Statt 16,00 €**
13,45 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
**Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Sofort lieferbar
7 °P sammeln
  • MP3 Audio CD

63 Kundenbewertungen

Winter auf dem Bassin d'Arcachon. Das bedeutet: Hochkonjunktur bei den Austernzüchtern, schließlich sind die Feiertage ohne Meeresfrüchte in Frankreich unvorstellbar. Allerdings sind zu dieser Zeit auch die berüchtigten Austerndiebe besonders aktiv. Commissaire Luc Verlain ist ebenfalls auf dem Bassin unterwegs, weil er mit seinem kranken Vater, dem ehemaligen Austernzüchter, noch einmal dessen alte Wirkungsstätte besuchen will. Doch ihre Bootstour endet jäh, als die beiden plötzlich auf die an Pfählen festgebundenen Leichen zweier junger Männer stoßen. Handelt es sich um Züchter, die den…mehr

Produktbeschreibung
Winter auf dem Bassin d'Arcachon. Das bedeutet: Hochkonjunktur bei den Austernzüchtern, schließlich sind die Feiertage ohne Meeresfrüchte in Frankreich unvorstellbar. Allerdings sind zu dieser Zeit auch die berüchtigten Austerndiebe besonders aktiv. Commissaire Luc Verlain ist ebenfalls auf dem Bassin unterwegs, weil er mit seinem kranken Vater, dem ehemaligen Austernzüchter, noch einmal dessen alte Wirkungsstätte besuchen will. Doch ihre Bootstour endet jäh, als die beiden plötzlich auf die an Pfählen festgebundenen Leichen zweier junger Männer stoßen. Handelt es sich um Züchter, die den Austernmogul der Region um einen Teil seines Festtags-Umsatzes bringen wollten? Oder wollte ein anderer Dieb von seinem Treiben ablenken? Die Ermittlungen von Luc und seiner Partnerin Anouk führen tief hinein in eine von Profitgier und Konkurrenzdenken korrumpierte Branche.
  • Produktdetails
  • Verlag: Audiobuch Verlag
  • Gesamtlaufzeit: 456 Min.
  • Erscheinungstermin: 12. November 2019
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 9783958625228
  • Artikelnr.: 56046045
Autorenporträt
Oetker, Alexander§Alexander Oetker war langjähriger Frankreichkorrespondent für RTL und n-tv und ist profunder Kenner von Politik und Gesellschaft der Grande Nation. Mit seinen Bestsellern um Commissaire Luc Verlain machte er sich als Krimi-Autor einen Namen.
Rezensionen

buecher-magazin.de - Rezension
buecher-magazin.de

Luc Verlain hat seinem Vater, der selbst Austernzüchter war, eine vorweihnachtliche Rundfahrt auf dem Bassin d’Arcachon versprochen. Doch die Bootsfahrt auf dem Atlantik wird zum Albtraum, als ein Austernzüchter, den Unbekannte hilflos auf einer vom steigenden Wasser umbrandeten Sandinsel zurückließen, gerettet werden muss und wenig später zwei junge Männer ermordet und an Pfähle gebunden in den Fluten entdeckt werden. Für Verlain ein besonders tragischer Fall, da die beiden Söhne von Austernzüchtern waren, deren Familien er kennt. Geht es um rivalisierende Austernzüchter? Oder eine rigorose Strafe für Austerndiebstahl? Verlain gerät in eine Welt voller Korruption, Rachsucht und privater Leidenschaften. Oetker kennt Frankreich sehr genau, und seine Schilderungen der Austernzucht und der Landschaften im französischen Westen sind beeindruckend detailreich. Auch wer nicht recht versteht, weshalb die glibberige Delikatesse zu solchen Rivalitäten und Dramen führt, wird Oetkers Krimi spannend finden. Zumal Luc Verlain, der zum dritten Mal als Ermittler auftritt, ein freundlicher Polizist mit fast philosophischer Lebensanschauung ist, weder ein Haudegen noch ein Mr. Cleverle.

© BÜCHERmagazin, Margarete von Schwarzkopf (mvs)
» Winteraustern ist so schön wie die Landschaft, so warm wie das Verhältnis zwischen dem Commissaire und seinem Papa, so hart wie der Knochenjob der Austernzüchter und so kalt wie die Konkurrenz und die Korruption im Bassin d Arcachon. Eine spannende Geschichte um Expansion und Gier, Tradition und Verzweiflung. Und ein Kriminalfall, der einem den Atem stocken lässt. Winteraustern ist die perfekte Mischung aus Nervenkitzel, Hochspannung und einer Weihnachtsgeschichte über Sehnsüchte, Heimatgefühle und die eigenen Wurzeln. Sehr zu empfehlen.« Ulli Wagner SR3, 23.12.2019