Extinction (eBook, ePUB) - Takano, Kazuaki
-10%
EUR 8,99
Bisher EUR 10,00**
EUR 8,99
Alle Preise inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher EUR 10,00**
EUR 8,99
Alle Preise inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher EUR 10,00**
-10%
EUR 8,99
Alle Preise inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 EUR / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 EUR pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher EUR 10,00**
-10%
EUR 8,99
Alle Preise inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

14 Kundenbewertungen


Ist die nächste Stufe der Evolution das Ende von uns allen?
Jonathan Yeager wird im Auftrag der amerikanischen Regierung in den Kongo geschickt. Bei einem Pygmäenstamm sei ein tödliches Virus ausgebrochen. Die Verbreitung muss mit allen Mitteln verhindert werden. Doch im Dschungel erkennt Yeager, dass es um etwas ganz anderes geht: Ein kleiner Junge, der über unglaubliche Fähigkeiten und übermenschliche Intelligenz verfügt, ist das eigentliche Ziel der Operation. Kann es sein, dass dieses Geschöpf die Zukunft der Menschheit bedroht? Yeager weigert sich, das Kind zu töten. Er setzt alles…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.2MB
Produktbeschreibung
Ist die nächste Stufe der Evolution das Ende von uns allen?

Jonathan Yeager wird im Auftrag der amerikanischen Regierung in den Kongo geschickt. Bei einem Pygmäenstamm sei ein tödliches Virus ausgebrochen. Die Verbreitung muss mit allen Mitteln verhindert werden. Doch im Dschungel erkennt Yeager, dass es um etwas ganz anderes geht: Ein kleiner Junge, der über unglaubliche Fähigkeiten und übermenschliche Intelligenz verfügt, ist das eigentliche Ziel der Operation. Kann es sein, dass dieses Geschöpf die Zukunft der Menschheit bedroht? Yeager weigert sich, das Kind zu töten. Er setzt alles daran, den Jungen in Sicherheit zu bringen. Eine gnadenlose Jagd auf die beiden beginnt.


Das meint die Klassik Radio Redaktion:



Er ist Mitglied der Mystery Writers of Japan und einer der beliebtesten japanischen Crime-Fiction und Thriller Autoren der auch in Hollywood als Drehbuchautor arbeitet: Kazuaki Takano. Sein aktueller Roman "Extinction" stand in Japan monatelang auf den Bestsellerlisten und wurde u.a. als bester Thriller des Jahres ausgezeichnet – die Deutsche Erstausgabe erscheint am zweiten Januar – auch als eBook bei Bertelsmann.

  • Produktdetails
  • Verlag: C. Bertelsmann Verlag
  • Seitenzahl: 560
  • 2015
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783641125967
  • ISBN-10: 3641125960
  • Best.Nr.: 41985871
Autorenporträt
Kazuaki Takano, geb. 1964 in Tokio, arbeitet in Hollywood und Japan als Drehbuchautor. Für seine Romane erhielt er renommierte Preise. »Extinction« stand in Japan monatelang auf den Bestsellerlisten und wurde u.a. als bester Thriller des Jahres ausgezeichnet.
Rezensionen
"Einer der Bestseller-Favoriten des neuen Jahres." Focus

Perlentaucher-Notiz zur WELT-Rezension

Keinen Satz glaubt Felix Zwinzscher den Figuren in Kazuaki Takanos Wissenschaftsthriller um einen Pygmäenjungen mit übermenschlicher Intelligenz. Auch wenn der sechste Roman Takanos Zwinzscher an Frank Schätzings Bücher erinnert und ebenso Bestsellerchancen hat, wie er vermutet, die bloße Vereinigung von naturwissenschaftlichen Theorien und Mathematik mit apokalyptischen Visionen und Verschwörungstheorien reicht dem Rezensenten nicht. Nicht nur, dass Subtilität anders geht, wie Zwinzscher erklärt, alles thrillertaugliche Timing kann ihn nicht über die schwache stilistische Qualität des Buches und sein flach gezeichnetes Personal hinwegtäuschen.

© Perlentaucher Medien GmbH
"Ein großer, intelligenter, hochspannender Thriller." Hamburger Morgenpost