Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: gremlins
Wohnort: Hürth
Über mich:


Bewertungen

Insgesamt 118 Bewertungen
Bewertung vom 21.06.2018
Royal Temptation / Royal Wedding Bd.2 (eBook, ePUB)
Dawson, April

Royal Temptation / Royal Wedding Bd.2 (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Royal Temptation
April Dawson

Hätte ich gewusst welche atemberaubend Geschichte hinter diesem Cover steckt, ja dann hätte ich es Viel früher gelesen.
Dieser ist der zweite Band der Royal Reihe und kann völlig solo gelesen werden. Allerdings entgeht euch dann, ebenso wie mir, eine tolle und märchenhaft magische Geschichte.

Doch nun zu diesem Buch.
Kylie, eine Lordstochter will seit Jahren mit dem steifen Protokoll nichts zu tun haben. Tough und souverän hat sie ihr Leben außerhalb des "Hof " gemeistert und steht mit beiden Beinen fest im Leben. All dies scheint mit dem Ergebnis des One Night Stand mit Niall in Gefahr. Niall wirbt schon ewig um die nach außen gefühlskalte Kylie. Nachdem die beiden nach dem Jägerball eine heiße Nacht miteinander verbracht haben verschließt sich Kylie wieder, schlimmer als eine Auster.
Beide sind von der Autorin wunderbar in Szene gesetzt worden. Charismatisch, lebendig, eindrucksvoll und in ihrer Rolle völlig authentisch. Ich mochte beide unglaublich gerne und mich haben sie vollkommen überzeugt.
Der Schreibstil ist durchgehend geschmeidig, agil und wundevoll im Fluss. Die Geschichte wird abwechselnd aus Sicht der beiden Protagonisten erzählt und hat ein inhaltsreiches Tempo, da sind null langweilige Längen! Fesseld und mitreißend fliegen die Augen förmlich über die Zeilen. Ich konnte absolut nicht stoppen und habe diese mega spannende Geschichte in einem Durchlauf gelesen.
An dieser Stelle bedanke ich mich für diese himmlische und bezaubernde Geschichte, die mir herrliche Lesestunden bereitet hat.

Bewertung vom 20.06.2018
Ich muss verliebt gewesen sein
Roy, Suzanne

Ich muss verliebt gewesen sein


sehr gut

Ich muss verliebt gewesen sein
Suzanne Roy
Rowohlt Verlag

Zunächst einmal hat mich dieses wunderschön gestaltete Cover unglaublich angesprochen und auch der Titel fiel mir gleich ins Auge.
Der Klappentext machte mich neugierig auf eine Geschichte in der der Ehemann Jahre später vor der Tür steht und die Scheidung verlangt.
Nun Jennifer und Bruno heirateten vor acht Jahren Hals über Kopf, jedoch trennten sie sich nach zwei Monaten gleich wieder, liessen sich jedoch nie scheiden.
Nun möchte Bruno seine derzeitige Freundin heiraten und sucht daher seine Nochehefrau auf.
Allerdings gestaltet sich eine Scheidung anscheinend schwieriger als gedacht. Dazu verdammt gemeinsam ersteinmal Zeit zu verbringen, bevor sie die nötigen Papiere unterzeichnen können, verbringen Sie eine Woche auf Brunos Besitz in Katalonien.
Ob es am Ende zu einer Scheidung oder eines Neuanfang kommt verrate ich hier definitiv nicht.
Der Schreibstil der Autorin ist durchgehend klar, geschmeidig und im Fluss.
Die Protagonisten werden in ihren zugedachten Rollen lebendig und gelungen dargestellt.
Was mir gefehlt hat war ein Rückblick in die gemeinsame Vergangenheit der beiden, einfach zum besseren Verständnis und der Abrundung des Plots.
Nichts desto trotz bin ich hier sehr gut unterhalten worden, durfte über Stunden in eine andere Welt eintauchen und individuelle Protagonisten kennen lernen.
Die traumhafte Kulisse der Geschichte hatte ich bildlich vor Augen und konnte die Sonne auf der Haut spüren und den Wein im Mund schmecken.
Mir persönlich hat dieser Roman richtig gut gefallen, ein Plot der andersartig ist. Gerade diese Andersartigkeit fand ich interessant, unterhaltsam und ich konnte wunderbar Dank des Romans meinem Alltag für ein paar Stunden entfliehen.

