Benutzername: Joschne
Wohnort: Sittensen
Über mich:
Danksagungen: 2714 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 1556 Bewertungen
Bewertung vom 16.10.2017
Das Fundament der Ewigkeit / Kingsbridge Bd.3
Follett, Ken

Das Fundament der Ewigkeit / Kingsbridge Bd.3


gut

+++Blockbuster in Buchform+++
Und wieder so ein Blockbuster in Buchform: Nach DIE SÄULEN DER ERDE und DIE TORE DER WELT erscheint jetzt der neue große historische KINGSBRIDGE-Roman des internationalen Bestsellerautors
1558. Noch immer wacht die altehrwürdige Kathedrale von Kingsbridge über die Stadt. Doch die ist im Widerstreit zwischen Katholiken und Protestanten zutiefst gespalten. Freundschaft, Loyalität, Liebe ... nichts scheint mehr von Bedeutung zu sein. Die wahren Feinde sind dabei nicht die rivalisierenden Konfessionen. Der eigentliche Kampf wird zwischen denen ausgefochten, die an Toleranz und Verständigung glauben, und den Tyrannen, die ihre Ideen den anderen aufzwingen wollen - koste es, was es wolle.
Will Willard wünscht sich nichts sehnlicher, als Margery Fitzgerald zu heiraten. Doch der Konflikt entzweit auch sie, und Will verlässt Kingsbridge, um für die protestantische Prinzessin Elizabeth Tudor zu arbeiten. Als diese wenig später Königin wird, wendet sich ganz Europa gegen England. Um in dieser heiklen Situation früh vor Mordkomplotten, Aufständen und Angriffen der konkurrierenden Mächte gewarnt zu sein, baut die scharfsinnige Monarchin mit Wills Hilfe den ersten Geheimdienst des Landes auf. Die kleine Gruppe geschickter Spione und mutiger Geheimagenten ermöglicht es Elizabeth I. in den nächsten fünfzig Jahren, an ihrem Thron und ihren Prinzipien festzuhalten. Die Liebe zwischen Will und Margery scheint verloren zu sein, denn von Edinburgh bis Genf steht ganz Europa in Flammen ...
Rezension
"Ein Geschichtsbuch, das man nach mehr als 1150 Seiten mit dem Bedauern weglegt, dass es zu Ende ist. Das gibt es nicht oft." Chris Melzer, Augsburger Allgemeine, 15.September 2017 "In altbewährter Ken-Follett-Manier ist Ned William mittendrin im Geschehen, während Follett seinen Lesern auf 1.162 Seiten eine gut recherchierte (...) Geschichtsstunde gibt." Heute.at, 14. September 2017
Ken Follett, geboren 1949 in Cardiff, Wales, gehört zu den erfolgreichsten Autoren der Welt. Berühmt wurde er mit den Romanen Die Säulen der Erde und der Fortsetzung Die Tore der Welt, die beide auch erfolgreich verfilmt wurden. Nach einigen Thrillern hat er zuletzt mit Sturz der Titanen, Winter der Welt und Kinder der Freiheit eine groß angelegte Chronik des 20. Jahrhunderts vorgelegt. Auf seinen neuen Kingsbridge-Roman haben seine Fans viele Jahre lang gewartet.

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 16.10.2017
Origin / Robert Langdon Bd.5
Brown, Dan

Origin / Robert Langdon Bd.5


gut

+++Erfolgsrezept wird fortgeführt+++
Auch in seinem jüngsten Werk wird Dan Brown gemäß seinem Erfolgsrezept geheime Codes, Wissenschaft, Religion, Geschichte, Kunst und Architektur miteinander verknüpfen. In Origin wird der Symbolforscher Robert Langdon - in bisher drei Hollywood-Blockbustern von Tom Hanks verkörpert - mit den beiden ewigen und entscheidenden Fragen der Menschheit konfrontiert und mit einer bahnbrechenden Entdeckung, die diese Fragen beantworten könnte.
Dan Brown, geboren 1964, wuchs als ältestes von drei Kindern in Exeter, New Hampshire, auf. 1998 erschien in den USA sein erstes Buch DIGITAL FORTRESS (deutsch: DIABOLUS), bevor er mit Robert Langdon einen Helden schuf, der seit dem fulminanten Thriller ILLUMINATI Millionen Leser weltweit im Sturm erobert hat. Dan Brown ist verheiratet und lebt mit seiner Frau, einer Kunsthistorikerin, in New Hampshire.

