No Exit, 2 MP3-CD - Adams, Taylor
Zur Bildergalerie
12,45 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
6 °P sammeln
    MP3 Audio CD

4 Kundenbewertungen

Gefangen im Schneesturm: Vier Fremde - ein Verbrechen. Wem kannst du trauen?
In den Bergen von Colorado gerät die junge Darby Thorne in einen Schneesturm und sucht Zuflucht in einer Raststätte. Dort trifft sie auf eine Gruppe von Schutzsuchenden. Darby scheint in Sicherheit zu sein. Doch auf dem Parkplatz macht sie eine schreckliche Entdeckung: Im Fond eines Vans sieht sie ein gefesseltes Mädchen. Wie Eiswasser schießt die Erkenntnis durch Darby: Der brutale Täter muss unter den Anwesenden sein. Aber es gibt keine Verbindung nach außen, keine Fluchtmöglichkeit. Darby muss das Mädchen retten…mehr

Produktbeschreibung
Gefangen im Schneesturm: Vier Fremde - ein Verbrechen. Wem kannst du trauen?

In den Bergen von Colorado gerät die junge Darby Thorne in einen Schneesturm und sucht Zuflucht in einer Raststätte. Dort trifft sie auf eine Gruppe von Schutzsuchenden. Darby scheint in Sicherheit zu sein. Doch auf dem Parkplatz macht sie eine schreckliche Entdeckung: Im Fond eines Vans sieht sie ein gefesseltes Mädchen. Wie Eiswasser schießt die Erkenntnis durch Darby: Der brutale Täter muss unter den Anwesenden sein. Aber es gibt keine Verbindung nach außen, keine Fluchtmöglichkeit. Darby muss das Mädchen retten - und die Nacht überleben ...

Packend gelesen von Britta Steffenhagen

(2 mp3-CDs, Laufzeit: ca. 8h 34)

  • Produktdetails
  • Verlag: Random House Audio
  • Originaltitel: No Exit (Joffe Books)
  • Anzahl: 2 MP3 Audio CDs
  • Gesamtlaufzeit: 514 Min.
  • Erscheinungstermin: 14. Oktober 2019
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 9783837147902
  • Artikelnr.: 55689783
Autorenporträt
Adams, Taylor§Taylor Adams ist Filmregisseur und Autor. Nach seinem Abschluss an der Eastern Washington University sorgte Adams für erstes Aufsehen, als sein Debütfilm auf dem Seattle True Independent Film Festival gezeigt wurde. Neben seiner Tätigkeit im Film- und Fernsehbusiness arbeitet der Thrillerfan Adams an seiner Karriere als Autor. Mit »No Exit« gelang ihm sein erster internationaler Erfolg, die Verfilmung ist in Vorbereitung. Adams lebt im Bundesstaat Washington.
Krimi des Monats Oktober 2019
Taylor Adams: No Exit

Es ist ein grauenvolles Bild, das Darby Thorne nicht mehr loslässt: Die Hand eines kleinen Kindes taucht aus der Dunkelheit auf, klammert sich kurz an einem Gitter fest und verschwindet wieder. War das Einbildung? Oder wird in dem Transporter, durch dessen Seitenfenster die Studentin im Vorbeigehen einen Blick warf, tatsächlich ein Kind in einem Käfig gehalten? Ist sie hier – auf dem Parkplatz einer Raststätte mitten in den verschneiten Bergen des US-Bundesstaats Colorado – zur Zeugin einer Entführung geworden? Wie kann sie helfen? Mit diesen Fragen betritt Darby die nicht besonders einladende Gaststätte namens „Wanapa“, in der sich eine Handvoll weiterer Gestrandeter aufhalten, um sich bei ein paar Drinks und einem lustlosen Kartenspiel die Zeit zu vertreiben. Was sie alle verbindet: Sie sitzen hier fest, zehn Meilen von der nächsten Stadt entfernt, auf 3.000 Meter Höhe. Bis Schneepflüge die durch einen Schneesturm unpassierbar gewordene Straße geräumt haben, kann es Stunden dauern, möglicherweise die ganze Nacht. Und alle hier sind verdächtig, ein kleines Kind möglicherweise entführt und in ihrem Auto in einen Käfig gesperrt zu haben.

Als wäre das nicht genug, treibt Darby auch noch die Sorge um ihre Mutter um. Die liegt wegen Bauchspeicheldrüsenkrebs in einem Krankenhaus im Nachbarstaat Utah. Darby ist eigentlich auf dem Weg zu ihr. Nun empfängt sie vom Krankenbett nur unverständliche Nachrichten von ihrer älteren Schwester. Auch hier sieht es nach einem Rennen gegen die Zeit aus, das Darby unbedingt gewinnen will, obwohl das Verhältnis zu ihrer Mutter seit jeher zerrüttet ist. Wahrscheinlich auch gerade deshalb.

Taylor Adams hat mit Darby Thorne eine Heldin geschaffen, die zunächst wenig heldenhaft daherkommt. Sie wirkt etwas eigenbrötlerisch, ihre engste Beziehung pflegt sie zu ihrem Auto, einem Civic Honda, den sie zärtlich „Blue“ nennt. Ihr Leben im Wohnheim an der Universität von Boulder entspricht so gar nicht dem Klischee der wilden Studienjahre, in denen man es „so richtig krachen lässt“. Darby wirkt wie eingesperrt zwischen den Geistern ihrer nicht sehr behüteten Kindheit und einer ungewissen Zukunft. Ihre hartnäckige und zunächst vorsichtige Spurensuche wird zu ihrem eigenen Befreiungskampf – mit körperlichem Einsatz auf Leben und Tod.

Adams bettet den Krimi in die atmosphärischen Bilder einer düsteren Winternacht. Die Spannung eines geschickt konstruierten Kammerspiels erinnert bisweilen an Agatha-Christie-Klassiker, während die drastischen Passagen manchem Horrorfilm gleichen. Dazu verweisen Popmusik-Zitate und Referenzen an die Angst schürende US-Politik auf den Zeitgeist. So funktioniert „No Exit“ gleichermaßen als hochspannender Escape-Thriller wie als Spiegelbild einer von Gewalt und Misstrauen geprägten Gesellschaft. Alles zum Krimi des Monats
Trackliste
MP3CD 1
1No Exit - Diese Nacht überelbst du nicht
MP3CD 2
1No Exit - Diese Nacht überelbst du nicht