10,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

8 Kundenbewertungen

»Ich will weg von hier. Ich will weg. Nur weg.«Die Hölle - nichts anderes ist die Beziehung von Sloan zu dem Drogenboss Asa Jackson. Gäbe es nicht ihren kranken Bruder, den Asa finanziell unterstützt, wäre sie von heute auf morgen auf und davon. Für Asa hingegen ist Sloan das Beste, was ihm jemals passiert ist: Sloan ist seine einzige Liebe, eine wahre Obsession, und er ist davon überzeugt, dass es sich umgekehrt genauso verhält.Doch dann taucht Carter auf - ein Undercover-Cop, der mithelfen soll, Asa auffliegen zu lassen. Carter verliebt sich Hals über Kopf in Sloan und sie sich in ihn -…mehr

Produktbeschreibung
»Ich will weg von hier. Ich will weg. Nur weg.«Die Hölle - nichts anderes ist die Beziehung von Sloan zu dem Drogenboss Asa Jackson. Gäbe es nicht ihren kranken Bruder, den Asa finanziell unterstützt, wäre sie von heute auf morgen auf und davon. Für Asa hingegen ist Sloan das Beste, was ihm jemals passiert ist: Sloan ist seine einzige Liebe, eine wahre Obsession, und er ist davon überzeugt, dass es sich umgekehrt genauso verhält.Doch dann taucht Carter auf - ein Undercover-Cop, der mithelfen soll, Asa auffliegen zu lassen. Carter verliebt sich Hals über Kopf in Sloan und sie sich in ihn - Hochverrat für den cholerischen Asa. Ein gefährliches Dreiecksspiel, bei dem es für Carter und Sloan um alles geht.
  • Produktdetails
  • dtv bold
  • Verlag: Dtv
  • Originaltitel: Too Late
  • Seitenzahl: 479
  • Erscheinungstermin: 21. August 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 142mm x 38mm
  • Gewicht: 440g
  • ISBN-13: 9783423230186
  • ISBN-10: 3423230185
  • Artikelnr.: 59151322
Autorenporträt
Hoover, Colleen§Colleen Hoover ist nichts so wichtig wie ihre Leserinnen. Ihr Debüt wurde sofort zu einem Welterfolg. Die Autorin hat eine riesige Fangemeinde. Mit ihrem Mann und ihren Söhnen lebt sie in Texas.
Rezensionen
»Es ist anders als man sich ein Buch von Colleen Hoover vorstellt, aber trotzdem ist es wahnsinnig spannend und fesselnd.«
Saskia Merz, Talsperre Juli 2019