Der Sichelmörder von Zons / Zons-Thriller Bd.2 - Shepherd, Catherine
Zur Bildergalerie
9,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

Der packende Nachfolger von Catherine Shepherd s Bestseller "Der Puzzlemörder von Zons":
Zons 1496: Während Bastian Mühlenberg von der Zonser Stadtwache auf der Spur eines uralten Schatzes ist, den der Erzbischof von Saarwerden bei Errichtung der Stadtmauern tief unter der Erde von Zons verborgen hat, treibt ein brutaler Mörder mit einer goldenen Sichel sein blutiges Spiel mit seinen Opfern. Scheinbar wahllos verschwinden "unbescholtene" Bürger und alles was von ihnen übrig bleibt, sind ihre toten Zungen, die sichtbaren Zeichen ihrer Sünden. Drei silberne Schlüssel, behütet von Pfarrer…mehr

Produktbeschreibung
Der packende Nachfolger von Catherine Shepherd s Bestseller "Der Puzzlemörder von Zons":

Zons 1496: Während Bastian Mühlenberg von der Zonser Stadtwache auf der Spur eines uralten Schatzes ist, den der Erzbischof von Saarwerden bei Errichtung der Stadtmauern tief unter der Erde von Zons verborgen hat, treibt ein brutaler Mörder mit einer goldenen Sichel sein blutiges Spiel mit seinen Opfern. Scheinbar wahllos verschwinden "unbescholtene" Bürger und alles was von ihnen übrig bleibt, sind ihre toten Zungen, die sichtbaren Zeichen ihrer Sünden. Drei silberne Schlüssel, behütet von Pfarrer Johannes und der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft, führen Bastian in ein verschlungenes Labyrinth unterhalb von Zons, wo ein düsteres Geheimnis auf ihn wartet.

Zons 2012: Ein menschlicher Fußknochen wird in den Rheinauen von Zons gefunden. Kommissar Oliver Bergmann kann zunächst keine Leiche finden. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse. Oliver verfängt sich in einem schier undurchdringbaren Netz aus Verdächtigen und Vermissten. Die nagelneue Salzsäureanlage im Chemiepark Dormagen gerät ebenso in sein Visier wie geldsüchtige Banker, eine goldene Mordwaffe und Ghandis "sieben Todsünden der Moderne". Als die Journalismus-Studentin Emily und ihre beste Freundin Anna in ernsthafter Gefahr schweben, erkennt Oliver verzweifelt, dass ihm nicht mehr viel Zeit bleibt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Kafel Verlag
  • 2., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 319
  • Erscheinungstermin: 20. März 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 203mm x 131mm x 35mm
  • Gewicht: 363g
  • ISBN-13: 9783000407901
  • ISBN-10: 3000407901
  • Artikelnr.: 37700870
Autorenporträt
Die Thriller-Autorin Catherine Shepherd (Künstlername) wurde 1972 geboren und lebt mit ihrer Familie in Zons am Rhein. Catherine Shepherd hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Gießen studiert und nach ihrem Abschluss als Diplom-Ökonomin in einer Düsseldorfer Bank gearbeitet. Ihren ersten Bestseller-Thriller veröffentlichte sie im April 2012. Als eBook erreichte Der Puzzlemörder von Zons bereits nach kurzer Zeit die Nr. 1 der deutschen Amazon-Bestsellerliste. Ihr zweiter Kriminalroman Der Sichelmörder von Zons folgte im März 2013. Beide Bücher gehörten zu den Jahresbestsellern 2012 und 2013. Im Dezember 2013 folgte ihr drittes Buch mit dem Titel Kalter Zwilling. Der Thriller erreicht ebenfalls die Nr. 1 der Kindle-Charts und gewann Platz Nr. 2 des Indie-Autoren-Preises 2014 auf der Leipziger Buchmesse. Im August 2014 folgte der vierte Thriller Auf den Flügeln der Angst, und alle Werke sind jetzt auch bei buecher.de erhältlich.