11,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

12 Kundenbewertungen

Kann man Liebe säen, wo sie nicht von selbst wächst?Das fragt sich Gartenbauerin Svea, als sie ausgerechnet im Rückenkurs den Landschaftsarchitekten Lars trifft. Nach 45 Minuten Faszienlockerung ist ihr klar: der und kein anderer. Von seiner Seite allerdings: null Interesse. Die Partnerübung mit dem Igelball endet im Desaster, und auch die wissenschaftlich geprüften Flirt-Tipps von Sveas Freundin Elisabeth zeigen keine Wirkung. Oder? Als Lars bei der Stadt Köln die Neugestaltung eines Platzes ausschreibt und Svea sich mit ihrer Firma bewirbt, kommt Bewegung in die Sache ...…mehr

Produktbeschreibung
Kann man Liebe säen, wo sie nicht von selbst wächst?Das fragt sich Gartenbauerin Svea, als sie ausgerechnet im Rückenkurs den Landschaftsarchitekten Lars trifft. Nach 45 Minuten Faszienlockerung ist ihr klar: der und kein anderer. Von seiner Seite allerdings: null Interesse. Die Partnerübung mit dem Igelball endet im Desaster, und auch die wissenschaftlich geprüften Flirt-Tipps von Sveas Freundin Elisabeth zeigen keine Wirkung. Oder? Als Lars bei der Stadt Köln die Neugestaltung eines Platzes ausschreibt und Svea sich mit ihrer Firma bewirbt, kommt Bewegung in die Sache ...
  • Produktdetails
  • Bastei Lübbe Taschenbücher 18355
  • Verlag: Bastei Lübbe
  • Artikelnr. des Verlages: 18355
  • 1. Aufl. 2021
  • Seitenzahl: 413
  • Altersempfehlung: ab 16 Jahren
  • Erscheinungstermin: 26. März 2021
  • Deutsch
  • Abmessung: 185mm x 125mm x 40mm
  • Gewicht: 416g
  • ISBN-13: 9783404183555
  • ISBN-10: 340418355X
  • Artikelnr.: 59309897
Autorenporträt
Valerie Korte, Autorin, Lektorin und Social-Media-Managerin, lebt in Köln - unverhofft mit einem wuchernden Garten. Schreiben ist wie Gärtnern, meint Valerie: Manche Szenen wachsen und blühen wie von allein. Aber für die Struktur gilt es Unkraut zu zupfen. LIEBE TREIBT DIE SCHÖNSTEN BLÜTEN ist nach AUS ALLEN WOLKEN FÄLLT MAN AUCH MAL WEICH ihr zweiter Roman.
Rezensionen
"[Valerie Kortes] Figuren wirken wie von nebenan und sind mit viel Herz und noch mehr Humor ausgestattet, die Dialoge sind witzig. Szenen aus dem Karneval und kölscher Verwaltungsklüngel verleihen der Handlung, in der auch Fans des naturnahen Gärtnerns auf ihre Kosten kommen, viel Lokalkolorit." Sarah Brasack, Kölner Stadt-Anzeiger, 09.04.2021