Benutzer
Top-Rezensenten Übersicht

Benutzername: 
Buchwahn
Buchflüsterer: 

Bewertungen

Insgesamt 197 Bewertungen
Bewertung vom 28.06.2022
Anyone / Dunbridge Academy Bd.2
Sprinz, Sarah

Anyone / Dunbridge Academy Bd.2


ausgezeichnet

Nachdem mich Band eins der „Dunbridge Academy“-Reihe nicht zu 100% überzeugen konnte, war ich von „Anyone“ begeistert. Mit ihrem flüssigen und angenehmen Schreibstil zieht Sarah Sprinz ihre Leser ohne große Umschweife ins Geschehen und beschert ihnen wunderschöne Lesestunden. Ihre Charaktere, authentisch und liebenswert, muss man einfach ins Herz schließen. Mehr als einmal habe ich mit ihnen gelacht und gelitten.


„Dunbridge Academy - Anyone“ - unbedingt lesen!

Bewertung vom 28.06.2022
Cinderella ist tot (eBook, ePUB)
Bayron, Kalynn

Cinderella ist tot (eBook, ePUB)


sehr gut

Spannung, unterhaltsame, aber auch schockierende Szenen ziehen uns ins Geschehen, die Seiten fliegen nur so dahin, bis „Cinderella ist tot“ schließlich eine Kehrtwendung macht und ab einem gewissen Punkt die Geschichte lediglich vor sich hin plätschert, sich regelrecht um Kreise dreht. Durchzuhalten lohnt sich jedoch, werden wir am Ende noch mit der ein oder anderen Überraschung zum Ende hin belohnt, alles rutsch an seinen Platz in einer wohl durchdachten Handlung. Meine Beziehung zur Protagonistin ist ein zweischneidiges Schwert, kann ich ihr Denken und Handeln in vielen Situationen nachvollziehen, so schien mir ihr Verhalten in manch anderen Szenen doch zu überzogen. Dennoch war es interessant, sie auf ihrem Weg zu begleiten, auch ans Herz gewachsen ist sie mir schnell.
Ich persönlich hatte mir etwas mehr von diesem Roman erwartet, doch trotz meiner Kritikpunkte hat mir „Cinderella ist tot“ gut gefallen.

„Cinderella ist tot“ - Märchen trifft auf Feminismus, eine Geschichte, die es sich zu lesen lohnt!

Bewertung vom 22.06.2022
Loveless
Oseman, Alice

Loveless


ausgezeichnet

Mit „Loveless“ erzählt Alice Osman eine Geschichte über Liebe, Freundschaft, Selbstakzeptanz und -finung und Diversität. Die Gedanken und Gefühle der sympathischen Georgia beschreibt sie authentisch, mich in sie hineinzuversetzen, war ein leichtes - sie auf ihrem Weg zu begleiten ein turbulentes Unterfangen. Mit ihren Worten hat Alice Osman mich zu Tränen gerührt, mich zum Lachen und auch Nachdenken gebracht.
„Loveless“ - eine absolute Herzensangelegenheit!

Bewertung vom 15.06.2022
Like a good girl - Denn sie wissen, was du getan hast
Bartlett, Claire Eliza

Like a good girl - Denn sie wissen, was du getan hast


sehr gut

Gespickt mit unterschiedlicher Problematik und diversen Charakterzügen wirken die Figuren realistisch, aber auch undurchsichtig. Sie einzuschätzen fiel mir nicht leicht. Die Handlung selbst gibt lange Rätsel auf, erst im letzten Drittel laufen lose Enden zusammen und Spannung wird aufgebaut. Der zwischendurch etwas holprige Schreibstil erschwert den Lesefluss etwas, wohingegen die tragende Thematik zu nicht zu unterschätzenden Szenen führt, die für schwache Nerven nicht unbedingt geeignet sein mögen.
„Like a good Girl“ - ein aktueller Thriller, der mir im Großen und Ganzen recht gut gefallen hat.

Bewertung vom 15.06.2022
Die Liebe braucht ein ganzes Dorf
Rubel, Kerstin

Die Liebe braucht ein ganzes Dorf


sehr gut

Annika, authentisch und sympathisch, habe ich sofort in mein Herz geschlossen. Ihre Geschichte ist mitten aus dem Leben gegriffen, Stolpersteine bleiben auch auf ihrem Weg nicht aus. Sie auf diesem Weg zu begleiten, war unterhaltsam und entspannend. Durch detaillierte Beschreibungen lässt erweckt die Autorin die Umgebung zum Leben - erschafft auf ihre Weise den perfekten Ostsee-Flair. Kerstin Rubel, die Specherin des Hörbuchs, gelingt es die Atmosphäre umzusetzen und den Hörer in ihren Bann zu ziehen.

