Sieben Minuten nach Mitternacht - Ness, Patrick; Dowd, Siobhan
Zur Bildergalerie
9,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln


    Broschiertes Buch

19 Kundenbewertungen

Zwei große Erzähler - eine Geschichte, die den Tod in seine Schranken weist Das Monster erscheint sieben Minuten nach Mitternacht. Aber es ist nicht das Monster, das Conor fürchtet. Was er eigentlich fürchtet, ist jener monströse Albtraum, der ihn jede Nacht quält, seit seine Mutter ihre Behandlung begann. Dieser Traum, in dessen Herzen tiefstes Dunkel herrscht und wo im Abgrund ein Albtraumwesen lauert, bis dann ein Schrei die Nacht zerreißt. Das Monster aber, das scheinbar im Garten hinter Conors Haus lebt, verkörpert etwas völlig anderes. Es ist uralt, wild und weise es ist das Leben…mehr

Produktbeschreibung
Zwei große Erzähler - eine Geschichte, die den Tod in seine Schranken weist
Das Monster erscheint sieben Minuten nach Mitternacht. Aber es ist nicht das Monster, das Conor fürchtet. Was er eigentlich fürchtet, ist jener monströse Albtraum, der ihn jede Nacht quält, seit seine Mutter ihre Behandlung begann. Dieser Traum, in dessen Herzen tiefstes Dunkel herrscht und wo im Abgrund ein Albtraumwesen lauert, bis dann ein Schrei die Nacht zerreißt.
Das Monster aber, das scheinbar im Garten hinter Conors Haus lebt, verkörpert etwas völlig anderes. Es ist uralt, wild und weise es ist das Leben selbst. Und es ist gekommen, um Conor zu helfen. Doch auf welchen Weg Conor sich mit seinem gigantischen Freund begeben wird, ahnt er nicht. Er wird ihn hinab in die tiefsten Tiefen seiner Seele führen, er wird ihn in seinen Albtraum begleiten und dann wird er ihm das Gefährlichste überhaupt abverlangen: die ganze Wahrheit. Denn nur wenn Conor sich dieser stellt, wird er das wahre Wesen des Lebens erkennen.
"Sieben Minuten nach Mitternacht" wurde mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2012 ausgezeichnet.
  • Produktdetails
  • cbj Taschenbücher Bd.40191
  • Verlag: Cbt
  • Originaltitel: A Monster Calls
  • Seitenzahl: 216
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahren
  • Erscheinungstermin: 9. September 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 205mm x 163mm x 20mm
  • Gewicht: 315g
  • ISBN-13: 9783570401910
  • ISBN-10: 357040191X
  • Artikelnr.: 38033267
Autorenporträt
Ness, Patrick
Patrick Ness wuchs in den Vereinigten Staaten und auf Hawaii auf. Der Literaturkritiker und vielfach preisgekrönte Schriftsteller erhielt für »Sieben Minuten nach Mitternacht« als erster Autor gleichzeitig die Carnegie Medal und den Kate Greenaway Award sowie neben unzähligen anderen Auszeichnungen den Deutschen Jugendliteraturpreis 2012.In »Sieben Minuten nach Mitternacht« schreibt Patrick Ness eine Idee seiner mit der Carnegie Medal ausgezeichneten Schriftstellerkollegin Siobhan Dowd weiter. Ihr früher, tragischer Krebstod verhinderte die Umsetzung ihrer Idee in eine eigene Geschichte.

Dowd, Siobhan
Siobhan Dowd, in London geboren, stammte aus County Waterford, Irland, und verbrachte dort einen großen Teil ihrer Kindheit. Nach der Schulzeit in London studierte sie in Oxford und begann dort als Redakteurin für PEN International und als freischaffende Autorin zu arbeiten. Bereits ihr Debutroman kam auf die Auswahlliste des Deutschen Jugendliteraturpreises, für ihr drittes Jugendbuch wurde sie mit der Carnegie Medal ausgezeichnet. Nach schwerer Krankheit erlag Siobhan Dowd 2007 ihrem Krebsleiden.

Abarbanell, Bettina
Bettina Abarbanell ist Übersetzerin aus Leidenschaft. Zu »ihren« AutorInnen gehören Patrick Ness, Denis Johnson, Jonathan Franzen, F. Scott Fitzgerald, Rachel Kushner, Catherine Lacey und Rebecca Makkai. Die besten Ideen kommen ihr beim Klavierspielen, Radfahren und Schwimmen; bereichernde Abwechslung schafft der Deutschunterricht für Geflüchtete in ihrer Wahlheimat Potsdam.
Rezensionen
"Diese Geschichte hat eine Wucht wie kaum etwas, was ich bisher gelesen habe. Absolut erschütternd - und doch eine der beruhigendsten Antworten auf die Frage, die uns irgendwann alle beschäftigt: Wie kann man jemanden gehen lassen, den man unendlich liebt? Ich habe geheult wie ein Schlosshund. Lassen Sie sich dieses Buch nicht entgehen!" -- Angela Wittmann, BRIGITTE

"Über den Tod zu lesen ist nicht leicht, vom Tod zu schreiben noch viel schwerer. Aber er gehört zum Leben dazu. Und wenn es Autoren gibt, die sich dessen annehmen und das auch so können wie Patrick Ness (...), dann ist das auch ein Glück." -- Cornelia Geißler, Frankfurter Rundschau

"Das Buch ist fantastisch gestaltet und vermittelt eine packende Atmosphäre, eine sehr erfolgreiche literarische Auseinandersetzung mit dem schwierigen Thema Tod." -- Kölner Illustrierte
"Maria Furtwängler hat sich für einen ruhigen, unpathetischen Erzählton entschieden, und er ist es, der am Ende dominiert - in einer Lesung, die von Kindern genauso gehört werden kann wie von Erwachsenen.