10,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

56 Kundenbewertungen

Das gnadenlos abgründige Debüt einer fesselnden Stimme aus Irland Die angesehene Wissenschaftlerin Eleanor Costello ist tot. Erhängt in ihrem Schlafzimmer. Frankie Sheehan, Detective im Dubliner Police Department und schwer gezeichnet von ihrem letzten Fall, glaubt nicht an Selbstmord. Jemand war bei Eleanor, als sie starb. Jemand, der sadistische Lust an brutalen Spielchen hat. Schon bald wird eine zweite Leiche gefunden: eine junge Frau - zu Tode gefoltert. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, und für Frankie geht es erneut um Leben und Tod. Packend. Überraschend. Nervenaufreibend.…mehr

Produktbeschreibung
Das gnadenlos abgründige Debüt einer fesselnden Stimme aus Irland Die angesehene Wissenschaftlerin Eleanor Costello ist tot. Erhängt in ihrem Schlafzimmer. Frankie Sheehan, Detective im Dubliner Police Department und schwer gezeichnet von ihrem letzten Fall, glaubt nicht an Selbstmord. Jemand war bei Eleanor, als sie starb. Jemand, der sadistische Lust an brutalen Spielchen hat. Schon bald wird eine zweite Leiche gefunden: eine junge Frau - zu Tode gefoltert. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, und für Frankie geht es erneut um Leben und Tod. Packend. Überraschend. Nervenaufreibend.
  • Produktdetails
  • Frankie Sheehan .1
  • Verlag: Harpercollins Hamburg
  • Originaltitel: Too Close to Breathe
  • Seitenzahl: 368
  • Erscheinungstermin: 1. August 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 185mm x 125mm x 30mm
  • Gewicht: 310g
  • ISBN-13: 9783959673020
  • ISBN-10: 3959673027
  • Artikelnr.: 54232440
Autorenporträt
Kiernan, Olivia
Olivia Kiernan ist Autorin und Bloggerin und stammt aus County Meath, Irland. Sie studierte Kreatives Schreiben an der University of Sussex und lebt heute in Oxfordshire, doch die irische Kultur hat einen großen Einfluss auf ihr Schreiben. Sie arbeitet bereits an ihrem zweiten Thriller.
Rezensionen
"Sabina Godec hat viel Erfahrung als Sprecherin spannender Stoffe. Problemlos fühlt sie sich in Frankies Psyche ein und lässt ihre Lesung zwischen taff und verletzlich schwanken." ekz.bibliotheksservice 19/2018