Gebundenes Buch

13 Kundenbewertungen

Panik am Hofe von Elisabeth I: Der Astrologe Nostradamus hat den Sturz der Königin vorhergesagt, sollte es ihr nicht gelingen, "die Knochen ihres Ahnherren zu finden". Gleichzeitig wird ruchbar, in der Ruine des Klosters von Glastonbury sei das Grab König Arthurs entdeckt worden. Sofort schickt Elisabeth ihren gelehrtesten Berater auf die Suche. Doch Glastonbury ist eine Stadt voller Geheimnisse, und der junge Doctor Dee wird bald mit grässlichen Morden und der verführerischen Tochter einer Hexe konfrontiert ...…mehr

Produktbeschreibung
Panik am Hofe von Elisabeth I: Der Astrologe Nostradamus hat den Sturz der Königin vorhergesagt, sollte es ihr nicht gelingen, "die Knochen ihres Ahnherren zu finden". Gleichzeitig wird ruchbar, in der Ruine des Klosters von Glastonbury sei das Grab König Arthurs entdeckt worden. Sofort schickt Elisabeth ihren gelehrtesten Berater auf die Suche. Doch Glastonbury ist eine Stadt voller Geheimnisse, und der junge Doctor Dee wird bald mit grässlichen Morden und der verführerischen Tochter einer Hexe konfrontiert ...
  • Produktdetails
  • John Dee Bd.1
  • Verlag: Rowohlt Polaris
  • Seitenzahl: 656
  • Erscheinungstermin: 19. September 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 205mm x 125mm
  • Gewicht: 726g
  • ISBN-13: 9783862520015
  • ISBN-10: 3862520013
  • Artikelnr.: 32474586
Autorenporträt
Rickman, PhilPhil Rickman, geboren in Lancashire, ist ein englischer Autor und Radiomoderator. Zu seinen Werken gehören auch bemerkenswert erfolgreiche Spannungsromane, die er unter dem Pseudonym Will Kingdom verfasst. Seit Ende der neunziger Jahre schreibt er an seiner Krimireihe um Merrily Watkins, die in England seit langem Kult-Status genießt. «Erstklassige Thriller mit dem besonderen Etwas», heißt es im «Guardian», und der «Spectator» urteilt knapp: «Eine der besten Krimiserien überhaupt».
Rezensionen
Eine großartige Geschichte, düster und voller Gewalt. Ritualmord, schwarze Magie, Hexerei - Da ist alles drin. The Guardian