Die Verratenen / Eleria Trilogie Bd.1 (eBook, ePUB) - Poznanski, Ursula
Zur Bildergalerie
-47%
9,99 €
Bisher 18,95 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 18,95 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 18,95 €**
-47%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 18,95 €**
-47%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln


  • Format: ePub

17 Kundenbewertungen


Sie ist beliebt, privilegiert und talentiert. Sie ist Teil eines Systems, das sie schützt und versorgt. Und sie hat eine glänzende Zukunft vor sich - Rias Leben könnte nicht besser sein. Doch dann wendet sich das Blatt: Mit einem Mal sieht sich Ria einer ihr feindlich gesinnten Welt gegenüber und muss ums Überleben kämpfen. Es beginnt ein Versteckspiel und eine atemlose Flucht durch eine karge, verwaiste Landschaft. Verzweifelt sucht Ria nach einer Erklärung, warum ihre Existenz plötzlich in Trümmern liegt. Doch sie kann niemandem mehr vertrauen, sie ist ganz auf sich allein gestellt. "Die…mehr

  • Geräte: eReader
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 2.86MB
Produktbeschreibung
Sie ist beliebt, privilegiert und talentiert. Sie ist Teil eines Systems, das sie schützt und versorgt. Und sie hat eine glänzende Zukunft vor sich - Rias Leben könnte nicht besser sein. Doch dann wendet sich das Blatt: Mit einem Mal sieht sich Ria einer ihr feindlich gesinnten Welt gegenüber und muss ums Überleben kämpfen. Es beginnt ein Versteckspiel und eine atemlose Flucht durch eine karge, verwaiste Landschaft. Verzweifelt sucht Ria nach einer Erklärung, warum ihre Existenz plötzlich in Trümmern liegt. Doch sie kann niemandem mehr vertrauen, sie ist ganz auf sich allein gestellt. "Die Verratenen" ist der erste Band einer Trilogie. Auszeichnungen und Nominierungen: - Kollektion zum Österreichischen Kinder-und Jugendbuchpreis 2013 - Nominierung für den Buchliebling 2013 - Nominierung für die Segeberger Feder 2013 Mehr Infos zu Buch und Autorin unter: www.ursula-poznanski.de

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Loewe Verlag GmbH
  • Seitenzahl: 464
  • Altersempfehlung: ab 14 Jahre
  • Erscheinungstermin: 01.06.2013
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783732000135
  • Artikelnr.: 38463077
Autorenporträt
Ursula Poznanski wurde 1968 in Wien geboren, studierte sich einmal quer durch das Angebot der dortigen Universitäten und landete schließlich als Redakteurin bei einem medizinischen Fachverlag. Nach dem fulminanten Erfolg ihres Jugendromans "Erebos" widmet sie sich dem Schreiben. Sie lebt mit ihrer Familie im Süden von Wien.
Rezensionen

buecher-magazin.de - Rezension
buecher-magazin.de

Jahrzehnte nach der Klimakatastrophe: Die Bevölkerung ist unterteilt in "Lieblinge" und "Prims". Die einen leben in autarken Sphären in Wohlstand und sind hochgebildet, die anderen sind eher Primitive, die Nachkommen derer, die sich damals gegen das Leben in den sicheren Glaskuppeln entschieden haben und nun täglich ums Überleben kämpfen. Als sechs junge Sphärenbewohner zu Unrecht der Verschwörung angeklagt werden, schlagen sie sich bis zu den Prims durch. Eine aufregende Flucht beginnt, bei der beide Seiten viel voneinander lernen. Wäre da nicht ein Verräter unter ihnen ...

Beim neuen Buch von Ursula Poznanski ("Erebos", "Saeculum") könnte man die einfache, naheliegende Wahl treffen und einen "actionlastigen" Interpreten lesen lassen. Jumbo aber wählte richtigerweise eine Sprecherin, die die subtile Art der Spannung, die der düstere, rätselhafte, überraschungsgeladene Roman ausstrahlt, zwar ruhig und bedächtig, aber gerade dadurch hervorragend "bedrohlich" rüberbringt.

Nicht nur die Story lässt uns mitfiebern, Julia Nachtmann setzt noch einen drauf. Und das bis zum Schluss, der gemeinerweise ein Cliffhanger ist. Nun ja, so freue ich mich schon auf Teil 2.

© BÜCHERmagazin, Britta Wagner (bw)