Todesreigen / Sabine Nemez und Maarten Sneijder Bd.4 - Gruber, Andreas
Zur Bildergalerie

EUR 9,99
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

10 Kundenbewertungen

Nachdem eine Reihe von Kollegen auf brutale Art Selbstmord begangen haben, wird Sabine Nemez - Kommissarin und Ausbilderin beim BKA - misstrauisch. Vieles weist auf eine jahrzehntealte Verschwörung und deren von Rache getriebenes Opfer hin. Sabine bittet ihren ehemaligen Kollegen, den vom Dienst suspendierten Profiler Maarten S. Sneijder, um Hilfe. Doch der verweigert die Zusammenarbeit, mit der dringenden Warnung, die Finger von dem Fall zu lassen. Dann verschwindet Sabine spurlos, und Sneijder greift selbst ein. Womit er nicht nur einem hasserfüllten Mörder in die Quere kommt, sondern auch…mehr

Produktbeschreibung
Nachdem eine Reihe von Kollegen auf brutale Art Selbstmord begangen haben, wird Sabine Nemez - Kommissarin und Ausbilderin beim BKA - misstrauisch. Vieles weist auf eine jahrzehntealte Verschwörung und deren von Rache getriebenes Opfer hin. Sabine bittet ihren ehemaligen Kollegen, den vom Dienst suspendierten Profiler Maarten S. Sneijder, um Hilfe. Doch der verweigert die Zusammenarbeit, mit der dringenden Warnung, die Finger von dem Fall zu lassen. Dann verschwindet Sabine spurlos, und Sneijder greift selbst ein. Womit er nicht nur einem hasserfüllten Mörder in die Quere kommt, sondern auch seinen einstigen Freunden und Kollegen, die alles tun würden, um die Sünden ihrer Vergangenheit endgültig auzulöschen ...

Todesreigen von Andreas Gruber – aus der bücher.de Redaktion:

Mit der Thrillerreihe um den niederländischen Profiler und forensischen Kriminalpsychologen Maarten S. Sneijder, der am Wiesbadener BKA arbeitet und an der dortigen Akademie den Nachwuchs ausbildet, zeigt der österreichische Autor Andreas Gruber sein Können. Die Handlung so spannend wie möglich zu gestalten, abwechslungsreiche Locations einzubauen und interessante Charaktere mit Ecken und Kanten zu formen hat sich Andreas Gruber als Schriftsteller zum Ziel gesetzt, was ihm mit Todesreigen einmal mehr gelungen ist. Seine Bücher legt Andreas Gruber stets mit zwei Handlungssträngen an, die anfangs nichts miteinander gemein haben, sich aber im Verlauf der Handlung miteinander verquicken. Diese Art des Schreibens ermöglicht es dem Bestsellerautor mehrere Ideen in ein Buch zu packen. Neben eigenständigen Romanen schreibt Andreas Gruber an drei Thrillerserien, mit folgenden Ermittlern im Einsatz:
- Maarten S. Sneijder
- Walter Pulanski
- Peter Hogart
Wobei die Reihe um den niederländischen Profiler Maarten S. Sneijder mit Todesreigen nun vier Bände umfasst, Walter Pulanski und Evelyn Meyers haben ist dato in zwei Fällen ermittelt ebenso wie der Wiener Privatdetektiv Peter Hogart, den Andreas Gruber 2007 entwickelt hat.

Todesreigen – Inhalt

Zu Beginn des vierten Falles - Todesreigen - kann Maarten S. Sneijder seiner deutschen Kollegin Sabine Nemez nicht zur Seite stehen, denn der kiffende, homosexuelle Exzentriker wurde vom Dienst suspendiert. So nimmt Sabine Nemez alleine die Ermittlungen in einem unheimlichen Fall auf. Mehrere Polizeibeamte sollen auf brutale Art und Weise Selbstmord begangen haben. Doch die BKA-Kommissarin Nemez glaubt nicht an Selbstmord, sondern an Mord aus Rache. Das Opfer einer lange zurückliegenden Verschwörung könnte der Täter sein. Sabine Nemez begibt sich auf dünnes Eis. Erst als die Kommissarin spurlos verschwindet, greift Maarten S. Sneijder ins Geschehen ein und so gerät auch er ins Visier eines skrupellosen Mörders…

Andreas Gruber – mehrfach ausgezeichneter Thrillerautor

Der österreichische Autor Andreas Gruber begann vor rund 20 Jahren mit dem Schreiben. 1999 konnte er als Preisträger des NÖ Donaufestivals mit einer Kurzgeschichte seinen ersten kleinen Erfolg feiern. Bis dato sind seine Kurzgeschichten in vielzähligen Anthologien veröffentlicht worden, liegen als Hörspiel vor oder wurden als Theaterstück adaptiert. Seine Bücher werden ins Französische, Italienische, Türkische, Spanische, Japanische und Koreanische übersetzt. Für den Friedrich Glauser Krimipreis sowie für den Leo Perutz Krimipreis der Stadt Wien wurde Andreas Gruber bereits nominiert. Darüber hinaus erhielt er die Herzogenrather Handschelle, den Vincent Preis und den Deutschen Phantastik Preis. Wenn Andreas Gruber nicht gerade an einem neuen Thriller schreibt, dann gibt er Schreibworkshops, geht ins Kino oder verreist mit seiner Frau.

Romanfigur Maarten S. Sneijder

Mit Maarten S. Sneijder hat Andreas Gruber einen besonders facettenreichen Ermittler geschaffen. Der Fallanalytiker ist 47 Jahre alt und kommt ursprünglich aus Rotterdam. Wenn der Entführungsspezialist und forensische Kriminalpsychologe nicht gerade im Auslandseinsatz ist, unterrichtet er den begabten Nachwuchs der Polizeiakademie. Nach außen hin ist Maarten S. Sneijder ein arroganter Mann, der seine Gesprächspartner regelrecht vernichtet. Sein Drogenkonsum ermöglicht es ihm immer wieder sich in die kranke Psyche von Serientätern hineinzuversetzen. Er leidet unter Cluster-Kopfschmerzen, die er durch Selbstakupunktur bekämpft, er hasst große Menschenansammlungen und lässt seine Kollegen glauben, er hätte keinen Führerschein. Mit seiner stattlichen Größe von über einem Meter achtzig und den schwarzen Designeranzügen, die er ständig trägt, gibt der Profiler eine eindrucksvolle Figur ab.
Wenn Sie den kantigen Ermittler Maarten S. Sneijder und seine Kollegin Sabine Nemez in ihrem neuesten Fall erleben möchten, dann sollten Sie jetzt Todesreigen portofrei bei bücher.de bestellen.
  • Produktdetails
  • Goldmann Taschenbücher Bd.48313
  • Verlag: Goldmann
  • Seitenzahl: 571
  • 2017
  • Ausstattung/Bilder: 2017. 576 S. 187 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 189mm x 126mm x 43mm
  • Gewicht: 495g
  • ISBN-13: 9783442483136
  • ISBN-10: 3442483131
  • Best.Nr.: 47029731
Autorenporträt
Andreas Gruber, 1968 in Wien geboren, lebt als freier Autor mit seiner Familie in Grillenberg in Niederösterreich. Er hat bereits mehrere äußerst erfolgreiche und preisgekrönte Erzählungen und Romane verfasst.
Rezensionen
»Unglaublich spannend, komplex und originell.«