Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: dreamlady66


Bewertungen

Insgesamt 60 Bewertungen
Bewertung vom 21.06.2020
DUNKEL / HULDA Trilogie Bd.1
Jonasson, Ragnar

DUNKEL / HULDA Trilogie Bd.1


sehr gut

Gesamteindruck/Schreibstil/Fazit:
Vom Ende zum Anfang: Band 1 der außergewöhnlich erzählten Thriller-Trilogie um die originelle und vielschichtige Protagonistin Hulda.

Der Autor hat einen flüssigen und gut-lesbaren Schreibstil.
Seine Protagonistin Hulda hat einen beeindruckenden und interessanten Charakter.
Ihre Lebensgeschichte ist aussergewöhnlich, berührend und sehr spannend.

Er erzählt in den Abschnitten den Lebensweg von Hulda, so dass durch die abwechselnden Perspektiven auch die Spannung enorm gehalten wird.

Auch wird uns Leser die teilweise düstere Stimmung Islands vermittelt.

Und das Ende, war es passend für Hulda?

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 16.05.2020
Beute
Meyer, Deon

Beute


ausgezeichnet

(Inhalt, übernommen)
Bennie Griessel plant zu heiraten – und muss sich dann um einen Fall kümmern, der eigentlich zu den Akten gelegt werden soll. Ein ehemaliger Polizist wurde in einem Luxuszug ermordet, und die geheimen Sicherheitsbehörden Südafrikas tun alles, um es nach einem Selbstmord aussehen zu lassen. Als ein zweiter Todesfall ebenfalls vertuscht werden soll, bekommt Griessel eine Ahnung davon, dass es um viel mehr geht als um Mord. Gewisse Kreise wollen den Präsidenten aus dem Weg räumen. Sie haben dazu jemanden aktiviert, der sich in Bordeaux in Frankreich zur Ruhe gesetzt hat: einen Kämpfer namens Tobela.

Zum Autor:
Deon Meyer wurde 1958 im südafrikanischen Paarl geboren und gilt heute als der erfolgreichste Krimiautor Südafrikas.
Schon mit 14 Jahren schreibt Deon Meyer seinen ersten Roman, den seine zwei Brüder jedoch ziemlich hart kritisieren.
Nach dem Militärdienst und dem Studium an der Universität Potchefstroom arbeitet er zunächst als Journalist, Werbetexter, Internet-Spezialist und Marketingberater.
1994 erscheint sein erster Roman in der Muttersprache Afrikaans: »Tod im Morgengrauen« wird 2006 als TV-Serie in Südafrika ausgestrahlt und macht Deon Meyer in seiner Heimat berühmt. Zeitgleich erobert er mit »Das Herz des Jägers« und »Der traurige Polizist« nicht nur den deutschen Buchmarkt, sondern auch weltweit die Krimi-Szene. Mittlerweile erscheinen seine Bücher in 20 verschiedenen Ländern. »Das Herz des Jägers« wird mit dem ATKV Prose Prize – einem begehrten südafrikanischen Literaturpreis – ausgezeichnet und kommt in den USA unter die Top Ten-Thriller des Jahres. Hierzulande erhält er sowohl für »Das Herz des Jägers« als auch für »Weißer Schatten« den Deutschen Krimipreis.
Deon Meyer lebt mit seiner Frau und vier Kindern in Melkbosstrand.

Gesamteindruck/Schreibstil/Fazit:
Die Geschichte spielt zwischen Bordeaux und Südafrika.
Es stellt sich bei den Ermittlungen heraus, dass "Beute" ein Politthriller ist.
Es geht um Korruption und Bestechung, so dass ohne Rücksichtnahme auf das Ansehen von hohen Persönlichkeiten die Morde aufzuklären sind.

Der Autor hat einen klaren und flüssigen Schreibstil, dem man gut folgen kann. Desweiteren wurde über Bordeaux und Südafrika mit deren jeweiligen Eigenheiten berichtet, so hält sich die Spannung von Anfang an bis zum Schluss. Was für ein Szenario!

Alles in allem ein hochaktueller Thriller, den ich sehr gerne als wirklich lesenswert weiter empfehle und natürlich mit der vollen Punktzahl von 5* bewerte.

Bewertung vom 24.03.2020
Der Leuchtturm von Hope Harbor
Hannon, Irene

Der Leuchtturm von Hope Harbor


ausgezeichnet

Gesamteindruck/Schreibstil/Fazit:
Danke an den Francke-Verlag für dieses wunderbare Rezensionsexemplar, ich freute mich sehr!
Wird es der engagierten Redakteurin Marie W. gelingen, ein alternatives Finanzkonzept zu erstellen, womit sie den Erben Ben umstimmen kann, nämlich das Wahrzeichen der Stadt zu erhalten?


