Kühlfach 4 / Pascha Bd.1 - Profijt, Jutta
Zur Bildergalerie

9,95
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

9 Kundenbewertungen

Dr. Martin Gänsewein trägt Dufflecoat, fährt Ente, sammelt Stadtpläne und geht als Rechtsmediziner dem täglichen Geschäft mit dem Tod äußerst gewissenhaft nach. Über das Seelenleben der Verstorbenen macht er sich keine Gedanken, bis ihm eines Tages die Seele des kleinkriminellen Autoschiebers Pascha, dessen Leiche vor ihm auf dem Obduktionstisch liegt, ein Gespräch aufdrängt. Pascha ist stinksauer. Sein angeblicher Unfalltod war nämlich in Wirklichkeit Mord, was ja allein schon eine Sauerei ist. Und jetzt muss er auch noch als Geist herumirren und seine eigene Obduktion mit ansehen! Da Martin…mehr

Produktbeschreibung
Dr. Martin Gänsewein trägt Dufflecoat, fährt Ente, sammelt Stadtpläne und geht als Rechtsmediziner dem täglichen Geschäft mit dem Tod äußerst gewissenhaft nach. Über das Seelenleben der Verstorbenen macht er sich keine Gedanken, bis ihm eines Tages die Seele des kleinkriminellen Autoschiebers Pascha, dessen Leiche vor ihm auf dem Obduktionstisch liegt, ein Gespräch aufdrängt. Pascha ist stinksauer. Sein angeblicher Unfalltod war nämlich in Wirklichkeit Mord, was ja allein schon eine Sauerei ist. Und jetzt muss er auch noch als Geist herumirren und seine eigene Obduktion mit ansehen! Da Martin der Einzige ist, mit dem er Kontakt aufnehmen kann, soll er ihm jetzt auch helfen, die Wahrheit ans Licht zu bringen. So nistet sich die nervtötende Seele bei dem sich vergeblich wehrenden Pathologen in Heim und Hirn ein, und das Verhängnis nimmt seinen Lauf. Ehe Martin sich versieht, muss er sich im Rotlichtmilieu zurechtfinden und kollidiert unsanft mit der Kölner Autoschieberszene. Sein Leben gerät nicht nur völlig aus den Fugen, sondern auch noch in große Gefahr. Und jetzt ist es an Pascha, sich schnellstens etwas einfallen zu lassen, um seinen neuen Freund zu retten ...
Halt die Klappe, du bist tot!
"Wer bist du?", fragte er flüsternd.

"Ich bin Pascha, der Kerl aus dem Kühlfach vier."

"Aber du bist tot, du kannst nicht mit mir sprechen", wandte er ein.

"Hast du noch nie was von Nahtod gehört?

Die Seele verlässt dem Körper und macht sich dann irgendwann auf den Weg durch den Tunnel. Aber hier ist kein Tunnel, ich weiß nicht, wo ich hin soll."

Dr. Martin Gänsewein trägt Dufflecoat, fährt Ente und sammelt Stadtpläne. Außerdem hat er täglich mit Leichen zu tun, denn er ist Rechtsmediziner - und zwar ein gewissenhafter. Wo die Seelen der Verstorbenen bleiben, überlässt er den Glaubenseinrichtungen der Angehörigen. Bis die Seele eines kleinkriminellen Prolls sich im Institut einnistet und behauptet, ermordet worden zu sein. Pascha verlangt von Gänsewein die Aufnahme der Ermittlungen ...

Ungewöhnliche Krimis erfordern ungewöhnliche Lesungsorte. So geschehen am 18. März 2009 im Rahmen des Krimifestivals in München: Jutta Profijt hat im Sektionshörsaal der Pathologie gelesen.

Video: Ausschnitte aus der Lesung und ein Interview mit der Autorin können Sie sich hier ansehen
  • Produktdetails
  • Pascha und Gänsewein
  • dtv Taschenbücher Bd.21129
  • Verlag: Dtv
  • 4. Aufl.
  • Seitenzahl: 253
  • 2009
  • Ausstattung/Bilder: 256 S. 191 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 193mm x 121mm x 20mm
  • Gewicht: 196g
  • ISBN-13: 9783423211291
  • ISBN-10: 3423211296
  • Artikelnr.: 23824806
Autorenporträt
Jutta Profijt wurde1967 in Ratingen geboren. Nach dem Abitur ging sie ins Ausland, arbeitete als Exportmanagerin im Anlagenbau und war jahrelang selbstständige Unternehmerin. 2003 veröffentlichte sie ihren ersten Kriminalroman. Heute lebt sie als freie Autorin in der niederrheinischen Provinz.
Rezensionen
"'Kühlfach 4' ist nicht nur erfrischend, kurzweilig, witzig, spannend und frech, sondern vor allem auch eins: geistreich."
Harry Luck, Focus Online 21.04.2009
»›Kühlfach 4‹ ist nicht nur erfrischend, kurzweilig, witzig, spannend und frech, sondern vor allem auch eins: geistreich.«
Harry Luck, Focus Online 21.04.2009