Autor im Porträt

Toptitel von Martin Krist

Todesspiele (eBook, ePUB)

Todesspiele (eBook, ePUB)

eBook, ePUB
KURZ, BÖSE, TÖDLICH! Ein Polizist mit einer Knarre am Kopf. Ein Kronzeuge auf der Flucht. Ein Weichei als Killer. Und ein Hausdrache, der endlich Urlaub macht. Sechzehn Mal Hochspannung vom Berliner Thriller-Autor Martin Krist. Die Story-Sammlung »Der Tod steckt im Detail« in neuer Austattung! Exklusiv: der Kommissar Kalkbrenner-Fall »Der Tod steckt im Detail«. DIE PRESSE: »Jede Geschichte hat ihre Raffinesse und im letzten Satz versteckt sich oft der große Aha-Moment. Der Teufel steckt eben im Detail!« Katja Rittig, Wortgestalt-Buchblog »Martin Krist kann es auch kurz und spannend.« Denise Börner, Tapsis Buchblog »Interessant mit mindestens einer unerwarteten Wendung in petto ist der gute Lesefluss mehr als garantiert.« Simone Möller, Ninis Kleine Fluchten »Für Fans des Autors ist diese Krimisammlung unverzichtbar, gibt sie doch einen breiten Einblick in sein schriftstellerisches Können und sorgt für ein willkommenes Wiedersehen mit beliebten Figuren.« Kerstin Thieme, Kerstins Bücherreich »Diese Kurzgeschichtensammlung ist die volle Punktzahl wert.« Bianca Gassner, Genuss Fee…mehr
3,99
Megathrill: Böses Kind und Kalte Haut (eBook, ePUB)

Megathrill: Böses Kind und Kalte Haut (eBook, ePUB)

eBook, ePUB
Ein Preis! Zwei Thriller! Der ultimative Thriller-Sammelband. Fast 700 Seiten Spannung. Nur € 5,99! BÖSES KIND Jede Lüge hat ihren Preis. Diese wird dich töten. Ein Mord mitten in der Hauptstadt. Das Opfer wurde erschlagen und gekreuzigt. Kriminalkommissar Henry Frei und sein Team ermitteln. Suse, heillos mit ihren Kindern überfordert, seit ihr Mann sie verlassen hat, ist in Panik: Ihre Tochter Jacqueline ist verschwunden. Die alarmierte Polizei glaubt der Mutter kein Wort. Wo ist Jacqueline? Wer zieht seine blutige Spur durch Berlin? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt! »Hart und kompromisslos: ein typischer Krist.« (Stephanie Manig, Krimi-Couch.de) »Schnelle Schnitte, Szenenwechsel, heftige Wortwechsel, beklemmend düstere Räume, nassen Asphalt, Kälte - großes Kino.« (Erika Mager, Litblogkoeb) »Eine ganz klare Leseempfehlung für Thrillerfans.« (Alexandra Stiller, Bücherkaffee) KALTE HAUT Mit einem Schmunzeln streckte der Mann die Hand nach dem Kind aus. Liebevoll strich er ihm übers Haar. »Und tot bist du«, flüsterte er. Berlin wird von einer Mordserie erschüttert. Der Täter stellt Filme ins Internet, auf denen zu sehen ist, wie er seine Opfer quält. Dann lockt er Journalisten zu den Leichen. Kommissarin Sera Muth und ihr Ermittlungsteam ziehen den Polizeipsychologen Dr. Babicz hinzu. Diesem kommt das Vorgehen des Täters vertraut vor. In den USA hatte er bei der Überführung eines Mörders mitgewirkt, der seine Opfer bei lebendigem Leib häutete. Ist der »Knochenmann« zurück? »Hier schreibt jemand, der sein Handwerk versteht.« (Jochen König, Krimi-Couch) »Ein hoch empfehlenswerter Lesegenuß!« (Wolfgang Brandner, BücherKaffee) »Fazit: Ein Highlight im jährlichen Wust der Serienmörderthriller. Und das von einem deutschen Autor. Hut ab!« (Martina Sprenger, Schreib-Lust.de)…mehr
5,99

Martin Krist

Martin Krist ist das Pseudonym des erfolgreichen Autors Marcel Feige. Geboren 1971, arbeitete er als leitender Redakteur bei verschiedenen Zeitschriften und lebt seit 1998 als Schriftsteller in Berlin.