Bewertung vom 19.06.2018
Ethan & Claire - A San Francisco College Romance
Bößel, Christiane

Ethan & Claire - A San Francisco College Romance


ausgezeichnet

Ethan und Claire
A San Francisco College Romance
Christiane Bößel

Hier lässt der Titel ja schon auf den Inhalt schließen, daher denke ich das jedem klar sein sollte was sich ungefähr hinter dem Buchdeckel befindet.
Ethan, der eigentlich Axl heißt, ist ein nun sagen wir mal, junger Mann der sich selbst im Weg steht. Er versucht sich und seine Gefühle zu schützen indem er zum einen auf keine Dates geht und zum anderen sowieso nicht an etwas wie Liebe glaubt. Blöd nur das ihm da Claire immer wieder über die Füße fällt.
Claire ist eine aufgeschlossene junge Frau die eine brisante Hausarbeit für ihr Studium erledigen muss. Als sie dabei in eine brenzlige Situation gerät rettet Ethan sie.
Obwohl er sich zu ihr hingezogen fühlt meidet er Claire wie der Teufel das Weihwasser und rennt vor seinen eigenen Gefühlen davon.
Der Roman ist abwechselnd in der Ich Perspektive der beiden Protagonisten geschrieben.
Dadurch hatte ich jederzeit Einblicke in die Gedanken und Gefühlswelt der beiden.
Beide konnten mich vollends in ihren Rollen überzeugen.
Der Schreibstil ist durchgehend flüssig, fliessend und sehr angenehm zu lesen.
Interessante Wendungen liessen mich mit Spannung weiterlesen und die Autorin führt bedacht durch die Seiten.
Ich mochte die Ruhe die sich bei mir während des lesens einstellte.
Irgendwie hatte ich während des lesens das Gefühl das mich dieser Roman beruhigt . Für mich strahlten die gelesene Zeilen eine positive und bezaubernd unterhaltsame Stille aus.

Bewertung vom 18.06.2018
Emmas Herz
Reid, Taylor Jenkins

Emmas Herz


ausgezeichnet

Emmas Herz
Autor : Taylor Jenkins Reid
Verlag : DIANA

Oh mein Gott, was für eine atemberaubend, märchenhaft magische Geschichte durfte ich hier lesen.
In einem durchgehend ausdrucksstarken flüssig, fliessend und wahnsinnig angenehm zu lesenen Schreibstil nimmt die Autorin ihre Leser hier mit auf eine bezaubernde Reise.
Gleich zu Beginn des Lesens wurde ich abgeholt und mitgerissen.
In einem temporeichen und ausgereiften runden Plot fehlte es mir als Leser an nichts. Im Gegenteil, die Spannung stieg gegen Ende des Buches zustäztlich zur vorhandenen mächtig an und es wurde nochmals ordentlich Fahrt aufgenommen.
Der gegebene Spannungsbogen beflügelte mich immens von Zeile zu Zeile zu fliegen.
Ausgereifte und bildlich dargebotene Protagonisten, die ihren Rollen gerecht wurden konnten mich vollends überzeugen.
Charismatisch, lebendig und gelungen dargestellt waren sie sympathisch und authentisch.
Diese emotionale Achterbahnfahrt mit den Protagonisten zu erleben ist ein einziger Lesegenuss.
Mehr als einmal habe ich hier den ein oder anderen getröstet und in den Allerwertesten getreten. Ich war sowas von im Buch verankert, dass ich für Stunden die Realität aussen vor gelassen habe.
Bemerkenswerte Wendungen überraschten mich immer wieder auf's Neue und liessen mich meist atemlos verweilen. Diese Dynamik war imponierend und einfach großartig zu lesen, da wurden keine Längen als Platzhalter eingeschoben.
Mehr als nur verdient vergebe ich hier sehr gerne fünf fette Sterne und eine absolute Kauf - und Leseempfehlung!

