EUR 36,00
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Nach DIE SÄULEN DER ERDE und DIE TORE DER WELT der neue große historische KINGSBRIDGE-Roman des internationalen Bestsellerautors: 1558. Noch immer wacht die altehrwürdige Kathedrale von Kingsbridge über die Stadt. Doch die ist im Widerstreit zwischen Katholiken und Protestanten zutiefst gespalten. Freundschaft, Loyalität, Liebe ... nichts scheint mehr von Bedeutung zu sein. Die wahren Feinde sind dabei nicht die rivalisierenden Konfessionen. Der eigentliche Kampf wird zwischen denen ausgefochten, die an Toleranz und Verständigung glauben, und den Tyrannen, die ihre Ideen den anderen aufzwingen…mehr

Produktbeschreibung
Nach DIE SÄULEN DER ERDE und DIE TORE DER WELT der neue große historische KINGSBRIDGE-Roman des internationalen Bestsellerautors:
1558. Noch immer wacht die altehrwürdige Kathedrale von Kingsbridge über die Stadt. Doch die ist im Widerstreit zwischen Katholiken und Protestanten zutiefst gespalten. Freundschaft, Loyalität, Liebe ... nichts scheint mehr von Bedeutung zu sein. Die wahren Feinde sind dabei nicht die rivalisierenden Konfessionen. Der eigentliche Kampf wird zwischen denen ausgefochten, die an Toleranz und Verständigung glauben, und den Tyrannen, die ihre Ideen den anderen aufzwingen wollen - koste es, was es wolle.

Ned Willard wünscht sich nichts sehnlicher, als Margery Fitzgerald zu heiraten. Doch der Konflikt entzweit auch sie, und Ned verlässt Kingsbridge, um für die protestantische Prinzessin Elizabeth Tudor zu arbeiten. Als diese wenig später Königin wird, wendet sich ganz Europa gegen England. Um in dieser heiklen Situation früh vor Mordkomplotten, Aufständen und Angriffen der konkurrierenden Mächte gewarnt zu sein, baut die scharfsinnige Monarchin mit Neds Hilfe den ersten Geheimdienst des Landes auf. Die kleine Gruppe geschickter Spione und mutiger Geheimagenten ermöglicht es Elizabeth I. in den nächsten fünfzig Jahren, an ihrem Thron und ihren Prinzipien festzuhalten. Die Liebe zwischen Ned und Margery scheint verloren zu sein, denn von Edinburgh bis Genf steht ganz Europa in Flammen ...

Das Fundament der Ewigkeit von Ken Follett – aus der bücher.de Redaktion:

Die Reihe Kingsbridge von Ken Follett versetzt den Leser ins finstere Mittelalter. Die Geschichte über den Bau einer fiktiven Kathedrale begeisterte sämtliche Kritiker und in Folge hielt sich der erste Kingsbridge-Roman „Die Säulen der Erde“, der erstmals 1989 mit dem Originaltitel „The Pillars of the Earth“ erschien, sechs Jahre lang auf den deutschen Bestsellerlisten.
Erst 17 Jahre später beglückte Ken Follett uns mit der Fortsetzung des Bestsellers. „Die Tore der Welt“ spielt zeitlich 200 Jahre nach dem ersten Buch und verknüpft die Hauptfiguren mit der Geschichte der Entwicklung der Architektur sowie mit den politischen und gesellschaftlichen Ereignissen im Mittelalter. Nun dürfen wir uns endlich auf den dritten Teil der Kingsbridge-Reihe freuen, wenn im September Das Fundament der Ewigkeit erscheint.

Das Fundament der Ewigkeit: eine Spionagegeschichte im 16. Jahrhundert

Das Fundament der Ewigkeit ist eine Spionagegeschichte, die im 16. Jahrhundert spielt, während der Herrschaft Elisabeths I. von England. Da die Königin ihr Leben in Gefahr sah, richtete sie einen Spionagedienst ein, um die Terroristen des 16. Jahrhundert unter Kontrolle zu halten. Dies war der Ursprung des britischen Secret Service.
Für die Geschichte zu Das Fundament der Ewigkeit hat Ken Follet intensiv recherchiert. 228 Bücher hat er herangezogen, um Informationen zu Namen, Daten, Schlachten, Mordanschlägen und Massakern dieser Zeit zu sammeln. Detailtreue ist ihm dabei sehr wichtig gewesen, so wurden Einzelheiten wie Tischbesteck, Frisuren, Münzen und vieles mehr genauestens in Erfahrung gebracht. Das Fundament der Ewigkeit beginnt im Jahre 1558. Kingsbridge wurde zu dieser Zeit von religiösen Konflikten zerrissen, Katholiken und Protestanten lieferten sich Machtkämpfe und die religiösen Grundsätze der Menschen prallten mit Werten wie Freundschaft, Treue und Liebe aufeinander.
Eigentlich wollte Will Willard Margery Fitzgerald heiraten, doch die religiöse Kluft, die das ganze Land durchzieht, spaltet auch die Verbindung von Will und Margery. Will tritt in die Dienste der protestantischen Prinzessin Elizabeth, die wenig später Königin wird. Daraufhin wendet sich ganz Europa gegen England.
Die junge Königin hat einen schweren Stand. Während eine kleine Gruppe Spione und tapfere Geheimagenten im Dienste der Königin sie und ihren Thron verteidigen, flammen zwischen Edinburgh und Genf extremistische Gewaltakte auf…

Ken Follett liefert aufregendes und ambitioniertes Buch

Mit Das Fundament der Ewigkeit versetzt uns Ken Follett in eine der turbulentesten und folgenreichsten Epochen der Geschichte. Sein neues Werk ist der perfekte Lesestoff für langjährige Fans der Kingsbridge-Reihe ebenso wie für neue Leser. Große Teile des Romans spielen in Kingsbridge, ein Teil der Handlung ist jedoch in Sevilla angesiedelt.
Lassen Sie sich dieses besondere Buchhighlight im Jahr 2017 nicht entgehen und bestellen Sie Das Fundament der Ewigkeit portofrei bei bücher.de .
  • Produktdetails
  • Kingsbridge Bd.3
  • Verlag: (Bastei Lübbe)
  • 1. Aufl.
  • Seitenzahl: 1161
  • 2017
  • Ausstattung/Bilder: 1168 S.
  • Deutsch
  • Abmessung: 224mm x 157mm x 53mm
  • Gewicht: 1172g
  • ISBN-13: 9783785726006
  • ISBN-10: 3785726007
  • Best.Nr.: 46636454
Autorenporträt
Ken Follett, geboren 1949 in Wales, von Beruf Journalist, wurde mit seinem Thriller 'Die Nadel' weltberühmt. Brillante Erzählkunst verbindet sich in seinen Büchern mit fundierter Sachkenntnis. 2013 wurde er mit dem Edgar Award ausgezeichnet.