Sommer der Geheimnisse / Unser Kunterboot Bd.1 - Schneider, Stephanie
Zur Bildergalerie
12,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

9 Kundenbewertungen

Sie heißen Faule Paula, Lorella, Flitzpiepe oder Kunterboot - die Schiffe der kleinen Hausbootkolonie, wo Jonna und ihre Freunde zu Hause sind. Jeden Tag gibt es da ein neues Abenteuer zu erleben. Und es gibt Elfen, wie auf Island. Das weiß Jonna ganz genau! Doch dann soll die alte Lorella verschrottet werden und Jonnas bester Freund Karl in eine moderne Wohnung an Land umziehen. Das darf einfach nicht wahr sein, findet Jonna! Nie und nimmer! Doch im richtigen Leben funktionieren die Dinge eben oft ganz anders als in den Geschichten, die Jonna so liebt. Oder werden die Elfen ein Einsehen haben und tatsächlich Wünsche erfüllen?…mehr

Produktbeschreibung
Sie heißen Faule Paula, Lorella, Flitzpiepe oder Kunterboot - die Schiffe der kleinen Hausbootkolonie, wo Jonna und ihre Freunde zu Hause sind. Jeden Tag gibt es da ein neues Abenteuer zu erleben. Und es gibt Elfen, wie auf Island. Das weiß Jonna ganz genau! Doch dann soll die alte Lorella verschrottet werden und Jonnas bester Freund Karl in eine moderne Wohnung an Land umziehen. Das darf einfach nicht wahr sein, findet Jonna! Nie und nimmer! Doch im richtigen Leben funktionieren die Dinge eben oft ganz anders als in den Geschichten, die Jonna so liebt. Oder werden die Elfen ein Einsehen haben und tatsächlich Wünsche erfüllen?
  • Produktdetails
  • Unser Kunterboot Bd.1
  • Verlag: Cbj
  • Seitenzahl: 159
  • Altersempfehlung: ab 7 Jahren
  • Erscheinungstermin: 25. Juli 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 219mm x 162mm x 17mm
  • Gewicht: 472g
  • ISBN-13: 9783570172858
  • ISBN-10: 3570172856
  • Artikelnr.: 44945272
Autorenporträt
Schneider, Stephanie
Stephanie Schneider, geboren 1972, wollte schon als Kind Bücher schreiben. Zunächst war sie allerdings viel zu beschäftigt damit, Höhlen zu bauen, Geheimclubs zu gründen und an Wassermänner zu glauben. Erst nach einem Kunst-Studium und ein paar Jahren als Lehrerin erinnerte sie sich an den Traumberuf ihrer Kindheit. Seitdem geht sie jeden Morgen in ihr Lieblingscafé und schreibt dort für Kinder und Erwachsene. Stephanie Schneider lebt mit ihrer Familie in Hannover.
Rezensionen

buecher-magazin.de - Rezension
buecher-magazin.de

"Ich hab ein Haus, ein kunterbuntes Haus, ein Äffchen…" Gut, ein Äffchen gibt es nicht und das Haus ist ein Boot, das Kunterboot, aber ansonsten ist das Leben hier schon ein bisschen wie bei Pippi Langstrumpf - findet Jonna. Sie und die anderen Kinder aus der Hausbootgemeinschaft, Mascha, Greta, Karl und Tomek, können sich kein besseres Leben vorstellen. Aber die lindgrensche Idylle ist in Gefahr: Die alte Lorella steht kurz vorm Sinken. Müssen Karl und sein Papa nun in eine schicke Stadtwohnung umziehen? Das wollen die Kinder natürlich um jeden Preis verhindern! Geheimnisse, Abenteuer, eine nörgelnde Vertretungslehrerin, Elfen, ein Blutwurst-Blutsbrüderschwur (tut nicht so weh) und Zaubermedizin (Eis, was sonst?!): Stephanie Schneider startet ein wahres Feuerwerk an spaßigen Ideen und das Leben am Stadtkanal lässt tatsächlich an Pippi oder die Kinder von Bullerbü denken, doch schreibt sie ihre ganz eigene Geschichte, mit eigenen sehr lustigen Einfällen. Nach der Lektüre wird Ihr Kind bestimmt von der Flitzpiepe, der Faulen Paula, dem Kunterboot und auch der Lorella schwärmen und Sie versuchen zu überreden, die Wohnung oder das Haus gegen ein Boot einzutauschen.

© BÜCHERmagazin, Tanja Lindauer (lin)
"Eine Welt voller Abenteuer, etwas Magie und jede Menge Spaß." eselsohr
"Ich hab ein Haus, ein kunterbuntes Haus, ein Äffchen…" Gut, ein Äffchen gibt es nicht und das Haus ist ein Boot, das Kunterboot, aber ansonsten ist das Leben hier schon ein bisschen wie bei Pippi Langstrumpf - findet Jonna. Sie und die anderen Kinder aus der Hausbootgemeinschaft, Mascha, Greta, Karl und Tomek, können sich kein besseres Leben vorstellen. Aber die lindgrensche Idylle ist in Gefahr: Die alte Lorella steht kurz vorm Sinken. Müssen Karl und sein Papa nun in eine schicke Stadtwohnung umziehen? Das wollen die Kinder natürlich um jeden Preis verhindern! Geheimnisse, Abenteuer, eine nörgelnde Vertretungslehrerin, Elfen, ein Blutwurst-Blutsbrüderschwur (tut nicht so weh) und Zaubermedizin (Eis, was sonst?!): Stephanie Schneider startet ein wahres Feuerwerk an spaßigen Ideen und das Leben am Stadtkanal lässt tatsächlich an Pippi oder die Kinder von Bullerbü denken, doch schreibt sie ihre ganz eigene Geschichte, mit eigenen sehr lustigen Einfällen. Nach der Lektüre wird Ihr Kind bestimmt von der Flitzpiepe, der Faulen Paula, dem Kunterboot und auch der Lorella schwärmen und Sie versuchen zu überreden, die Wohnung oder das Haus gegen ein Boot einzutauschen.