Die Autorin Irene Hannon hat einen flüssigen Lesestil, so dass dieser Roman wirklich gut beim Leser ankommt - ich kannte sie bislang noch nicht.
Die Protagonisten und deren Entwicklungen in der Geschichte werden authentisch dargestellt. Auch die beschriebene Katzengeschichte, wo Ben Garrison ein hilfloses Tier retten wollte, hat mir gut gefallen, sie zeigt den mitfühlenden Charakter von Ben.


Der Roman ist wirklich abwechslungsreich, aber auch spannend geschrieben, dafür sei der Autorin Dank. Ich hatte wunderbare Lesestunden!
Gerne vergebe ich hierfür 5* - überzeugt Euch selbst...

Bewertung vom 24.03.2020
Die wichtigsten Fragen zum Intervallfasten
Thuile, Christian

Die wichtigsten Fragen zum Intervallfasten


ausgezeichnet

Ratgeber zum Kurzzeitfasten

Gesamteindruck/Schreibstil/Fazit:
Der Autor Dr. Christian Thuile hat ein gut strukturiertes Buch mit 176 Seiten in Bezug auf Intervallfasten geschrieben.
Das handliche Buch enthält ein Inhaltsverzeichnis mit 13 Kapiteln, die zu allen interessanten Fragen ausführlich berichten, so dass die Vorschläge und Antworten authentisch beim Leser ankommen.
Interessant sind für mich auch die Beispiele aus seinem Praxisalltag, um zu lesen, dass eine Ernährungsumstellung nicht sofort, sondern oft Wochen benötigt, um Ergebnisse zu erreichen.
Der Patient muss mitgenommen werden damit er begreifen kann, was mit seinem Körper passiert, daher ist die theoretische "Aufklärung" Voraussetzung. Somit kann man vorab über jedes Kapitel Informationen erhalten, um dann mit dem Arzt die Einzelheiten des Intervallfastens einzuleiten...

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Äusserlich wie inhaltlich.
Ein aufschlussreicher Ratgeber für einen gesunden Lebensstil.
Deshalb von mir eine unbedingte Leseempfehlung mit 5*.

Bewertung vom 06.03.2020
Kann mein Herz nicht mal die Klappe halten?
Greve, Julia

Kann mein Herz nicht mal die Klappe halten?


ausgezeichnet

(Inhalt, übernommen)
Nina ist glücklich (eigentlich). Die Ehe mit Steffen läuft gut (na ja, meistens). Die beiden Töchter, 8 und 11, verstehen sich prima (weitgehend). Man hat Freunde, geht aus, das Leben ist gut. Nur fehlt eben die Leidenschaft. “Wo soll das Knistern nach so vielen Jahren denn herkommen?” fragt Nina ihre Freundin. Gibt es sie, die Paare, die auch nach langer Zeit noch guten Sex haben? Wo sind sie und wie schaffen sie das? Steffen macht Nina einen gewagten Vorschlag - und sie lässt sich darauf ein, nicht wissend, dass sie damit die gesamte Idylle ins Chaos stürzen wird ...

Zur Autorin:
Julia Greve, Jahrgang 1975, lebt mit ihrer Familie (2 Kinder) in Bonn. Sie arbeitet mit ganzem Herzen bei einer kleinen NGO, die sich mit dem Thema nachhaltige Textilproduktion beschäftigt. In ihrem ersten Roman «Herzkur» hat sie ihre eigenen Erfahrungen aus zwei Mutter-Kind-Kuren verarbeitet. In ihrem zweiten Roman nimmt sie humorvoll und scharfsinnig die Dynamik langjähriger Beziehungen aufs Korn.

Gesamteindruck/Schreibstil/Fazit:
Ich beginne mit einem Sprichwort: "Wenn es dem Esel zu gut geht, geht er auf's Eis tanzen"

Danke für diesen besonderen Herz-Roman, der zwar erheiternd, aber auch ein ernstes Thema aufgreift, was uns Alle angeht...
In dem Roman kommt ganz deutlich zum Ausdruck, wie schnell sich Menschen beeinflussen lassen.
Ich finde, dass man damit auch Feingefühle verletzten kann und der Vorschlag oft nach hinten losgehen kann.