„Liebe braucht ein ganzes Dorf“ - ein Wohlfühl-Hörbuch, perfekt zum Abschalten.

Bewertung vom 12.06.2022
Tief in den Wäldern (MP3-Download)
Stevens, Chevy

Tief in den Wäldern (MP3-Download)


sehr gut

Nach dem Lesen der vorherigen Thriller von Chevy Stevens, bin ich in „Tief in den Wäldern“ nur schwer reingekommen. Der Beginn zieht sich etwas, nimmt nur sehr langsam an Fahrt auf, doch das Dranbleiben wurde belohnt. Nach etwa einem Drittel kam Spannung auf, unterschwellige Bedrohung bestimmte die Atmosphäre. Chevy Stevens lässt hier ihren Lesern und Hörern kaum noch die Gelegenheit aufzuatmen. Auch lässt sie es sich nicht nehmen, die ein oder andere Fährte zu legen.
Christiane Marx gelingt es hervorragend die Stimmung einzufangen und das Grauen zu vermitteln.

„Tief in den Wäldern“ - ideal für Fans düsterer, bedrückender Thriller.

Bewertung vom 31.05.2022
Up to Date - Drei Dates machen noch keine Liebe - oder doch?
O'Leary, Beth

Up to Date - Drei Dates machen noch keine Liebe - oder doch?


ausgezeichnet

Während ich nach dem Lesen des Klappentextes eine etwas andere Geschichte erwartet hatte, wurde ich positiv überrascht. Die wohndurchdachte Handlung beschert uns eine Achterbahn der Gefühle, doch nicht nur Romantik, sondern auch die Spannung kommt hier nicht zu kurz. Einzelne Handlungsstränge ergeben erst zum Ende hin ein Gesamtbild, lange tappen wir im Dunkeln, während wir die drei Protagonisten - völlig unterschiedliche Charaktere - auf ihren Wegen begleiten.

„Up to Date“ - ein absolut fesselnder Roman, den es sich zu lesen lohnt!

Bewertung vom 30.05.2022
Man kann Müttern nicht trauen
Roedig, Andrea

Man kann Müttern nicht trauen


gut

Mich mit Andrea Roedigs Schreibstil anzufreunden war nicht leicht. Ohne spürbare Emotionen berichtet sie über ihren steinigen, unebenen Weg. Alte Aufzeichnungen und Fotografien unterstreichen hierbei das Geschehen, während ihre Schilderungen dennoch etwas wirr wirken - ihnen zu Folgen erfordert viel Konzentration. Wirklich fesseln konnte mich „Man kann Müttern nicht trauen“ leider nicht.

Bewertung vom 28.05.2022
Auf den ersten Sprung verliebt / Zimt Bd.5 (1 MP3-CD)
Bach, Dagmar

Auf den ersten Sprung verliebt / Zimt Bd.5 (1 MP3-CD)


ausgezeichnet

Auch ohne die Vorgänger dieser Reihe gelesen oder gehört zu haben, konnte ich schnell in „Zimt - Auf den ersten Sprung verliebt“ einfinden. Vicky auf ihren Abenteuern zu begleiten war unterhaltsam, während einige Irrungen und Wirrungen sowohl Spannung als Schwung in die Geschichte gebracht haben. Die meist symphatischen und authentischen Charaktere hatte ich schnell in mein Herz geschlossen und kann es gar nicht erwarten mich gemeinsam mit den Protagonisten in weitere Parallelwelten zu springen.

„Zimt - Auf den ersten Sprung verliebt“ - ein wunderbarer Young-Adult-Roman, der mich rundum begeistern konnte!

Bewertung vom 28.05.2022
Betrug
Sigurdardóttir, Lilja

Betrug


sehr gut

Während sich die Handlung anfangs nur langsam aufbaut, so ist er im weiteren Verlauf düster und durchaus lebhaft. Die Spannung steigert sich kontinuierlich, bis der Thriller spätestens in der zweiten Hälfte nicht mehr aus Hand zu legen ist.
Authentische Charakter verleihen "Betrug" seine besondere Atmosphäre, bestückt mit immer wieder aktuelle mit Korruption und Machtmissbrauch, sowie psychischen Belastung beim Einsätzen in Krisengebieten.

"Betrug" - ein lesenswerter Thriller aus der Feder Lilja Sigurdardóttir, mir persönlich hat ihre Island-Trilogie jedoch besser gefallen.