Bewertung vom 17.06.2018
Sommerherzen im Regen (eBook, ePUB)
Karin Lindberg

Sommerherzen im Regen (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Ich muss gestehen das ich ein bisschen immer wieder verliebt in die von Frau Lindberg gewählten Cover bin. Diese alleine wären den Kauf schon wert. Kombiniert mit den jeweiligen Plots, unbezahlbar.
Ehrlich, ich bin immer wieder auf's Neue fasziniert.
Dieser Band ist ein ebenso bezauberndes Leseerlebnis wie alle bisherigen " Shanghai " Bücher. Kann jedoch auch völlig ohne Vorkenntnisse gelesen werden, da er ein in sich abgeschlossenes Lesevergnügen bietet.
Oliver, Lucas bester Freund muss für ein paar Tage nach Shanghai fliegen, was liegt da näher als sich bei Lucas Schwester Tamara einzunisten. Da diese dort als Lehrerin arbeitet und sowieso in Lucas Wohnung lebt. Für Lucas ist das kein Problem, solange Womanizer und Lebemann Oliver die Finger von seiner Schwester lässt. Gelingt ihm dies?
Dieser Roman hält eine wahnwitzige Spannung bereit, die mich regelrecht über die Zeilen fliegen liess. Die Tiefgründigkeit die unter den Zeilen liegt hat mich nachhaltig beeindruckt. Der gesamte Plot ist ausgereift, schlüssig und rund.
Mühelos schafft es die Autorin ihren Lesern die Zeilen bildlich vor Augen zu führen. Der Schreibstil ist gewohnt wunderbar ausdrucksstark, animiert zum Kopfkino und ist sagenhaft zu lesen. Die Protagonisten sind allesamt gründlich ausgearbeitet und perfekt authentisch in Szene gesetzt.
Gerne würde ich für diese hinreißend verbrachten Lesestunden viel mehr als nur mickrige fünf Sterne geben!
Dieses Buch ist einfach exquisite ❤

Bewertung vom 17.06.2018
Traummänner und andere Wundertüten
Shalvis, Jill

Traummänner und andere Wundertüten


ausgezeichnet

Traummänner und andere Wundertüten
Autor : Jill Shalvis
Verlag : Mira Taschenbuch

Der Titel ist exzellent und hat mich postwendend angesprochen.
Auch gefällt mir das Cover sehr gut, es ist farblich sortiert und in seiner Gestaltung wunderschöne.
Dies ist der dritte Teil einer Reihe und kann ebenso wie seine beiden Vorgänger Solo gelesen werden, da er ein in sich abgeschlossenes Lesevergnügen bietet.
Der Roman ist in der Erzählerperspektive geschrieben und jedes Kapitel mit einem Hashtag versehen.
Der Schreibstil ist durchgehend geschmeidig, agil und wundebar im Fluss.
Sympathisch, facettenreich und bezaubernd charismatische Protagonisten durfte ich während meiner Lesezeit begleiten.
Ja und auch wieder einmal wurde mir bewusst wie sehr uns doch dir Vergangenheit verändert und beeinflusst. Elli und Archer leben zwar in der Gegenwart und fühlen sich augenblicklich zueinander hingezogen, jedoch funkt auch ihnen ihre Vergangenheit gewaltig dazwischen. Ob sie diese überwinden können, das muss jeder selbst lesen.
Ich habe das Buch angefangen, wurde gleich in die Geschichte hinein gezogen und habe mit Begeisterung den Roman, dank der mitreißenden Dynamik, in einem Durchlauf gelesen.
Hier gibt es keinerlei Längen oder gar langweilige Textstellen, nein dieser Roman ist ein rundes Ganzes.
Überraschende Wendungen steigerten die Spannung und beflügelten mich so schnell ich konnte dem Ausgang entgegen zu fiebern.
Als Leser bekam ich Alles geboten und hatte nachhaltig beeindruckende Lesestunden.
Ein rundherum stimmiges Buch!

