10,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

7 Kundenbewertungen

Warum Freundinnen das Leben so viel bunter, schöner und aufregender machen
Ohne sie wären wir verloren! Eine Freundin ist Ratgeberin, Vertraute, Lieblingsmensch. Ehrlichste Kritikerin und beste Gesprächspartnerin. Mit ihr können wir lachen und weinen, nächtelang quasseln oder gemeinsam schweigen. Egal, wie sich die Lebensumstände ändern mögen, Freundinnen sind einfach unverzichtbar, und zwar vom Kindergarten bis zum Seniorenstammtisch. Sie machen das Leben schöner, bunter und aufregender. Okay, manchmal auch verrückter, turbulenter und nervenzehrender, aber nie langweiliger. Wie schön, dass…mehr

Produktbeschreibung
Warum Freundinnen das Leben so viel bunter, schöner und aufregender machen

Ohne sie wären wir verloren! Eine Freundin ist Ratgeberin, Vertraute, Lieblingsmensch. Ehrlichste Kritikerin und beste Gesprächspartnerin. Mit ihr können wir lachen und weinen, nächtelang quasseln oder gemeinsam schweigen. Egal, wie sich die Lebensumstände ändern mögen, Freundinnen sind einfach unverzichtbar, und zwar vom Kindergarten bis zum Seniorenstammtisch. Sie machen das Leben schöner, bunter und aufregender. Okay, manchmal auch verrückter, turbulenter und nervenzehrender, aber nie langweiliger. Wie schön, dass es sie gibt!

Zum Schmunzeln, Schmökern und Schenken: Das perfekte Buch für all die wunderbaren Frauen in unserem Leben!

  • Produktdetails
  • Penguin Taschenbuch 10567
  • Verlag: Penguin Verlag München
  • Seitenzahl: 304
  • Erscheinungstermin: August 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 121mm x 27mm
  • Gewicht: 277g
  • ISBN-13: 9783328105671
  • ISBN-10: 3328105670
  • Artikelnr.: 58046748
Autorenporträt
Abidi, Heike§Heike Abidi ist studierte Sprachwissenschaftlerin und lebt mit Mann, Sohn und Hund in der Pfalz. Sie arbeitet als freiberufliche Werbetexterin und ist Autorin von Unterhaltungsromanen sowie Jugend- und Kinderbüchern.
Rezensionen
»Frauen brauchen Freundinnen! Warum beschreibt dieses Buch auf ganz wundervolle Weise.« Honey