19,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln


    Gebundenes Buch

7 Kundenbewertungen

Preußen, 1544: Unter Herzog Albrecht erlebt das Land eine große Blütezeit. Alles scheint möglich. So will auch die junge Dora ihr Talent leben und als Baumeisterin in die Fußstapfen des weniger begabten Vaters treten. Der aber verheiratet sie aus Geldnot mit dem fast dreißig Jahre älteren Urban. Wider Erwarten wird die Ehe glücklich, und Urban ermutigt Dora sogar, als Baumeisterin zu arbeiten. Ausgerechnet den jungen Nürnberger Baukünstler Laurenz aber stellt er ihr als Unterstützung zur Seite. Bald schon hegen die beiden verbotene Gefühle füreinander. Als Urban bei einem schrecklichen Unfall…mehr

Produktbeschreibung
Preußen, 1544: Unter Herzog Albrecht erlebt das Land eine große Blütezeit. Alles scheint möglich. So will auch die junge Dora ihr Talent leben und als Baumeisterin in die Fußstapfen des weniger begabten Vaters treten. Der aber verheiratet sie aus Geldnot mit dem fast dreißig Jahre älteren Urban. Wider Erwarten wird die Ehe glücklich, und Urban ermutigt Dora sogar, als Baumeisterin zu arbeiten. Ausgerechnet den jungen Nürnberger Baukünstler Laurenz aber stellt er ihr als Unterstützung zur Seite. Bald schon hegen die beiden verbotene Gefühle füreinander. Als Urban bei einem schrecklichen Unfall stirbt, gerät Laurenz sofort unter Verdacht, seine Hand im Spiel gehabt zu haben. Zwei Jahre später deckt Dora die wahren Hintergründe von Urbans Tod auf und begibt sich auf eine gefährliche Reise nach Krakau, um den Geliebten vor dem Galgen zu retten...
  • Produktdetails
  • Verlag: Knaur
  • Artikelnr. des Verlages: 3005307
  • Seitenzahl: 752
  • Erscheinungstermin: 15. Oktober 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 215mm x 154mm x 47mm
  • Gewicht: 990g
  • ISBN-13: 9783426653135
  • ISBN-10: 3426653133
  • Artikelnr.: 38071252
Autorenporträt
Rehn, HeidiHeidi Rehn, geboren 1966, wuchs im Mittelrheintal auf und kam zum Studium der Germanistik und Geschichte nach München. Seit vielen Jahren widmet sie sich hauptberuflich dem Schreiben. 2014 erhielt sie den "Goldenen Homer" für den besten historischen Beziehungs- und Gesellschaftsroman. Aktuelle Infos dazu auf www.heidi-rehn.de
Rezensionen
"Eine wirklich gefühlvolle, leidenschaftliche und ebenso bezaubernde Geschichte! Die Autorin versetzt den Leser auf sehr gekonnte Weise in das Preußen des Jahres 1544. Sie schreibt mit fühlbarer Hingabe und entführt den Leser in eine unglaubliche Geschichte. (...) Ein absolut zu empfehlender Roman." -- Blog Die-Magie-der-Bücher, 03.11.2013

"Ein spannender historischer Roman." -- ruhrnachrichten.de, 03.11.2013
"Große Gefühle in einer spannungsvollen Epoche." Schweriner Volkszeitung 20140721