12,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

Bewertung von Butterblume1508 aus Kreis RE

Ich bin ein absoluter Simon Beckett Fan und wurde auch diesmal wieder nicht enttäuscht. Er ist vielleicht nicht ganz so spannend wie andere Bücher von ihm. Aber ich finde das …


    Broschiertes Buch

25 Kundenbewertungen

Das Böse wirft keine Schatten. Ein abgelegener Hof in Südfrankreich. Es ist brütend heiß, Schweine wühlen im Dreck. In der baufälligen Scheune liegt der junge Engländer Sean mit zerfetztem Fuß. Er ist in eine rostige Eisenfalle getreten - aufgestellt von Arnaud: Ein feindseliger Eigenbrötler, der keine Fremden auf seinem Besitz duldet. Sean darf dennoch bleiben, wenn er die maroden alten Wände neu mauert. Er nimmt das Angebot an, denn er ist auf der Flucht. Arnauds Tochter Mathilde, die ihn liebevoll pflegt, macht den Aufenthalt erträglicher. Doch sie und die anderen Bewohner des alten…mehr

Produktbeschreibung
Das Böse wirft keine Schatten.
Ein abgelegener Hof in Südfrankreich. Es ist brütend heiß, Schweine wühlen im Dreck. In der baufälligen Scheune liegt der junge Engländer Sean mit zerfetztem Fuß. Er ist in eine rostige Eisenfalle getreten - aufgestellt von Arnaud: Ein feindseliger Eigenbrötler, der keine Fremden auf seinem Besitz duldet.
Sean darf dennoch bleiben, wenn er die maroden alten Wände neu mauert. Er nimmt das Angebot an, denn er ist auf der Flucht. Arnauds Tochter Mathilde, die ihn liebevoll pflegt, macht den Aufenthalt erträglicher. Doch sie und die anderen Bewohner des alten Gemäuers haben etwas zu verbergen. Etwas, das man besser für immer ruhen lässt.

Der Hof von Simon Beckett - Aus der bücher.de Redaktion:


Alle Fans des „King of Crime“ dürfen sich freuen: Simon Becketts Thriller Der Hof (Originaltitel: Stone Bruises) ist in Kürze als Taschenbuch erhältlich.
In gewohnter Manier zeigt Simon Beckett auch in Der Hof zu Beginn noch nicht das komplette Grauen, sondern erst im Verlauf der Handlung.

Der Hof ist ein heruntergewirtschaftetes Anwesen im Süden Frankreichs. Der Hauptprotagonist Sean ist aus seiner Heimat geflohen und schwer verwundet. Der Leser erfährt zunächst nicht, weshalb Sean auf der Flucht ist. Die beiden Töchter des Hofherrn Arnaud finden den Flüchtigen, der kurz vor dem Verbluten ist. Arnaud akzeptiert eigentlich keine Fremden auf seinem Hof. Doch Sean hat Glück, denn Arnauds Tochter Mathilde kümmert sich um ihn. Der Engländer spürt, dass sich auf dem Hof dunkle Geheimnisse verbergen. Währenddessen lässt die Jüngere der beiden Schwestern ihre Verführungskünste spielen und Arnaud entpuppt sich als seltsamer Kautz. Je länger Sean auf dem mysteriösen Hof verweilt, desto größer wird die Gefahr für sein Leben…

Freuen Sie sich auf über 460 Seiten Hochspannung mit Der Hof von Simon Beckett – jetzt im günstigen Taschenbuch!

Simon Beckett wurde in einer englischen Arbeiterfamilie groß. Er arbeitet als freier Autor und Journalist. Viele Autoren verwenden ihren Herkunftsort als Ort der Handlung ihrer Bücher. Einfach, weil sie den am besten kennen und am realsten wiedergeben können. Simon Beckett hingegen, möchte seine Objektivität nicht verlieren und verwendet daher andere Schauplätze. Zugute kommt ihm dabei, dass er schon an mehreren Orten gelebt hat. Unter anderem hat er in Spanien Englisch unterrichtet und in Großbritannien Schlagzeug gespielt. Durch seine Arbeit als Journalist bekam er Einblicke in die dunklen Geschehnisse unserer Welt, die ihm reichlich Stoff für seine Bücher lieferten.
Bekannt wurde Simon Beckett vor allem durch seine Thriller über den Forensiker David Hunter. Die Bücher „Die Chemie des Todes“, „Kalte Asche“, „Leichenblässe“ und „Verwesung“ machten Simon Beckett zum englischen Meister des Krimis.
  • Produktdetails
  • rororo Taschenbücher Bd.26838
  • Verlag: Rowohlt Tb.
  • 19. Aufl.
  • Seitenzahl: 457
  • Erscheinungstermin: August 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 116mm x 37mm
  • Gewicht: 421g
  • ISBN-13: 9783499268380
  • ISBN-10: 3499268388
  • Artikelnr.: 42733013
Autorenporträt
Beckett, Simon
Simon Beckett ist einer der erfolgreichsten englischen Thrillerautoren. Seine Serie um den forensischen Anthropologen David Hunter wird rund um den Globus gelesen: «Die Chemie des Todes», «Kalte Asche», «Leichenblässe», «Verwesung» und «Totenfang» waren allesamt Bestseller. «Die ewigen Toten», Teil 6 der Reihe, erreichte Platz 1 der Bestsellerliste, ebenso wie sein atmosphärischer Psychothriller "Der Hof". Simon Beckett ist verheiratet und lebt in Sheffield.
Rezensionen
Herrlich klassischer Suspense. Versprochen! Stern
"Herrlich klassischer Suspense. Versprochen!" -- Stern

"Der neue Roman vom Meister der tiefschwarzen Abgründe." -- Ulrike Sárkány, NDR

"Psychologischer und subtiler als die Hunter-Kracher." -- Neue Presse

"Das Grauen entfaltet sich subtil nach und nach." -- Lübecker Nachrichten

"Becketts bisher bestes Buch." -- Sächsische Zeitung