Bewertung vom 16.10.2017
Rock Revolution
Garrett,David

Rock Revolution


gut

+++Abenteuerliches Soundbild+++
Das bewährte Erfolgsrezept, Rock in Verbindung mit sinfonischen Klängen, führt auch bei diesem Werk wieder zu einem abenteuerlichen Soundbild. Diese Verschmelzung spürt man bereits im Opener-Track „In The Air Tonight“ von Phil Collins. Das Tracklisting lässt keine Wünsche offen, hier finden sich Klassiker wie „Eye Of The Tiger“ von Survivor, „Born In The USA“ von Bruce Springsteen und „Bohemian Rhapsody“ von Queen. Im Kontrast dazu war es David Garrett wichtig auch Balladen wie „Earth Song“ von Michael Jackson in sein Projekt aufzunehmen. Damit wird David Garrett mit großer Sicherheit an seine Doppel-Platinerfolge der Alben „Rock Symphonies“ und „Music“ anknüpfen.
David Garrett ist ein deutscher Violinist und Crossover-Musiker, der am 04. September 1981 als David Christian Bongartz in Aachen geboren wurde. Neben der Musik widmet er sich jedoch noch zahlreichen anderen Aktivitäten: So entwarf er 2009 eine T-Shirt-Kollektion für s.Oliver und brachte 2010 ein eigenes Parfum mit passendem Duschgel namens "Rock Symphonies" heraus. Weiterhin spielte er in dem Film "Der Teufelsgeiger" im September 2012 die Hauptrolle des Niccolò Paganini.

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 07.10.2017
Fremdes Leben, 6 Audio-CDs
Hammesfahr, Petra

Fremdes Leben, 6 Audio-CDs


sehr gut

+++Hoffnung auf ein spannendes Finale+++
"Mach sie tot, mach sie tot!" Mit diesen Worten im Kopf erwacht eine Frau auf einer Intensivstation. Doch wer hat das gesagt? War sie gemeint? Wer ist sie überhaupt? Fast zwei Jahre soll sie im Koma gelegen haben, doch sie weiß nichts mehr. Den Mann, der sie mit Claudia anspricht und sich als ihr Ehemann Carsten Beermann vorstellt, kennt sie nicht. Auch der erwachsene Sohn, der von seiner leidvollen Kindheit erzählt, ist ihr fremd. Erst als sie sich an einen kleinen Jungen erinnert, der in einer brennenden Wohnung nach seiner Mutter ruft, keimt in ihr ein entsetzlicher Verdacht …
 Dieses Hörbuch genieße ich gerade im Auto, auf dem jeweils 20-minütigen Weg zu und von meiner Arbeitsstelle. Ich will nicht zuviel verraten, aber es lässt sich wirklich spannend an. Hoffentlich ist das Ende nicht wieder so unbefriedigend offen wie bei anderen Büchern von Petra Hammesfahr.

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 03.10.2017
Dein Tod wird kommen / Roy Grace Bd.11
James, Peter

Dein Tod wird kommen / Roy Grace Bd.11


sehr gut

+++Neues von Peter James+++
Als Logan Somerville in die Tiefgarage ihres Apartmenthauses in Brighton fährt, sieht sie nur eine schemenhafte Gestalt. Ein Mann sei da unten, berichtet sie ihrem Verlobten Jamie Ball voller Panik am Telefon. Es folgt ein Schrei. Danach ist die Leitung tot. Nur wenige Minuten später ist die Polizei vor Ort. Logans Auto steht ordentlich geparkt da. Auf dem Beifahrersitz liegt ihr Handy. Doch von Logan keine Spur. Kurze Zeit später taucht bei einem Londoner Psychiater ein Mann auf, der behauptet, er habe Informationen über Logan. Liegt hier der Schlüssel für die Aufklärung einer ganzen Serie von Mordfällen? fragt sich Detective Superintendent Roy Grace.
Portrait
PETER JAMES ist ein international erfolgreicher Schriftsteller, dessen Roy Grace-Serie weltweit in 36 Ländern erscheint und von der über 18 Millionen Bücher verkauft wurden. Er ist auch Drehbuchautor und hat mehrere Filme produziert, darunter >Der Kaufmann von Venedig< mit Al Pacino. Zuletzt feierte sein Theaterstück >Der perfekte Mörder< große Erfolge an englischen Theatern. Peter James lebt in London und in der Nähe von Brighton.