Bewertung vom 17.06.2018
Sternschnuppengeflüster
Cramer, Sofie

Sternschnuppengeflüster


ausgezeichnet

STERNSCHNUPPENGEFLÜSTER
Autor: Sofie Cramer
Verlag : Carlsen

Hier hat mich das bunt und fröhlich, (wie das Leben selbst) gestaltete Cover magisch angezogen.
Obwohl ich nicht zur Zielgruppe gehöre, hat mir dieses Buch unglaublich gut gefallen.
Drei junge Mädels, denen die Welt noch offen steht. So unterschiedlich wie ihre Wünsche sind die drei auch in ihren Charakteren. Und doch finden Sie zusammen dank der App Sternschnuppengeflüster .
Diese verspricht das deine Wünsche bis zum Ende der Sommerferien in Erfüllung gehen.
In einem durchgehend ausdrucksstarken flüssig, fliessend und sehr modern zu lesenen Schreibstil nimmt die Autorin ihre Leser hier mit auf eine bezaubernde Sommerlektüre.
Die Kapitel sind mit den jeweiligen Namen der drei Mädchen versehen, dies fand ich sehr hilfreich in der Orientierung, gerade da es sich um ein Jugendbuch handelt.
Auch ist der Inhalt temporeich und mitreißend ohne langweilige Längen. Im Gegenteil ich verweilte mit Spannung im Buch.
Durch geschickte, unvorhersehbare und überraschende Wendungen steigerte sich diese ein ums andere Mal kolossal.
Die Probleme und damit verbundenen Wünsche von Leni, Amelie und Paula waren ebenso authentisch dargestellt wie die drei selbst.
Was mich nachhaltig beeindruckt hat war die Tiefgründigkeit die unter den Zeilen zu lesen war. Denn hier geht es nicht bloß um die Erfüllung junger Mädchenträume, sondern um Freundschaft, Zusammenhalt und das Leben selbst.

Bewertung vom 14.06.2018
Du und ich gegen den Rest der Welt
Waschke, Jennifer

Du und ich gegen den Rest der Welt


ausgezeichnet

Du und ich gegen den Rest der Welt.

Hier lädt sowohl Cover, wie auch Titel zum lesen ein.
Mir gefällt beides sehr gut und der Klappentext hält was er verspricht!

Lina, ein junges Mädchen welches in ihrem jungen Leben schon mit vielen Problemen zurecht kommen muss. Einer abtrünnigen Mutter, einem Alkoholkranken Vater und dem Verlust ihrer besten Freundin.
Maya, mehr Schwester, dann Freundin ist für Lina der einzige Rettungsanker in ihrer katastrophalen häuslichen Situation. Dieser Anker wird ihr entrissen, da Maya's Mutter berufbedingt in eine andere Stadt zieht.
Lina lernt nach Mayas Umzug Micky kennen. Mit ihm genießt sie die leichte Seite des Lesens.
Doch steht ihr ihre häusliche Situation im Weg.
Ich war hier sowohl von der Handlung, wie auch der Tiefgründigkeit nachhaltig beeindruckt. Lina macht während der Entwicklung der Geschichte eine phänomenale Wandlung durch. Diese als Leser mitzuerleben fand ich einfach kolossal.
Der Schreibstil der Autorin ist durchgehend flüssig, modern und sehr angenehm zu lesen.
Die Protagonisten werden allesamt charismatisch, lebendig, eindrucksvoll und authentisch in ihren Rollen dargestellt.
Dieser bezaubernd, tiefgründig und stilvoll geschriebene Roman hat für mich ganz klar fünf Sterne verdient!

