-10%
17,99 €
Statt 19,99 €**
17,99 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
Statt 19,99 €**
ab 6,95 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Abo-Download
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum Hörbuch-Abo
Statt 19,99 €**
17,99 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum verschenken
Als Download kaufen
Statt 19,99 €**
-10%
17,99 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
Statt 19,99 €**
ab 6,95 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Abo-Download
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum Hörbuch-Abo
Jetzt verschenken
Statt 19,99 €**
-10%
17,99 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum verschenken
9 °P sammeln


    Hörbuch-Download MP3

6 Kundenbewertungen

Eifel, 1315, Gero und Hannah sind am Ort ihrer Träume angelangt und erhoffen sich auf der Burg seiner Vorfahren ein friedliches Familienleben. Doch das Glück währt nur kurz. Truppen des Erzbischofs von Trier sind Gero auf der Spur und verlangen seine Auslieferung an die Heilige Inquisition. Zu allem Übel taucht ein alter Bekannter aus der Zukunft auf, der mit Hannahs Hilfe herausfinden will, warum mächtige Gegner plötzlich auch ohne das Haupt der Weisheit die Zeiten wechseln können. Aber nicht nur sie drohen das letzte Geheimnis der Templer zu entschlüsseln und damit die Welt an den Abgrund zu führen...…mehr

Produktbeschreibung
Eifel, 1315, Gero und Hannah sind am Ort ihrer Träume angelangt und erhoffen sich auf der Burg seiner Vorfahren ein friedliches Familienleben. Doch das Glück währt nur kurz. Truppen des Erzbischofs von Trier sind Gero auf der Spur und verlangen seine Auslieferung an die Heilige Inquisition. Zu allem Übel taucht ein alter Bekannter aus der Zukunft auf, der mit Hannahs Hilfe herausfinden will, warum mächtige Gegner plötzlich auch ohne das Haupt der Weisheit die Zeiten wechseln können. Aber nicht nur sie drohen das letzte Geheimnis der Templer zu entschlüsseln und damit die Welt an den Abgrund zu führen...

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in BG, B, A, EW, DK, CZ, D, CY, H, HR, GR, F, FIN, E, LT, I, IRL, NL, M, L, LR, S, R, P, PL, SK, SLO ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: RADIOROPA Hörbuch
  • Gesamtlaufzeit: 2089 Min.
  • Erscheinungstermin: 23.10.2015
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 9783836811798
  • Artikelnr.: 44066040
Autorenporträt
André, MartinaMartina André wurde 1961 in Bonn geboren. Sie hat viele erfolgreiche Werke veröffentlicht und ist besonders für ihre Templerromane bekannt. Sie lebt heute mit ihrer Familie in der Nähe von Koblenz sowie in Edinburgh in Schottland, das ihr zur zweiten Heimat geworden ist.Wittenberg, ErichErich Wittenberg begann als Nachrichtensprecher im Radio und arbeitet in Berlin. Er ist seit Jahren Sprecher in Beiträgen und Dokumentationen öffentlich-rechtlicher Fernsehstationen von arte bis ZDF sowie bei privaten TV-Sendern.
Rezensionen

buecher-magazin.de - Rezension
buecher-magazin.de

Eifel, 1315. Ein Holzkreuz wird von einem Ableger des Templerordens als "Geheimnis des Glaubens" behütet. Es kann Verletzungen blitzschnell heilen, sogar Wände verschwinden lassen. Die Machthaber der Zeit erkennen den Wert des magischen Artefakts und wollen den Lauf der Geschichte verändern. Templer verschwinden auf seltsame Weise - und tauchen im 21. Jahrhundert wieder auf. Gero, der sich auf der Burg seiner Vorfahren zusammen mit Hannah ein friedliches Familienleben erhofft, soll für einen alten Bekannten aus der Zukunft herausfinden, warum mächtige Gegner plötzlich auch ohne das "Haupt der Weisheit" die Zeiten wechseln können - bevor das Geheimnis der Templer entschlüsselt und die Welt an den Abgrund geführt wird?… Wer als Pendler eine Stunde zur Arbeit benötigt, klinkt sich erst nach rund 17 Tagen aus einer spannenden Welt wieder aus. So viel Hörbuch fürs Geld gibt es selten: starke Handlungsstränge, perfekte Verwebung von Vergangenheit und Gegenwart, jede Menge Anlässe zum Mitfiebern - ein begeisternd lesender Sprecher, der die Geschichte lässig im Fluss hält und über satte 35 Stunden hinweg immer wieder überrascht.

© BÜCHERmagazin, René Wagner (rw)