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 24.09.2017
Best of Krimi Kult Kiste, 12 Audio-CDs
Becker, Rolf A.; Becker, Alexandra; Powell, Lester

Best of Krimi Kult Kiste, 12 Audio-CDs


ausgezeichnet

+++Die besten Straßenfeger in einer Box+++
Leere Straßen in den 50er und 60er Jahren bedeuteten: Krimi-Hörspiel-Zeit. Frauen wurden „Kindchen“ oder „Darling“ genannt, man trank Scotch und Martinis am laufenden Band, und die Telefone hatten noch keine digitalen Klingeltöne. Erleben Sie ein Best-of der Krimi- Kult-Reihe und begleiten Sie die drei Gentlemen-Detektive Paul Cox, Philipp Odell und Paul Temple ins Londoner Gangstermilieu.
Enthält:
Alexandra und Rolf Becker: "Gestatten, mein Name ist Cox – Tod auf Gepäckschein 3311"
Francis Durbrige: "Paul Temple und der Fall Lawrence"
Lester Powell: "Die Dame mit den grauen Löckchen"
und als Bonus: "Kaum zu glauben" von Francis Durbridge
Mit Carl-Heinz Schroth, René Deltgen, Albert-Carl Weiland, u.v.a.
(12 CDs, Laufzeit: ca. 15h 20)

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 11.09.2017
Auf Jesu Spuren
Straatmann, Nils

Auf Jesu Spuren


sehr gut

+++Ein Buch, das wachrütteln will+++
Höhlen am Arbel, Ausgrabungen in Magdala und der Tempelberg in Jerusalem – in einer Vorlesung kommen dem angehenden Theologen Nils Straatmann Zweifel: Wie kann er das Christentum verstehen, wenn er die Orte, an denen Jesus gewirkt haben soll, nicht mit eigenen Augen gesehen hat? Deshalb beschließt er, mit seinem Freund Sören zu Fuß und per Anhalter jene Region zu erkunden, in der drei der größten Weltreligionen entstanden sind, vom vermeintlichen Geburtsort Bethlehem, den heute eine riesige Mauer dominiert, durch den Golan bis zum Hermon, auf dem im Winter der Skitourismus boomt. Mit unstillbarer Neugier erkundet der junge Theologe, was von den Ideen des einstigen Erlösers im Heiligen Land geblieben ist. Dabei nähert er sich fundiert und ebenso skeptisch wie selbstironisch den drei Weltreligionen an, räumt mit Vorurteilen und weitverbreitetem Halbwissen auf. Ein Buch, das wachrüttelt in Zeiten wachsender religiöser Intoleranz.
Nils Straatmann, 1989 bei Hamburg geboren, studiert in Leipzig und schreibt Artikel u.a. für die taz, Freemen's World und Süddeutsche Zeitung. Er ist Mitglied der Autorennationalmannschaft des DFB und tritt seit 2008 als »Bleu Broode« auf deutschen Slam-Bühnen auf, wo er 2013 deutscher Meister im Team wurde. Zuletzt erschien von ihm bei Malik der Band »Wo die Kartoffeln auf Bäumen wachsen«. Weitere Infos: www.nilsstraatmann.de

2 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 31.08.2017
So still in meinen Armen / Laurie Moran Bd.2 (6 Audio-CDs)
Clark, Mary Higgins; Burke, Alafair

