Geheimer Ort / Mordkommission Dublin Bd.5 - French, Tana
9,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

7 Kundenbewertungen

Ein Toter. Acht Mädchen. Nur ein Tag für die Wahrheit.
Mord im Dubliner Internat: der psychologisch-literarische Kriminalroman von Tana French; Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste. Vor einem Jahr ist im Park des traditionsreichen Mädcheninternats St. Kilda der sechzehnjährige Chris Harper erschlagen worden. Nun hängt sein Bild am Schwarzen Brett - mit der Überschrift: ICH WEISS, WER IHN GETÖTET HAT. Nur eines von acht Mädchen kann die Karte aufgehängt haben. In zwei Cliquen stehen sie sich gegenüber - unverbrüchliche Freundinnen, erbarmungslose Feindinnen.
Der junge Detective Stephen
…mehr

Produktbeschreibung
Ein Toter. Acht Mädchen. Nur ein Tag für die Wahrheit.

Mord im Dubliner Internat: der psychologisch-literarische Kriminalroman von Tana French; Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste.
Vor einem Jahr ist im Park des traditionsreichen Mädcheninternats St. Kilda der sechzehnjährige Chris Harper erschlagen worden. Nun hängt sein Bild am Schwarzen Brett - mit der Überschrift: ICH WEISS, WER IHN GETÖTET HAT. Nur eines von acht Mädchen kann die Karte aufgehängt haben. In zwei Cliquen stehen sie sich gegenüber - unverbrüchliche Freundinnen, erbarmungslose Feindinnen.

Der junge Detective Stephen Moran kann die toughe Ermittlungsleiterin Antoinette Conway überreden, ihn mit nach St. Kilda zu nehmen. Denn Stephen kennt eines der Mädchen, Holly Mackey, aus einem früheren Fall. Die Detectives wissen beide, was auf dem Spiel steht, auch für sie selbst. Doch sie haben unterschätzt, in welch verfängliches Netz sie sich begeben.

Tana Frenchs fünfter Kriminalroman
  • Produktdetails
  • Fischer Taschenbücher Bd.19614
  • Verlag: Fischer Taschenbuch
  • Artikelnr. des Verlages: .1015564
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 704
  • Erscheinungstermin: 29. Oktober 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 126mm x 40mm
  • Gewicht: 515g
  • ISBN-13: 9783596196142
  • ISBN-10: 3596196140
  • Artikelnr.: 43849545
Autorenporträt
French, Tana
»Pflichtlektüre für alle, die unnachgiebige Intelligenz und raffinierte Plots zu schätzen wissen«, sagt die New York Times über Tana French. Die irische Autorin wurde für ihr Werk vielfach ausgezeichnet; ihre Romane und ihre Kriminalliteratur stehen weltweit auf den Bestsellerlisten. Tana French wuchs in Irland, Italien und Malawi auf. Sie absolvierte eine Schauspielausbildung am Trinity College und arbeitete für Theater, Film und Fernsehen. Mit ihrer eindrücklichen Sprache zeichnet sie markante Porträts der irischen Gesellschaft und schaut tief in die Seelen von Tätern, Opfern, Ermittlern. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern im nördlichen Teil von Dublin.
Rezensionen
mit ihrem fünften Roman ›Geheimer Ort‹ ist ihr ein Koloss von klassizistischer Stringenz gelungen: Von 700 Seiten – bravourös übersetzter – Prosa möchte man keine missen.

Perlentaucher-Notiz zur ZEIT-Rezension

Mit ihrem neuen Krimi "Geheimer Ort" wird Tana French ohne Zweifel den hohen Erwartungen gerecht, die sich seit ihrem gefeierten Debüt "Grabesgrün" an sie richten, findet Tobias Gohlis - vielleicht rechtfertigt auch erst dieses neue Buch die Erwartungen rückwirkend, so der Rezensent. Denn die Geschichte über einen Mord am Nobelinternat St. Kilda, in der ein ehrgeiziger Ermittler an einem Tag gleich acht pubertierende Schülerinnen verhören muss, um den Fall zu lösen, könnte spannender kaum sein, verspricht Gohlis, und mittlerweile verzichtet die Autorin sogar auf "Weitschweifigkeit und Metaphernplüsch", freut sich der Rezensent.

© Perlentaucher Medien GmbH