Ferdinand der letzte Weihnachtsdrache - Harings, Audrey
19,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

11 Kundenbewertungen

Verborgen in einer Höhle, getarnt von einer dicken Schneeschicht lebt ein einsamer Drache. Ferdinand ist ein Weihnachtsdrache und er ist der letzte seiner Art. Ehrlich gesagt, hat er noch drei Geschwister, doch die schlummern seit Jahrhunderten in magischen Dracheneiern. Alleine kann Ferdinand seine Geschwister nicht aufwecken. Er hat seine Magie verloren, die Menschen glauben nicht mehr an ihn. Er versinkt in tiefe Traurigkeit. Da plumpst eines Tages die unglückliche Fledermaus Hugo in seine Höhle. Sie ist von zuhause ausgerissen und will nicht länger eine Fledermaus sein. Zusammen mit Hugo…mehr

Produktbeschreibung
Verborgen in einer Höhle, getarnt von einer dicken Schneeschicht lebt ein einsamer Drache. Ferdinand ist ein Weihnachtsdrache und er ist der letzte seiner Art. Ehrlich gesagt, hat er noch drei Geschwister, doch die schlummern seit Jahrhunderten in magischen Dracheneiern. Alleine kann Ferdinand seine Geschwister nicht aufwecken. Er hat seine Magie verloren, die Menschen glauben nicht mehr an ihn. Er versinkt in tiefe Traurigkeit. Da plumpst eines Tages die unglückliche Fledermaus Hugo in seine Höhle. Sie ist von zuhause ausgerissen und will nicht länger eine Fledermaus sein. Zusammen mit Hugo erkundet Ferdinand die Nacht. Vielleicht gibt es irgendwo da draußen jemanden, der an ihn glaubt und ihm seine Magie zurückgibt? Und was hat die Henne Hilde damit zu tun? Finde es heraus und begleite Ferdinand in das wohl wichtigste Abenteuer seines Lebens.
  • Produktdetails
  • Verlag: AH Tales and Stories S.L. / Ah Tales And Stories Slu
  • Seitenzahl: 192
  • Altersempfehlung: 5 bis 8 Jahre
  • Erscheinungstermin: 2. September 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 196mm x 125mm x 15mm
  • Gewicht: 293g
  • ISBN-13: 9788494830341
  • ISBN-10: 8494830341
  • Artikelnr.: 54584940
Autorenporträt
Audrey Harings (Pseudonym) wurde als einziges Kind ihrer Eltern 1969 in Trier geboren. Schon mit 11 Jahren rezensierte sie Kinderbücher für das ZDF. Ihre Eltern waren Sänger und schrieben außerdem Schlagertexte, bei welchen Audrey sich schon damals einbrachte. Ihr Vater betreute das Kabelpilotprojekt Ludwigshafen und war Redakteur einer Fernsehsendung. Als Jugendliche schrieb sie Kurzgeschichten für die Schülerzeitung. 2016 veröffentlichte sie ihr erstes Buch "Sharj und das Wasser des Lebens". Es folgten: "Sharj und der Feuerkristall", "Sharj und das Salz der Erde", "Sharj und die Geister des Windes", "CanGu und die Küchenkrümel", "CanGu auf der Suche nach Saphir", "CanGu und die wilden Bienen" "CanGu und das Vogeldesaster" "Die Schlacht der Bücher", "Das wundersame Fräulein Gelblich", "Der Katastrophenvogel" "Liebes Tagebuch: hilfe, ich bin schwanger", "Ferdinand der letzte Weihnachtsdrache" "Igor, der Ostermuffel" Sie lebt mit ihrem Mann, zwei Töchtern, zwei Katzen und zwei Hunden an der südlichen Costa Blanca in Spanien. Ihre Passion ist es Kinderbücher für Kinder zu schreiben und zwar nur für Kinder.