So still in meinen Armen / Laurie Moran Bd.2 (6 Audio-CDs)


gut

+++Solide Zusammenarbeit+++
Zwanzig Jahre ist es her, dass die talentierte Jungschauspielerin Susan Dempsey abends zum Vorsprechen aufbrach — aber nie ankam. Am nächsten Tag wird sie ermordet im Park gefunden, mit nur noch einem Schuh an den Füßen. Zu den Verdächtigen gehören einflussreiche Hollywoodgrößen, aber der Mordfall wird nie aufgeklärt. Bis Laurie Moran, die als TV-Journalistin auf Cold Cases spezialisiert ist, sich des Falls annimmt — und sie sich zur Zielscheibe des Täters macht.
Die vielseitige und lebendige Stimme von Michou Friesz schafft ein beeindruckendes Porträt der Charaktere und ihrer dunklen Seiten.
(6 CDs, Laufzeit: 6h 25)
Über Mary Higgins Clark (Autorin)
Mary Higgins Clark, geboren in New York, lebt und arbeitet in Saddle River, New Jersey. Sie zählt zu den erfolgreichsten Thrillerautorinnen weltweit. Ihre große Stärke sind ausgefeilte und raffinierte Plots und die stimmige Psychologie ihrer Heldinnen. Mit ihren Büchern führt Mary Higgins Clark regelmäßig die internationalen Bestsellerlisten an und hat bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten, u.a. den begehrten "Edgar Award". 
Über Alafair Burke (Autorin)
Alafair Burke ist Dozentin für Strafrecht an der Hofstra Law School. Sie war lange als Deputy District Attorney tätig. Ihr Beruf inspirierte sie dazu, Kriminalromane zu schreiben, u.a. die New-York-Times-Bestsellerserie um Ellie Hatcher. Sie ist die Tochter von James Lee Burke und lebt in New York. Für Dennis Lehane zählt sie zu den "besten jungen Krimischriftstellern".
Über Michou Friesz (Sprecherin)
Michou Friesz hat am Max-Reinhardt-Seminar in Wien sowie bei Marilyn Fried in New York Schauspiel studiert und seitdem in zahlreichen Serien, Filmen und Theaterstücken mitgewirkt.
Persönliches Fazit: Eine solide Zusammenarbeit zweier erfahrener Krimiautoren.
 
 

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 29.08.2017
In ewiger Schuld, 1 MP3-CD
Coben, Harlan

In ewiger Schuld, 1 MP3-CD


sehr gut

+++Düstere Geheimnisse+++
Maya, Pilotin und nach einem heiklen Einsatz unehrenhaft aus dem Militär entlassen, steht fassungslos vor den Filmaufnahmen ihrer Nanny-Cam: Sie zeigen, wie ihre zwei Jahre alte Tochter seelenruhig mit Mayas Ehemann Joe spielt. Doch Joe wurde zwei Wochen zuvor brutal ermordet – und Maya hat vor kurzem tränenblind an seinem Grab gestanden. Kann Maya wirklich ihren Augen trauen? Oder gaukeln diese ihr nur falsche Bilder vor? Um Antworten auf diese Fragen zu finden, muss Maya sich einigen düsteren Geheimnissen stellen und auch tief in die Vergangenheit von Joes reicher Familie eintauchen …

Gelesen von Detlef Bierstedt.

(Laufzeit: 1 mp3-CD, ca. 9h 36)

Über Harlan Coben (Autor)
Harlan Coben wurde 1962 in New Jersey geboren. Nachdem er zunächst Politikwissenschaft studiert hatte, arbeitete er später in der Tourismusbranche, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Er hat bislang elf Thriller geschrieben, die in über zwanzig Sprachen übersetzt wurden. Harlan Coben wurde als erster Autor mit den drei wichtigsten amerikanischen Krimipreisen ausgezeichnet, dem "Edgar Award", dem "Shamus Award" und dem "Anthony Award".

Für "Ein verhängnisvolles Versprechen" ist er 2006 mit dem "Quill Book Award" in der Kategorie "Mystery / Suspense / Thriller" ausgezeichnet worden. Harlan Coben gilt als einer der wichtigsten und erfolgreichsten Thrillerautoren seiner Generation. Er lebt mit seiner Frau und seinen vier Kindern in New Jersey.
 
