Unterholz / Kommissar Jennerwein ermittelt Bd.5 - Maurer, Jörg
Zur Bildergalerie
11,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

Bewertung von unbekanntem Benutzer

Lustig und spannend zugleich!


    Broschiertes Buch

5 Kundenbewertungen

Auf der Alm, da mäht der Tod noch selbst: Kult-Ermittler Hubertus Jennerwein vor seinem abgründigsten Fall. Der fünfte Alpenkrimi von Spiegel-Bestseller-Autor Jörg Maurer.Auf der Wolzmüller-Alm oberhalb des idyllischen alpenländischen Kurorts wird eine Frauenleiche gefunden. Jennerweins Bemühungen, etwas über die "Tote ohne Gesicht" zu erfahren, laufen ins Leere. Niemand im Ort will etwas über geheime Treffen auf der Alm gewusst haben, und der Bürgermeister bangt nur um seine Bollywood-Kontakte. Endlich verrät das Bestatterehepaar a.D. Grasegger dem Kommissar, dass es sich bei der Toten um die…mehr

Produktbeschreibung
Auf der Alm, da mäht der Tod noch selbst: Kult-Ermittler Hubertus Jennerwein vor seinem abgründigsten Fall. Der fünfte Alpenkrimi von Spiegel-Bestseller-Autor Jörg Maurer.Auf der Wolzmüller-Alm oberhalb des idyllischen alpenländischen Kurorts wird eine Frauenleiche gefunden. Jennerweins Bemühungen, etwas über die "Tote ohne Gesicht" zu erfahren, laufen ins Leere. Niemand im Ort will etwas über geheime Treffen auf der Alm gewusst haben, und der Bürgermeister bangt nur um seine Bollywood-Kontakte. Endlich verrät das Bestatterehepaar a.D. Grasegger dem Kommissar, dass es sich bei der Toten um die "Äbtissin" handeln soll, eine branchenberühmte Auftragskillerin. Wer hat es geschafft, sie umzubringen? Da geschieht ein weiterer Almenmord, ein mysteriöser Maler gerät ins Fadenkreuz, und Jennerwein pirscht mit seiner Truppe durchs Unterholz...
  • Produktdetails
  • Fischer Taschenbücher Bd.52067
  • Verlag: FISCHER Taschenbuch
  • Seitenzahl: 559
  • Erscheinungstermin: 21. Mai 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 144mm x 93mm x 23mm
  • Gewicht: 240g
  • ISBN-13: 9783596520671
  • ISBN-10: 3596520673
  • Artikelnr.: 41626104
Autorenporträt
Maurer, Jörg§Jörg Maurer ist Nr. 1-Bestsellerautor und wurde als Autor von zwölf Kriminalromanen wie auch als Kabarettist mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Kabarettpreis der Stadt München, dem Agatha-Christie-Krimi-Preis, dem Publikumskrimipreis MIMI und dem Radio-Bremen-Krimipreis. Er wurde auch zum Münchner Turmschreiber ernannt. Jörg Maurer stammt aus Garmisch-Partenkirchen. Nach dem Studium der Germanistik und Theaterwissenschaften arbeitete er als Lehrer, dann als Kabarettist, bis er sich dem Schreiben zuwandte.
Rezensionen

buecher-magazin.de - Rezension
buecher-magazin.de

Was war es doch anfangs für ein Genuss, Jörg Maurer zuzuhören, wenn er das Figurenkabinett um seinen Alpenkommissar Jennerwein zu stimmlichem Leben erweckte! Der Krimiautor und Kabarettist grummelte und zwitscherte, dass es nur so eine Freude war. Und das gerne garniert mit einem zünftig bayerischen Zungenschlag. Den kann man auch in "Unterholz" noch heraushören. Recht ulkig lässt Maurer dort auch die bergverliebten indischen Auftragskiller klingen, mit denen es Jennerwein und seine Kollegen im Laufe ihrer Ermittlungen zu tun bekommen.

Verglichen mit den ersten Hörbüchern kocht Maurer bei Jennerweins fünftem Fall humoristisch auf Sparflamme. Fast gleichförmig plätschert die Lesung dahin. Auch die Pointen sitzen diesmal nicht recht. Alles, auch die Krimihandlung, wirkt ein bisschen hausbacken, routiniert und lustlos. Auf einer Alm wird eine Frauenleiche entdeckt. Nicht irgendeine. Vielmehr ähnelt die Tote der lange gesuchten Berufskillerin, die "Äbtissin". Als wenig später noch ein weiterer Mord geschieht, ahnt Jennerwein, dass die "Äbtissin" in Wirklichkeit quicklebendig ist. Die Jagd auf die Profikillerin gestaltet sich betont spektakulär und bizarr, aber nie so richtig mitreißend.

© BÜCHERmagazin, Stefan Volk (smv)
Machen wir es kurz: 'Unterholz' macht einfach riesigen Spaß. Dorothea Hecht Schwäbische Zeitung 20131017