• Audio CD

11 Kundenbewertungen

In der südenglischen Seniorenresidenz Eaglehurst wird Ex-Secret-Service-Mitarbeiter William Morat tot aufgefunden. Sein ehemaliger Kollege James Gerald glaubt nicht an einen natürlichen Tod und zieht kurzerhand selbst in das Altersheim, um den vermeintlichen Mord aufzuklären. Schon bald bestätigt sich sein Verdacht, denn es gibt weitere rätselhafte Todesfälle. Dass der siebzigjährige Held inzwischen selbst auf einen Rollator angewiesen ist, erleichtert die Verbrecherjagd nicht. Eine britische Krimikomödie und eine bezaubernde Hommage an James Bond und Miss Marple gelesen von Hans Peter Hallwachs.…mehr

Produktbeschreibung
In der südenglischen Seniorenresidenz Eaglehurst wird Ex-Secret-Service-Mitarbeiter William Morat tot aufgefunden. Sein ehemaliger Kollege James Gerald glaubt nicht an einen natürlichen Tod und zieht kurzerhand selbst in das Altersheim, um den vermeintlichen Mord aufzuklären. Schon bald bestätigt sich sein Verdacht, denn es gibt weitere rätselhafte Todesfälle. Dass der siebzigjährige Held inzwischen selbst auf einen Rollator angewiesen ist, erleichtert die Verbrecherjagd nicht.
Eine britische Krimikomödie und eine bezaubernde Hommage an James Bond und Miss Marple gelesen von Hans Peter Hallwachs.
Autorenporträt
Marlies Ferber wurde im Jahr von "Man lebt nur zweimal" geboren, nicht weit entfernt vom Geburtsort von Ian Flemings James Bond, der bekannterweise in Wattenscheid das Licht der Welt erblickte. James erhielt den letzten Schliff in Eton, Marlies büffelte an der Ruhr-Uni Bochum chinesische Schriftzeichen. Heute ist sie freie Autorin und Übersetzerin (Englisch, Niederländisch) und lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern im Ruhrgebiet. Ihr Lieblings-Bond ist Sean Connery.
Trackliste
CD 1
11. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:04:43
22. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:03:24
33. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:06:47
44. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:03:41
55. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:04:01
66. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:05:00
77. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:03:51
88. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:03:43
99. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:04:18
1010. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:04:06
1111. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:04:01
1212. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:07:17
1313. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:07:15
1414. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:05:34
1515. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:05:14
CD 2
116. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:06:34
217. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:02:38
318. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:07:41
419. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:07:18
520. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:09:06
621. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:03:35
722. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:04:05
823. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:04:28
924. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:06:47
1025. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:03:40
1126. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:07:22
1227. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:08:44
CD 3
128. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:03:53
229. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:07:27
330. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:03:46
431. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:07:36
532. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:06:07
633. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:06:51
734. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:05:44
835. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:03:49
936. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:07:24
1037. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:04:08
1138. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:04:52
1239. Null-Null-Siebzig - Operation Eaglehurst00:03:46
Rezensionen
»Es ist eine überaus spaßige Idee, einen Ex-Agenten im Altersheim ermitteln zu lassen. Marlies Ferber gelingt es sehr gut, dem Leser vor seinem inneren Auge die Geschichte wie einen Film ablaufen zu lassen. Man kann sich James - oder wie ihn seine Mitbewohner schon bald nennen: Null-Null-Siebzig - sehr gut mit seinem Spezial-Rollator vorstellen, wie er durch das Seniorenheim schleicht, um den Tod seines Freundes William aufzuklären. Ein sehr netter Krimi, der sich locker und leicht lesen und den Leser dabei immer wieder schmunzeln lässt.« Pierre Karanatsios, com-on-online.de 21.02.2012
Selbst Agatha Christie hätte ihre helle Freude gehabt.
Südhessen Woche 20120509