Das geheime Leben der Bäume - Wohlleben, Peter
Zur Bildergalerie

EUR 29,99
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

5 Kundenbewertungen

Ein neuer Blick auf alte Freunde - der Bildband
Das Buch, das 2015 für Furore gesorgt hat, erzählt von den ungeahnten Welten, die sich in unseren Wäldern verbergen und bislang unseren Blicken entzogen haben. Jetzt erscheint der Bestseller in Großformat, reich bebildert und durchgehend vierfarbig. Er enthält den vollständigen Originaltext und lässt den Leser auch visuell in diesen faszinierenden Kosmos eintauchen. Die wunderbaren Geschichten von Peter Wohlleben und die stimmungsvollen Fotos bilden zusammen eine perfekte Liaison.…mehr

Produktbeschreibung
Ein neuer Blick auf alte Freunde - der Bildband

Das Buch, das 2015 für Furore gesorgt hat, erzählt von den ungeahnten Welten, die sich in unseren Wäldern verbergen und bislang unseren Blicken entzogen haben. Jetzt erscheint der Bestseller in Großformat, reich bebildert und durchgehend vierfarbig. Er enthält den vollständigen Originaltext und lässt den Leser auch visuell in diesen faszinierenden Kosmos eintauchen. Die wunderbaren Geschichten von Peter Wohlleben und die stimmungsvollen Fotos bilden zusammen eine perfekte Liaison.

  • Produktdetails
  • Verlag: Ludwig, München
  • Seitenzahl: 336
  • 2016
  • Ausstattung/Bilder: 2016. 336 S. m. zahlr. Farbfotos. 275 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 277mm x 217mm x 35mm
  • Gewicht: 1626g
  • ISBN-13: 9783453280885
  • ISBN-10: 3453280881
  • Best.Nr.: 44945343
Autorenporträt
Peter Wohlleben studierte an der Fachhochschule Rottenburg Forstwirtschaft. Nach 23 Jahren kündigte er seine Beamtenstelle bei der Landesforstverwaltung Rheinland-Pfalz, um seine Vorstellungen von einer ökologischen Waldbewirtschaftung in der Gemeinde Hümmel umsetzen zu können.
Rezensionen
Wohllebens Bücher erweitern unsere Wahrnehmung von der Welt. Der Tagesspiegel, Denis Scheck
„[...] ein faszinierendes Buch über eine gewaltige Kreatur, der es offenbar gelungen ist, sich vor unser aller Augen zu verstecken.“