Ich war sehr darauf gespannt, wie diese Geschichte nach all dem Ideenreichtum, den die Autorin in ihrem Roman veranschaulicht hat, ausging. Gerne hierfür 5*.

Bewertung vom 05.03.2020
Du bist die Nächste
Dylan, Rachel

Du bist die Nächste


ausgezeichnet

Gesamteindruck/Schreibstil/Fazit:
Die Autorin Rachel Dylan hat einen flüssigen und fesselnden Schreibstil, man kommt daher gut voran.
Die Spannung steigt sehr schnell an und wird bis zum Schluss hin gehalten.
Die Charaktere der Protagonisten werden gut geschildert und wirken sehr authentisch.
Die Handlungen werden immer wieder durch Wendungen der Ereignisse lebendig dargestellt, so dass der Leser über die Zusammenhänge rätseln und Nachdenken kann.
Die zwei interessanten Fälle, nämlich der Doppelmord und der Fall des Bankangestellten muten der Staatsanwältin Sophie Dawson sehr viel zu und es ist bewundernswert, wie sie damit umgeht.

Das Buch hat mir sehr gefallen, es war so fesselnd, dass ich es kaum aus der Hand legen konnte und bedanke mich beim francke-Verlag für wirklich viele spannende Lesestunden!
Gerne vergebe ich daher 5* mit einer unbedingten Leseempfehlung!

Bewertung vom 03.03.2020
Dein fantastischer Balkongarten
Fühl dich Löwenzahn

Dein fantastischer Balkongarten


ausgezeichnet

(Inhalt, übernommen)
In der Hängematte baumeln, einen Cocktail schlürfen, ein paar Andenbeeren snacken – klingt nach einem fernen Urlaubsparadies? Ist es aber nicht! Dürfen wir vorstellen: der fantastische Balkongarten! Er ist ein echter Multitasker: er zaubert dir nicht nur knackiges Gemüse auf den Teller und frische Kräuter in den Cocktail, er spendet dir auch Schatten im Hochsommer, schirmt dich von der Außenwelt ab und schaut dabei so schön aus, dass du dich gar nicht sattsehen kannst. Auch Klima, Bienen und andere Tierchen werden dir dankbar sein – ganz zu schweigen von deiner Lebensfreude. Denn wer den eigenen Lieblingsort direkt vor der Balkontüre hat, der braucht zum Glücklichsein eigentlich nicht mehr viel, oder?
Auf den Balkon, fertig, los!
Was braucht dein Balkon nun also, um sich in ein knackiges Gemüsebeet mit Dschungelfeeling und Entspannungsecke zu verwandeln? Durchschnittlich haben Stadtbewohnerinnen und Balkonbesitzer 4 bis 6 Quadratmeter Platz– zu wenig Fläche für einen Balkongarten, glaubst du? Aber nicht doch! Der kleinste Garten ist ein Topf, heißt es so schön. Du wirst staunen, was auf deinem Balkon alles sprießen kann. Womit also anfangen? Am besten mit Lagecheck und Planung: So findest du für jede Pflanze den besten Platz – denn je nach Ausrichtung und Sonnenverhältnis fühlen sich die einen oder anderen wohl. Wenn’s dann ans Anpflanzen und Anbauen geht, stellt sich die Frage:
Welcher Balkongärtnertyp bist du?
Solls ein Sundowner-Balkon mit vielen frischen Kräutern sein oder willst du endlich buntes Gemüse im Winter ernten? Bist du heimliche Pilzliebhaberin oder eher der gemütliche Gärtnertyp mit wenig Zeit? Egal welcher Typ du bist: für Inspiration ist auf jeden Fall gesorgt – und bei diesen Ideen ist ganz sicher auch etwas für deinen Geschmack dabei. Damit du für die Qual der Balkonthemenwahl gewappnet bist, erfährst du außerdem, was du für dein Balkon-Projekt brauchst, wie du Jungpflanzen ziehst und auch richtig gießen will gelernt sein. Also: Worauf wartest du noch? Nichts wie rauf in schwindlige Gemüsehöhen!

Zum Autor: Fühl Dich Löwenzahn :)

Gesamteindruck/Schreibstil/Fazit:
DANKE an den Löwenzahn-Verlag für Eure Zusage & schnelle Belieferung.
Ich freute mich über meinen eigenen fantastischen Balkongarten im handlichen exquisiten Style - abwaschbar dazu - ein richtiger Hingucker und stand-alone in meiner Bibliothek, toll!

