Nur eine böse Tat / Inspector Lynley Bd.18 - George, Elizabeth
Zur Bildergalerie

9,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

4 Kundenbewertungen

Barbara Havers sorgt sich um ihren Freund Taymullah Azhar: Dessen Freundin hat ihn verlassen, sich nach Italien abgesetzt, und die gemeinsame Tochter Hadiyyah ist dort spurlos verschwunden. Inspector Lynley reist in die Toskana, um die Ermittlungen in dem kleinen Ort Lucca zu begleiten. Doch bald wird Azhar selbst mit der Entführung des Kindes in Verbindung gebracht. Barbara ist fassungslos und kämpft mit allen Mitteln darum, die Unschuld ihres Freundes zu beweisen. Bis sie einen Schritt zu weit geht ... Nur eine böse Tat von Elizabeth George - Aus der bücher.de Redaktion:
Ein spannender
…mehr

Produktbeschreibung
Barbara Havers sorgt sich um ihren Freund Taymullah Azhar: Dessen Freundin hat ihn verlassen, sich nach Italien abgesetzt, und die gemeinsame Tochter Hadiyyah ist dort spurlos verschwunden. Inspector Lynley reist in die Toskana, um die Ermittlungen in dem kleinen Ort Lucca zu begleiten. Doch bald wird Azhar selbst mit der Entführung des Kindes in Verbindung gebracht. Barbara ist fassungslos und kämpft mit allen Mitteln darum, die Unschuld ihres Freundes zu beweisen. Bis sie einen Schritt zu weit geht ...

Nur eine böse Tat von Elizabeth George - Aus der bücher.de Redaktion:


Ein spannender Fall für Inspector Thomas Lynley: Nur eine böse Tat jetzt als Taschenbuch!

Nur eine böse Tat führt Inspector Lynley auf der Suche nach einem vermissten Kind nach Italien.
Eines Abends versucht Barbara Havers verzweifelt, Inspector Thomas Lynley zu erreichen. Sie benötigt dringend seinen Rat, denn für ihren Nachbarn und Freund Taymullah Azhar ist eine Welt zusammengebrochen: Seine Freundin Angelina hat ihn verlassen und ihre gemeinsame Tochter Hadiyyah mitgenommen. Als Barbara ihren Kollegen Lynley endlich erreicht, kann der sie nur wenig beruhigen. Er macht ihr klar, dass sie nicht viel für Azhar tun kann. Fünf lange Monate vergehen, bis Angelina plötzlich wieder vor Azhars Wohnungstür steht. Es stellt sich heraus, dass sie sich in der Zwischenzeit in Italien aufgehalten hat, wo sie mit ihrem neuen Liebhaber Lorenzo zusammenlebt. Wutentbrannt beschuldigt sie Azhar, die kleine Hadiyyah entführt zu haben, die seit ein paar Tagen vermisst wird. Barbara würde am liebsten sofort selbst nach Italien aufbrechen, um vor Ort zu ermitteln. Stattdessen wird Lynley geschickt, der dort schnell eine Spur entdeckt…

Akribische Recherche, präziser Spannungsaufbau und höchste psychologische Raffinesse zeichnen die Bücher, wie hier Nur eine böse Tat, der Amerikanerin Elizabeth George aus. Ihre Fälle sind stets detailgenaue Porträts unserer Zeit und Gesellschaft. Elizabeth George, die lange an der Universität »Creative Writing« lehrte, lebt heute auf Whidbey Island im Bundesstaat Washington, USA. Ihre Bücher sind allesamt internationale Bestseller, die sofort nach Erscheinen nicht nur die Spitzenplätze der deutschen Verkaufscharts erklimmen. Ihre Inspector-Lynley-Romane wurden von der BBC verfilmt und auch im deutschen Fernsehen mit großem Erfolg ausgestrahlt.

Die Inspector-Lynley-Romane von Elizabeth George im Überblick:
Band 1: Mein ist die Rache (A Suitable Vengeance)
Band 2: Gott schütze dieses Haus (A Great Deliverance, 1989)
Band 3: Keiner werfe den ersten Stein (Payment in Blood)
Band 4: Auf Ehre und Gewissen (Well Schooled in Murder, 1990)
Band 5: Denn bitter ist der Tod (For the Sake of Elena, 1993)
Band 6: Denn keiner ist ohne Schuld (Missing Joseph, 1994)
Band 7: Asche zu Asche (Playing for the Ashes, 1995)
Band 8: Im Angesicht des Feindes (In the Presence of the Enemy, 1996)
Band 9: Denn sie betrügt man nicht (Deception on His Mind, 1997)
Band 10: Undank ist der Väter Lohn (In Pursuit of the Proper Sinner, 1999)
Band 11: Nie sollst du vergessen (A Traitor To Memory, 2001)
Band 12: Wer die Wahrheit sucht (A Place of Hiding, 2004)
Band 13: Wo kein Zeuge ist (With No One As Witness, 2006)
Band 14: Am Ende war die Tat (What Came Before he shot her, 2007 - ohne Inspector Lynley)
Band 15: Doch die Sünde ist scharlachrot (Careless in Red)
Band 16: Wer dem Tode geweiht (This Body of Death, 2010)
Band 17: Glaube der Lüge (Believing the Lie)
Band 18: Nur eine böse Tat (Just one evil act)
  • Produktdetails
  • Goldmann Taschenbücher Bd.47617
  • Verlag: Goldmann
  • Seitenzahl: 880
  • Erscheinungstermin: 17. August 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 128mm x 50mm
  • Gewicht: 572g
  • ISBN-13: 9783442476176
  • ISBN-10: 3442476178
  • Artikelnr.: 41831053
Autorenporträt
George, Elizabeth
Akribische Recherche, präziser Spannungsaufbau und höchste psychologische Raffinesse zeichnen die Bücher der Amerikanerin Elizabeth George aus. Ihre Fälle sind stets detailgenaue Porträts unserer Zeit und Gesellschaft. Elizabeth George, die lange an der Universität »Creative Writing« lehrte, lebt heute in Seattle im Bundesstaat Washington, USA. Ihre Bücher sind allesamt internationale Bestseller, die sofort nach Erscheinen nicht nur die Spitzenplätze der deutschen Verkaufscharts erklimmen. Ihre Lynley-Havers-Romane wurden von der BBC verfilmt und auch im deutschen Fernsehen mit großem Erfolg ausgestrahlt.
Rezensionen
"ein Buch mit vielen überraschenden Wendungen."