EUR 9,99
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

14 Kundenbewertungen

Das meint die buecher.de-Redaktion: Frau Freitag beglückt uns mit dem zweiten Teil ihrer Erlebnisse im Schulalltag einer Großstadt. Großartig, wie sie Tiefschläge mit gefasstem Humor hinnimmt und wie sie liebevoll an sich hoffnungslose Fälle zur Abschlussprüfung lotst.
"Ich schwöre, ich habe perfekt deutsch gesprochen. Ich glaube, ich habe sogar gesagt: Ich habe mein Praktikum absolviert. So spreche ich sonst nie. "Frau Freitags Klasse ist jetzt in der Zehnten. Alles dreht sich um den Abschluss. Wirklich alles? Während Frau Freitag ihre Schüler nachts auf Facebook an ihre Bewerbungen…mehr

Produktbeschreibung
Das meint die buecher.de-Redaktion: Frau Freitag beglückt uns mit dem zweiten Teil ihrer Erlebnisse im Schulalltag einer Großstadt. Großartig, wie sie Tiefschläge mit gefasstem Humor hinnimmt und wie sie liebevoll an sich hoffnungslose Fälle zur Abschlussprüfung lotst.
"Ich schwöre, ich habe perfekt deutsch gesprochen. Ich glaube, ich habe sogar gesagt: Ich habe mein Praktikum absolviert. So spreche ich sonst nie. "Frau Freitags Klasse ist jetzt in der Zehnten. Alles dreht sich um den Abschluss. Wirklich alles? Während Frau Freitag ihre Schüler nachts auf Facebook an ihre Bewerbungen erinnert und tagsüber durch die Prüfungen schleust, haben Bilal, Emre und Mariam ganz andere Probleme: "Wie kam man eigentlich ins Internet, als es noch keine Computer gab?" "Moment noch Frau Freitag, gleich fertig mit Handy." "Hab ich Selbstbräuner raufgesprüht und heute Morgen voll Schock: volldunkelbraun." Aber wie soll eigentlich Frau Freitag ohne ihre Klasse überleben?
  • Produktdetails
  • Ullstein Taschenbuch Nr.37457
  • Verlag: Ullstein Tb
  • Best.Nr. des Verlages: DU0006
  • Seitenzahl: 288
  • 2012
  • Ausstattung/Bilder: 2012. 288 S. 190 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 191mm x 123mm x 26mm
  • Gewicht: 276g
  • ISBN-13: 9783548374574
  • ISBN-10: 3548374573
  • Best.Nr.: 34521871
Autorenporträt
Frau Freitag wurde 1968 geboren und wollte schon früh Lehrerin werden. Seit nunmehr zehn Jahren unterrichtet sie Englisch und Kunst. Sie lebt und arbeitet in einer Großstadt.