Autor im Porträt

Toptitel von Kerstin Gier

Wolkenschloss

Broschiertes Buch
Ein magischer Ort in den Wolken. Eine Heldin, die ein bisschen zu neugierig ist. Und das Abenteuer ihres Lebens. Der neue Roman von Bestsellerautorin Kerstin Gier.
Hoch oben in den Schweizer Bergen liegt das Wolkenschloss, ein altehrwürdiges Grandhotel, das seine Glanzzeiten längst hinter sich hat. Aber wenn zum Jahreswechsel der berühmte Silvesterball stattfindet und Gäste aus aller Welt anreisen, knistert es unter den prächtigen Kronleuchtern und in den weitläufigen Fluren nur so vor Aufregung. Die siebzehnjährige Fanny hat wie der Rest des Personals alle Hände voll zu tun, den Gästen einen luxuriösen Aufenthalt zu bereiten, aber es entgeht ihr nicht, dass viele hier nicht das sind, was sie vorgeben zu sein. Welche geheimen Pläne werden hinter bestickten Samtvorhängen geschmiedet? Ist die russische Oligarchengattin wirklich im Besitz des legendären Nadjeschda-Diamanten? Und warum klettert der gutaussehende Tristan lieber die Fassade hoch, als die Treppe zu nehmen? Schon bald steckt Fanny mittendrin in einem lebensgefährlichen Abenteuer, bei dem sie nicht nur ihren Job zu verlieren droht, sondern auch ihr Herz.…mehr

 

12,00 €

 
-18%
Rubinrot. Saphirblau. Smaragdgrün / Liebe geht durch alle Zeiten Bd.1-3

Rubinrot. Saphirblau. Smaragdgrün / Liebe geht durch alle Zeiten Bd.1-3

Gebundenes Buch
Rubinrot, Saphirblau, Smaragdgrün. Liebe geht durch alle Zeiten. Die Jubiläums-Sonderausgabe im Schuber.
Ein MUSS für alle Fans von Bestseller-Autorin Kerstin Gier und ihrer Edelstein-Trilogie: Diese prachtvoll-opulente Schmuckausgabe gehört in jedes Bücherregal! Mit exklusiven Motiven zum Heraustrennen im Schuber - in limitierter Auflage.
Der Schuber ist ein Highlight für alte und neue Fans der Zeitreisenden Gwendolyn und Gideon, deren Liebesgeschichte durch alle Zeiten geht.
Inhalt: Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16- jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Ihr wird schnell klar, dass sie selbst das größte Geheimnis ihrer Familie ist, und dass man niemandem raten sollte, sich zwischen den Zeiten zu verlieben!
Die hochwertig veredelte, streng limitierte Schmuckausgabe umfasst die drei Einzelbände "Rubinrot", "Saphirblau" und "Smaragdgrün" - mehr als 1.200 Seiten Zeitreise-Romantik pur! Großartig illustriert von Eva Schöffmann-Davidov.
…mehr

Bisher 54,98 €**

45,00 €

  • **Summe der Einzelpreise; Schuber enthält die Bände:
  • Gier, Rubinrot - EUR 18,00
  • Gier, Saphirblau - EUR 16,99
  • Gier, Smaragdgrün - EUR 19,99

Kerstin Gier

Kerstin Gier, geboren 1966, ist seit 1995 als selbstständige Schriftstellerin tätig und hatte schon mit ihren ersten Büchern riesigen Erfolg. Inzwischen hat sie zahlreiche Romane für Erwachsene und Jugendliche geschrieben, die regelmäßig auf den Bestsellerlisten stehen. Die DeLIA-Preisträgerin lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Bergisch Gladbach.

Lübbe Autorensteckbrief

Mein Name: Kerstin Gier



Kindheitstraum: Auszug aus meinem Tagebuch, 3. Schuljahr: Wenn ich groß bin, möchte ich ganz allein auf einer Alm leben, Käse machen und Kinderbücher schreiben.Bin ganz schön nahe dran, oder?



Schönste Erinnerung: An heiße Sommertage, an denen sich Tanten, Onkel, Cousins und Cousinen mit Picknickkörben im Garten meiner Großeltern einfanden. Hier spendeten alte Bäume Schatten, und der selbstgebaute Pool meines Onkels lockte mit herrlich kühlem Wasser. Meine Cousine und ich durften so lange wie wir wollten im Schwimmbad bleiben, wo wir Winnetou und Old Shatterhand spielten - wie genau (und warum? Und wer war wer?), weiß ich nicht mehr.



Lieblingsbuch in der Kindheit: Ferien auf Saltkrokan von Astrid Lindgren



Lieblingsbuch heute: Robert M. Pirsig, wechselt wöchentlich



So entspanne ich: Beim Lesen. Bei der Gartenarbeit, respektive beim Buchsschneiden. Beim Schlafen.



Worauf ich stolz bin: Auf meine Buchskugeln.



Größte Herausforderung: Eine friedliche Koexistenz mit denmehr