12,90 €
12,90 €
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
5,49 €
Als Mängelexemplar kaufen
Gebundener Preis 12,90 €
5,49 €
inkl. MwSt.
**Frühere Preisbindung aufgehoben
Sofort lieferbar
3 °P sammeln
Neu kaufen
12,90 €
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
Als Mängelexemplar kaufen
Statt 12,90 €
5,49 €
inkl. MwSt.
**Frühere Preisbindung aufgehoben
Sofort lieferbar
3 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

9 Kundenbewertungen

Isoldes Herz ist gebrochen: Eben noch war sie mit dem coolsten Jungen aus ihrer Ballettgruppe zusammen. Doch dann erwischt sie ihren Freund beim Fremdknutschen - und vermasselt prompt das für sie so wichtige Vortanzen. Voller Liebeskummer zieht sie sich zurück - bis sie eine Mail von Taylor erhält, ihrem ehemals besten Freund. Sie haben sich aus den Augen verloren, als er vor Jahren weggezogen ist. Isolde ist sich unsicher: Will sie den Kontakt überhaupt wieder? Doch dann nähern sich die beiden durch endlose Chats und Musikplaylisten erneut an ... …mehr

Produktbeschreibung
Isoldes Herz ist gebrochen: Eben noch war sie mit dem coolsten Jungen aus ihrer Ballettgruppe zusammen. Doch dann erwischt sie ihren Freund beim Fremdknutschen - und vermasselt prompt das für sie so wichtige Vortanzen. Voller Liebeskummer zieht sie sich zurück - bis sie eine Mail von Taylor erhält, ihrem ehemals besten Freund. Sie haben sich aus den Augen verloren, als er vor Jahren weggezogen ist. Isolde ist sich unsicher: Will sie den Kontakt überhaupt wieder? Doch dann nähern sich die beiden durch endlose Chats und Musikplaylisten erneut an ...
Autorenporträt
Tara Eglington ist eine australische Autorin, die schon verschiedene YA-Romane geschrieben hat. Sie wohnt mal in Sydney, mal in Queenstown (Neuseeland). Wenn sie gerade nicht schreibt, schaut sie gern stundenlang Katzenvideos auf Youtube an oder plant exotische Urlaubsreisen auf die Malediven. The Long Distance Playlist ist ihr Debüt im ONE-Verlag.
Rezensionen
"Der Soundtrack der Liebe: Jugendroman mit Herz und Witz." Yango - Familienmagazin der Westfälischen Nachrichten, Juni 2021"[...] es ist ein Buch, das letztlich Hoffnung macht und das dazu anregt, sich nicht in einem Teufelskreis von Schmerz und Selbstmitleid zu versenken, sondern nach einem Ausweg zu suchen. Das für junge Erwachsene geschriebene Buch kann auch älteren Leserinnen und Lesern intensive und positive Lesestunden bescheren." Rita Dell'Agnese, Jugendbuch-Couch, August 2021