Bewertung vom 14.06.2018
Mein schwarzes Herz / Victorian Rebels Bd.1
Byrne, Kerrigan

Mein schwarzes Herz / Victorian Rebels Bd.1


ausgezeichnet

Diesen Auftaktband hätte ich allein des Cover wegen schon gekauft.
Edel, ansprechend und bezaubernd schön.
Genau so wie der Inhalt selbst.
Ausgezeichnet recherchiert und ausgereift habe ich während des lesens geglaubt selbst im historischen Zentrum der Kulisse zu sitzen. Die Autorin hat es meisterhaft in Szene gesetzt und führt dem Leser das Setting bildlich vor Augen.
Bezüglich der Geschichte selbst möchte ich hier auf den Klappentext verweisen, denn nichts finde ich schlimmer als anderen Lesern die Freude an solch wunderschönen Geschichten in Form von spoilern zu nehmen.
Die Protagonisten werden sympathisch, facettenreich, lebendig und in ihrer zugedachten Rolle perfekt authentisch dargestellt.
Mich konnten sowohl Farah wie auch Dorian völlig überzeugen.
Der Schreibstil ist durchgehend geschmeidig, agil, klar und unglaublich flüssig. Da macht das lesen doppelt so viel Spaß und ich flog förmlich durch die Seiten.
Die eingesetzten Wendungen sind effektvoll und grandios üerraschend. Mich rissen sie brilliant mit. Überhaupt fesselte mich dieser temporeiche und intensive Plot. Gleich zu Beginn des Lesens wurde ich abgeholt und saß bis zum Ende fest verankert im Geschehen.
Nun erwarte ich völlig gespannt den nächsten Teil.

Bewertung vom 12.06.2018
Deep Passion / Deep Bd.2
Kenner, J.

Deep Passion / Deep Bd.2


ausgezeichnet

Deep Passion
Autor : J. Kenner
Verlag : DIANA

Das Cover gefällt mir unglaublich gut, es ist ebenso anschaulich wie das des ersten Bands der Deep-Serie und hat einen Wiedererkennungswert zur Reihe.
Jeder der Bände kann Solo gelesen werden, da sie in sich abgeschlossen sind und jedes für sich ein wunderschönes Lesevergnügen bietet.
In diesem Band konnte ich die spannende und mitreißende Geschichte über Hollywoodstar Lyle und Escortgirl Sugar lesen. Klasse fand ich dass es ein Wiedersehen mit den Protagonisten aus dem ersten Band der Reihe gab.
Auch hier holte die Autorin mich umgehend gleich zu Beginn des Lesens ab und fesselte mich an die Zeilen. Ich habe das Buch regelrecht inhaliert, unbedingt musste ich wissen wie die beiden ihre Situation meistern, oder ob sie gar scheitern?
Da ich hier in gar keinem Fall spoilern möchte werde ich auf den Inhalt auch nicht näher eingehen. Diese geniale Reihe sollte jeder Leser selbst genießen dürfen.
Geschmeidig führt J. Kenner in ihrem ausdrucksstarken flüssig, modern fliessendem Schreibstil den Leser durch die Seiten. Bildlich und detailliert werden die Schauplätze beschrieben und liessen bei mir ein faszinierendes Kopfkino starten.
Die Protagonisten werden allesamt charismatisch, lebendig, gelungen und sagenhaft authentisch in ihren Rollen dargestellt. Mein Leserherz hielten sie für die komplette Buchlänge völlig in ihren Händen.
Ich habe mit ihnen gelitten, gelacht, gehofft und ja auch die Tränen in den Augen wegwischen müssen.
Fazit : eine wundervolle und charmant dynamische Geschichte die durch Ihre geschmackvoll beschriebene Erotik und den durchdachten Plot ein paar unterhaltsam und traumhaft schönee Stunden schenkt.