10,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln


    Broschiertes Buch

9 Kundenbewertungen

Tatort Föhr: Ein Serienmörder treibt sein Unwesen auf der beschaulichen Insel ...
Mitten in der Hochsaison wird auf der Insel Föhr die Leiche einer jungen Frau am Strand entdeckt. Kommissar Krumme und seine Kollegin Pat ermitteln diskret, um keine Panik aufkommen zu lassen. Doch schnell erhärtet sich der Verdacht, dass sie einem grausamen Serienkiller auf der Spur sind, der schon in anderen Teilen Deutschlands gemordet und nun den Weg auf die beschauliche Insel gefunden hat. Als die Presse davon Wind bekommt, gerät der Kommissar unter Druck. Wenig hilfreich scheint da zunächst das…mehr

Produktbeschreibung
Tatort Föhr: Ein Serienmörder treibt sein Unwesen auf der beschaulichen Insel ...

Mitten in der Hochsaison wird auf der Insel Föhr die Leiche einer jungen Frau am Strand entdeckt. Kommissar Krumme und seine Kollegin Pat ermitteln diskret, um keine Panik aufkommen zu lassen. Doch schnell erhärtet sich der Verdacht, dass sie einem grausamen Serienkiller auf der Spur sind, der schon in anderen Teilen Deutschlands gemordet und nun den Weg auf die beschauliche Insel gefunden hat. Als die Presse davon Wind bekommt, gerät der Kommissar unter Druck. Wenig hilfreich scheint da zunächst das überraschende Auftauchen von Krummes Freund Harke, der zur Lösung des Falls auf seine ganz eigene, unkonventionelle Art beitragen möchte ...
  • Produktdetails
  • Goldmann Taschenbücher
  • Verlag: Goldmann
  • Seitenzahl: 347
  • Erscheinungstermin: 18. März 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 126mm x 27mm
  • Gewicht: 308g
  • ISBN-13: 9783442488933
  • ISBN-10: 3442488931
  • Artikelnr.: 54466757
Autorenporträt
Berg, Hendrik
Hendrik Berg wurde 1964 in Hamburg geboren. Nach einem Studium der Geschichte in Hamburg und Madrid arbeitete er zunächst als Journalist und Werbetexter. Seit 1996 verdient er seinen Lebensunterhalt mit dem Schreiben von Drehbüchern. Er wohnt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Köln.
Rezensionen
"Bergs Mix aus raffinierter Story, Landschaft und Humor lässt Krimileserherzen höher schlagen." Kölner Stadt-Anzeiger