Über Detlef Bierstedt (Sprecher)
Detlef Bierstedt wurde 1952 in Ost-Berlin geboren. Dort absolvierte er von 1973 bis 1976 seine Schauspielausbildung, der sich zahlreiche Film- und Theaterengagements anschlossen. 1984 siedelte er in die BRD um und spielte seither in einer Vielzahl von TV-Serien mit. Zudem arbeitet er als Sprecher für Werbespots, Dokumentationen, Hörspiele und -bücher, hat in mittlerweile über 1000 Produktionen mitgewirkt und gehört so zu den gefragtesten und bekanntesten Stimmen in ganz Deutschland. Unter den Stars, denen er seine Stimme leiht, finden sich George Clooney, John C. Reilly, Jonathan Frakes und Bill Pullman uvm. Er ist der Vater der Schauspielerin und Sprecherin Marie Bierstedt. Für den Hörverlag hat er bereits "Ich finde dich", "Ich schweige für dich" und "Ich vermisse dich" von Harlan Coben gelesen.
 
Über Thomas Petruo (Sprecher)
Thomas Petruo, geboren 1956 in West-Berlin, stammt aus einer Schauspielerfamilie und ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher. Er synchronisierte bisher über 700 Filme und lieh seine Stimme z. B. Gary Oldman oder Javier Bardem in No country for old men. Als Schauspieler wirkte er bereits in verschiedenen Filmen und TV-Serien mit. Er ist der Vater der Sängerin Vanessa Petruo (No Angels).

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 29.08.2017
Dann schlaf auch du, 5 Audio-CD
Slimani, Leïla

Dann schlaf auch du, 5 Audio-CD


sehr gut

+++Eine Tragödie biblischen Ausmaßes+++
Myriam, Rechtsanwältin und Mutter zweier kleiner Kinder, beschließt, wieder arbeiten zu gehen. Gemeinsam mit ihrem Mann sucht sie nach der perfekten Kinderfrau. Nach langer Suche entscheiden sie sich für Louise, eine zierliche Frau Anfang fünfzig, deren Tochter bereits erwachsen und deren Mann verstorben ist. Louise erobert auf Anhieb die Herzen der Kinder und macht sich schnell unentbehrlich: Sie ist Köchin, Haushaltshilfe, guter Geist. Was sie verheimlicht: ihre Einsamkeit, ihre Geldnot, ihre Verzweiflung. Die gegenseitige Abhängigkeit wird immer größer, bis irgendwann eine Tragödie über die Familie hereinbricht.
Gelesen von Constanze Becker.
(5 CDs, Laufzeit: 5h 26)
Über Leïla Slimani (Autorin)
Die französisch-marokkanische Autorin Leïla Slimani gilt als die aufregendste literarische Stimme Frankreichs. Slimani wurde 1981 in Rabat geboren und wuchs in Marokko auf. Nach dem Studium an der Pariser Eliteuniversität Sciences Po arbeitete sie als Journalistin für die Zeitschrift »Jeune Afrique«. »Dann schlaf auch du« wurde mit dem höchsten Literaturpreis des Landes, dem Prix Goncourt, ausgezeichnet und erscheint in 32 Ländern. Ihr ebenfalls preisgekröntes literarisches Debüt »Dans le jardin de l’ogre« wird derzeit verfilmt. Leïla Slimani ist verheiratet und Mutter zweier Kinder. Sie lebt in Paris.
 
Über Constanze Becker (Sprecherin)
Constanze Becker, geboren 1978 in Lübeck, erhielt ihre Ausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“. Sie spielte in Leipzig, Düsseldorf und am Deutschen Theater Berlin und arbeitete u. a. mit Jürgen Gosch, Michael Thalheimer und Karin Henkel zusammen. 2008 wurde sie von „Theater heute“ zur „Schauspielerin des Jahres“ gewählt. Seit 2009 ist sie Ensemblemitglied am Schauspiel Frankfurt, wo sie u. a. in „Medea“, „Penthesilea“ und „Zwei Uhr nachts“ zu sehen ist. Für ihre Darstellung der Medea erhielt sie den Gertrud-Eysoldt-Ring und den Deutschen Theaterpreis „Der Faust“.

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.