Gebundener Preis 16,00 €**

Als Mängelexemplar:
7,99 €
inkl. MwSt.
**Frühere Preisbindung aufgehoben

Sofort lieferbar
payback
4 °P sammeln

minimale äußerliche Macken und Stempel, einwandfreies Innenleben. Schnell sein! Nur begrenzt verfügbar. Lieferung nur solange der Vorrat reicht!
  • Broschiertes Buch

40 Kundenbewertungen

Die Vulkanologin Antonia Rauwolf wird mit einem ungewöhnlichen Auftrag zu einer Forschungsstation im bedrohten ewigen Eis der Antarktis geschickt: Sie soll herausfinden, ob die kürzlich entdeckten knapp hundert Vulkane aktiv werden könnten, denn ein Ausbruch hätte katastrophale Folgen für das Weltklima. Was keiner weiß: Sie ist auch gekommen, um nach ihrem Bruder Emilio zu suchen, der nach einer verhängnisvollen Expedition in die eisige Wüste als vermisst gilt. Bei ihren Nachforschungen kommt Antonia gefährlichen Machenschaften auf die Spur. Durch illegale Bohrungen geraten Eisplatten in…mehr

Produktbeschreibung
Die Vulkanologin Antonia Rauwolf wird mit einem ungewöhnlichen Auftrag zu einer Forschungsstation im bedrohten ewigen Eis der Antarktis geschickt: Sie soll herausfinden, ob die kürzlich entdeckten knapp hundert Vulkane aktiv werden könnten, denn ein Ausbruch hätte katastrophale Folgen für das Weltklima. Was keiner weiß: Sie ist auch gekommen, um nach ihrem Bruder Emilio zu suchen, der nach einer verhängnisvollen Expedition in die eisige Wüste als vermisst gilt. Bei ihren Nachforschungen kommt Antonia gefährlichen Machenschaften auf die Spur. Durch illegale Bohrungen geraten Eisplatten in Bewegung, die seit dreißig Millionen Jahren den Lebensraum vieler Arten beschützt haben. Ein atemloser Wettlauf gegen die Zeit beginnt ...Ein rasanter Thriller vom eisigsten Schauplatz der WeltThilo Winter schreibt erschreckend nah an der Realität
Autorenporträt
Thilo Winter ist das Pseudonym eines deutschen Schriftstellers und Wissenschaftsjournalisten. In seinen Reportagen berichtet er über Unterwasserforschung mit Tauchrobotern, archäologische Funde in abtauenden Gletschern, den Klimawandel als Ursache für den Untergang früher Kulturen und die Zukunft der Polargebiete. Winter arbeitet u.a. für die Zeitschriften SPIEGEL GESCHICHTE, BILD DER WISSENSCHAFT und SPEKTRUM DER WISSENSCHAFT.
Rezensionen
"Eiskalt, bedrohlich und packend: Ein Thriller mit Suchtpotential." Magdalene Quiring-Lategahn, Ruhr Nachrichten, 01.02.2023 "Die Schatzkammer Antarktis wird im Roman bespickt mit realen Entdeckungen und Phänomenen." Rafael Greboggy, Kölner Stadt-Anzeiger, 31.01.2023 "'Der Riss' verknüpft gekonnt handfeste Action mit profunder Sachkenntnis." Die Presse am Sonntag, 26.02.2023 "Spannungsgeladener Roman mit einer Menge Wissenswertem." Thomas Badtke, n-tv.de, 12.03.2023 "Ein gelungener Thriller mit viel wissenschaftlichem Hintergrund." Tiroler Tageszeitung, 27.02.2023 "Thilo Winter gelingt es gekonnt, verschiedene Erzählstränge nebeneinander aufzubauen und in einem furiosen Finale gekonnt zu verbinden. Wissenschaftliches, Fiktion und Geschichte prallen aufeinander und erzeugen einen echten Page-Turner." Andrea Rosenthal, Wochen-Anzeiger, 25.03.2023 "Thilo Winter ist ein spannender Thriller samt rasanten Verfolgungsjagden durch das ewige Eis gelungen." MeinBielefelder, 13.03.2023 "Hochspannung in der Eiswüste." Beate Rottgardt, Ruhr Nachrichten, 03.05.2023