Das farbenfroh gezeichnete Cover sowie die innenliegenden, bunt-aufgemachten Seiten sind einfach traumhaft schön gestaltet, hier hat sich jemand wirklich Gedanken gemacht und was Passendes sich einfallen lassen!
Inspirierend und ein wahrer Hingucker - man gerät ja hierbei richtig ins Schwärmen und freut sich schon wieder auf die wärmere Jahreszeit, da es bereits bei mir unter den Nägeln kribbelt und krabbelt :)

Ein sehr kreativer und modern-gestalteter Ratgeber für quasi Jedermann, der einen Balkon sein eigenen nennt und diesen entsprechend sinnvoll gestalten, gar ausbauen und erweitern möchte. Die diversen Tipps und Anregungen sind sehr vielversprechend und inspirierend. Zu Beginn erst mal ein paar Basics - unter Hobbygärtern...denn, Alles hat einen Anfang :)

Hier werden zB. verschiedene Balkonbepflanzungsszenarien dargestellt, man kann sich also von Kräuter, über Gemüse bis hin zur Pilzanpflanzung und auch die wilden Nützlinge in Form von Bienen zu eigenen machen - Alles per gewisser Themenbalkons gut kombinierbar, dh, je grösser und vielfältiger, umso besser...

Besonders gut gefiel mir die Darstellung der unterschiedlichen Pflanzen per detaillierter (Kurz)vorstellung, bunt bebildert dazu. Hier lernte ich definitiv noch Vieles dazu.

Im Anhang findet sich ein Balkonsimpeln-Vokabular sowie das von A-Z aufgeführte Stichwortregister. Ebenso dürfen Bezugsquellen(nachweise) hier auch nicht fehlen.
Mich faszinierte einfach dieser bunte Potpourrimix, überzeugt Euch gerne selbst ❤

Bewertung vom 03.03.2020
Karma Food
Raihmann, Adi; Raihmann, Simone

Karma Food


ausgezeichnet

(Inhalt, übernommen)
Iss Gutes und dir widerfährt Gutes – unter diesem Motto haben Simone und Adi Raihmann den ayurvedischen Wissensschatz seiner indischen Mutter zeitgemäß aufbereitet. Im Kochbuch versammeln sie rund 70 vegane und vegetarische Gerichte, mit denen sich genüsslich Karmapunkte sammeln lassen. Indiens Küche ist so bunt, aromatisch und vielfältig wie das Land selbst, und dabei vor allem eines: alltagstauglich. Knusprige Pakoras, Paneer Tikka Masala, veganes Sheekh Kebab und verführerische Süßigkeiten wie Laddu oder Pistazien-Milchreis mit Rosenwasser – sie alle lassen sich auf Basis von selbstgemachten ayurvedischen Gewürzmischungen mit saisonalen Zutaten und wenig Aufwand zubereiten. Um unseren Stoffwechsel in Balance zu bringen, zeigt Ayurveda-Coach Adi wohltuende Ayurveda-Basics für jeden Tag. Jedes Rezept lässt sich an die individuellen Bedürfnisse der verschiedenen Doshas anpassen – für Mahlzeiten, die Energie liefern, gute Laune verbreiten und rundum guttun.

Zum (perfekten) Duo:
Bei Adi Raihmann ist der Herd eigentlich immer an. Zunächst wusste er nichts von seiner versteckten Leidenschaft, erst durch Karma Food fand er seine liebste Bühne und seinen Kreativspielplatz: die KarmaKitchen. Drei brodelnde Töpfe und zwei klingelnde Telefone bringen ihn – Kapha sei dank – nicht aus dem Gleichgewicht, sondern geben seinem Löffel extra Schwung. Adi liebt es, alle mit leckerem Essen glücklich zu machen, unterhält während des Kochens mit Karaoke-Einlagen und hat, wenn alle schweigend das Festmahl genießen, stets eine spannende Geschichte parat.

Simone Raihmann brannte schon immer dafür, ihr eigenes Business zu gründen, und hat stets einen Plan B – oder neuen Business-Plan – im Ärmel. Simone besteht zu 99 % aus Single Origin Espresso und steckt voller Elan – egal ob es darum geht, Neues auszuprobieren, innovative Karma-Food-Produkte zu kreieren oder ihre Leidenschaft für Interiordesign auszuleben, die nicht zuletzt in den Karma-Food-Lokalen spürbar ist. Ihr Herz schlägt für Natur(wein) und ihren Hund Charlie-Boy.

