass er nicht so unschuldig ist, wie es scheint.…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 3.45MB
Produktbeschreibung
In den norwegischen Bergen lebt ein Mann ein friedvolles Leben. Doch eines Tages kehrt sein jüngerer Bruder - schon immer der erfolgreichere und charmantere der beiden - in ihren Heimatort zurück, in Begleitung seiner neuen schönen Frau. Schon bald wird klar, dass er nicht so unschuldig ist, wie es scheint.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Ullstein Taschenbuchvlg.
  • Seitenzahl: 592
  • Erscheinungstermin: 02.09.2020
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783843723954
  • Artikelnr.: 59287652
Autorenporträt
Jo Nesbø gehört zu den erfolgreichsten Autoren Norwegens und steht seit über zehn Jahren für das hohe Niveau des skandinavischen Krimis. 1960 in Oslo geboren, war Nesbø zunächst als Ökonom an der Norwegischen Handelshochschule Bergen tätig, bevor er mit dem Schreiben begann und sich als Schriftsteller selbstständig machte. Es war vor allem der sensationelle Erfolg seines Debüts "Der Fledermausmann", der Nesbø dazu veranlasste, der Finanzwelt den Rücken zu kehren. Seither hat er sieben Bücher um den alkoholkranken Kommissar Harry Hole geschrieben. "Rotkehlchen" wurde 2000 von einem norwegischen Fernsehsender gar zum besten norwegischen Krimi aller Zeiten gewählt. Parallel zu seinem schriftstellerischen Erfolg machte Nesbø auch als Frontmann und Komponist der Pop-Band "Di Derre" Karriere.

Das meint die buecher.de-Redaktion:Jo Nesbøs Krimis sind eine Liga für sich. Wie kein zweiter versteht es der Norweger, die Leser ein ums andere Mal auf die falsche Fährte zu locken. Meisterhaft.
Autoreninterview
Interview mit Jo Nesbø über Ihr Königreich

Wer sind die wichtigsten Figuren in dieser Geschichte? Könnten Sie uns Ihre Protagonisten vorstellen?
Roy ist der Erzähler und der ältere Bruder. Er ist auf dem Hochgebirgshof geblieben, nachdem seine und Carls Eltern gestorben sind. Inzwischen ist er in den Dreißigern und Chef der Tankstelle am Ort. Er ist ein eher bodenständiger Einzelgänger, der wenig spricht und auch keine Freunde hat, aber er wird dafür gemocht und geschätzt, wie er seinen Job macht. Er ist allein, hatte zwei lange Affären mit verheirateten Frauen, aber die einzige Frau, die er je geliebt hat, ist die Exfreundin seines jüngeren Bruders.
Carl ist charmant, gewandt und ein smarter Kerl, der gerade mit seiner Frau Shannon aus Kanada zurückgekommen ist. Er möchte ein Hotel im Ort bauen. Er wird wie ein Erlöser empfangen, dabei ist er auf der Flucht vor einem Finanzskandal.
Shannon ist eine starke, talentierte und sensible Frau, eine Architektin, deren Traum es ist, ihr Meisterstück – das Hotel – in der dramatischen Landschaft der norwegischen Bergwelt zu bauen.

Ihr Königreich erzählt von einer Familie und der ihr
…mehr
Interview mit Jo Nesbø über Ihr Königreich

Wer sind die wichtigsten Figuren in dieser Geschichte? Könnten Sie uns Ihre Protagonisten vorstellen?
Roy ist der Erzähler und der ältere Bruder. Er ist auf dem Hochgebirgshof geblieben, nachdem seine und Carls Eltern gestorben sind. Inzwischen ist er in den Dreißigern und Chef der Tankstelle am Ort. Er ist ein eher bodenständiger Einzelgänger, der wenig spricht und auch keine Freunde hat, aber er wird dafür gemocht und geschätzt, wie er seinen Job macht. Er ist allein, hatte zwei lange Affären mit verheirateten Frauen, aber die einzige Frau, die er je geliebt hat, ist die Exfreundin seines jüngeren Bruders.
Carl ist charmant, gewandt und ein smarter Kerl, der gerade mit seiner Frau Shannon aus Kanada zurückgekommen ist. Er möchte ein Hotel im Ort bauen. Er wird wie ein Erlöser empfangen, dabei ist er auf der Flucht vor einem Finanzskandal.
Shannon ist eine starke, talentierte und sensible Frau, eine Architektin, deren Traum es ist, ihr Meisterstück – das Hotel – in der dramatischen Landschaft der norwegischen Bergwelt zu bauen.

Ihr Königreich erzählt von einer Familie und der ihr innewohnenden Dynamik und vom Verhältnis zweier Brüder untereinander. Warum haben Sie diesen Blickwinkel für Ihr neues Buch gewählt?
Ich bin mir sicher, dass es etwas damit zu tun hat, dass ich mit zwei Brüdern groß geworden bin. Die Loyalität untereinander ist so stark, und in Ihr Königreich wird diese Loyalität extrem auf die Probe gestellt. Also geht es um die allumfassende Frage: Wenn Du in einem moralischen Zwiespalt steckst, und Dein Kopf und Dein Herz völlig unterschiedliche Dinge raten, was tust Du? Was würdest Du tun, wenn Du einer der Brüder wärest?

Anders als ihr letzter Roman, Messer, ist Ihr Königreich ein Standalone. Wie unterscheidet sich das Schreiben eines Standalones von einem neuen Band in einer Serie?
Der Erzählbogen ist anders. Es gibt keine Vergangenheit, die Du nicht verändern kannst, und keine Zukunft, die Du im Blick behalten musst. Abgesehen davon schreibe ich über dieselben Dinge: Liebe, Mord, Loyalität, Gier, Moral, Begehren – und die Angst vorm Sterben.

Interview: Ullstein Buchverlage