Gesamteindruck/Schreibstil/Fazit:
DANKE an den Brandstätter-Verlag für Eure Zusage und schnelle Belieferung im exquisiten, stabilen Gewand. Die Aufmachung inkl. entsprechender Farbgestaltung ist ein regelrechter optischer Hingucker und versprüht sogleich nur gute Laune, Freude, Neugierde und Inspiration dh, gleich hineinzuschauen, sich inspirieren und anleiten zu lassen für etwas Neues und Gesundes.

Ich freute mich sehr und war mächtig beeindruckt ob diesem bunten Potpourrimix im farbenfrohen Outfit, abwaschbar dazu, integriert ist ein Lesebändchen und stellt definitiv einen Hingucker in (m)einer offenen Wohnküche dar, ganz klar.

Das umtriebige, zwar sehr unterschiedlich sich aber perfekt ergänzende Duo hat hier kein reines Kochbuch kreiert. Nein, denn, Karma-Food ist weit mehr als das - eine WühlfühlOase für alle Sinne, einfach nur toll!

Indiens Küche ist wirklich bunt, vielseitig und so lecker. Das Buch beeinhaltet 70 vegane und vegetarische Gerichte. Ayurveda wird hier ganz gross geschrieben. Traditionelle Rezepte gepaart mit viel Detailwissen ihrer Eltern sowie Grosseltern finden hier einen beeindruckenden Platz.

Das Rezepterepertoire ist sehr umfangreich gestaltet, natürlich fleischlos, was mir sehr entgegenkommt. Über Vorspeisen, Hauptgerichte sowie Desserts wird detailliert und bunt-bebildert alles auf den Tisch gebracht.

Das Glossar von A-Z im Anhang, dazu viele Bilder und ein Hinweis auf die diversen Food-Deli-Restaurants in A machten das Buch für mich umfassend und komplett. Überzeugt Euch gerne selbst...

Namasté

Bewertung vom 07.02.2020
Draussen
Klüpfel, Volker; Kobr, Michael

Draussen


sehr gut

Spannend und aussergewöhnlich

Gesamteindruck/Schreibstil/Fazit:
Die beiden Autoren schreiben hier einen aussergewöhnlichen Fall.
Er handelt von der 17jährigen Cayenne im Wald, die von einem unbekannten Mann angegriffen wird.
Gott sei Dank zahlt sich ihr jahrelanges Training aus.
Cayenne weiss nicht, warum sie sich mit ihrem Bruder im Wald versteckt und wer ihnen nachstellt...
Sie will von Stephan, der sie und ihren Bruder trainiert und beschützt, wissen, was für ein Geheimnis dahinter steckt...?

Das Buch ist schon spannend geschrieben, weil das Thema auch nicht alltäglich ist. Aber die Kampfhandlungen und das Leben im Wald stellen eine gewisse Hürde dar. Der Spannungsbogen hält sich bis zum Schluss, dann folgt auch die Aufklärung.

Alles in allem ein aussergewöhnlicher Plot, der sicher nicht jeden begeistern konnte, weil oft zu brutal dargestellt und beschrieben..

Bewertung vom 07.02.2020
Abgefackelt / Paul Herzfeld Bd.2
Tsokos, Michael

Abgefackelt / Paul Herzfeld Bd.2


ausgezeichnet

Beklemmend und hochspannend

Gesamteindruck/Schreibstil/Fazit:
Der mir bislang noch unbekannte Autor Tsokos schaffte es, mit seinem Thriller eine direkte Spannung aufzubauen. Sehr authentisch, sehr intensiv, sehr berührend...sehr mo(r)dern!

Sein sympathischer Rechtsmediziner Paul Herzfeld soll etwas ruhiger arbeiten, so schickt er ihn nach Itzehoe, um dort als Pathologe in einem Klinikum vertretungsweise tätig zu sein. Dort angekommen, erfährt Herzfeld, was mit seinem Vorgänger geschehen ist...
Sofort beginnt Herzfeld zu ermitteln und der Leser erfährt so langsam, welche Tathintergründe sich auftun.

Der Autor hat einen sehr authentischen Schreibstil, der so manche grauenvolle Taten und Fantasien ausführlich beschreibt.
Die kurzen Kapitel vermitteln dem Leer ein flottes Vorankommen mit dem Buch, so dass die Spannung stetig weiter ansteigt.

Alles in allem wurde hier ein aufregender, grausam und ebenso auch beeindruckender Thriller geschrieben, der schon Gänsehaut vermitteln kann.
Starke Nerven sind gefragt!

Von mir eine absolute Leseempfehlung mit 5*, überzeugt Euch gerne selbst.
Das Cover ist atemberaubendgut gestaltet, Chapeau.

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.