18,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

8 Kundenbewertungen

Stell dir vor, du lebst in einer Welt, in der Zeit das kostbarste Gut ist. In der die Reichen von der Zeit der Armen leben und dein eigener Vater seine Lebenszeit opfert, um dich zu retten. Stell dir vor, du musst der Familie dienen, die dein Leben zerstört hat. Stell dir vor, dass dein eigenes Herz dich belügt - und im Geheimen den Mann liebt, den du am allermeisten fürchtest. Stell dir vor, du bist der Schlüssel, denn die Zeit gehorcht dir. Und dein Schicksal entscheidet sich genau jetzt! Eine fesselnde und einzigartige Geschichte über Liebe, Verrat und die Macht der Zeit.…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für
Produktbeschreibung
Stell dir vor, du lebst in einer Welt, in der Zeit das kostbarste Gut ist. In der die Reichen von der Zeit der Armen leben und dein eigener Vater seine Lebenszeit opfert, um dich zu retten.
Stell dir vor, du musst der Familie dienen, die dein Leben zerstört hat.
Stell dir vor, dass dein eigenes Herz dich belügt - und im Geheimen den Mann liebt, den du am allermeisten fürchtest.
Stell dir vor, du bist der Schlüssel, denn die Zeit gehorcht dir.
Und dein Schicksal entscheidet sich genau jetzt!
Eine fesselnde und einzigartige Geschichte über Liebe, Verrat und die Macht der Zeit.
  • Produktdetails
  • Verlag: Oetinger
  • Originaltitel: The Everless Girl
  • Artikelnr. des Verlages: 1208648
  • Seitenzahl: 381
  • Altersempfehlung: ab 14 Jahren
  • Erscheinungstermin: 19. Februar 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 154mm x 40mm
  • Gewicht: 649g
  • ISBN-13: 9783789108648
  • ISBN-10: 3789108642
  • Artikelnr.: 49366222
Rezensionen

Süddeutsche Zeitung - Rezension
Süddeutsche Zeitung | Besprechung von 03.08.2018

Gezapfte Zeit
Das Mädchen Jules lebt in einer bedrückenden Welt, in einer Zeit, als Geld den Menschen wie Blut abgezapft wird. Als Jules, um ihre Familie zu unterstützen, eine Anstellung bei einem reichen Adelsclan findet, der seine Untergebenen gnadenlos ausbeutet, trifft sie auf eine sinistre Gesellschaft voller Intrigen, es gibt einen Mord und ein mysteriöses Familiengeheimnis. Den romantischen Thrill, wichtiges Motiv für die Leselust, liefert die Liebesgeschichte, in der das Mädchen zwischen den beiden sehr unterschiedlichen Söhnen der Familie hin- und hergerissen wird, deren wahre Absichten sich erst am Schluss enthüllen. Es bleiben aber, nach den Cliffhängern, genügend ungelöste Fragen für die Fortsetzung dieser historischen und mythischen Fantasygeschichte. (ab 13 Jahre)
BUD
Sara Holland: Everless. Oetinger Verlag, Hamburg 2018. 381 Seiten, 18 Euro.
DIZdigital: Alle Rechte vorbehalten – Süddeutsche Zeitung GmbH, München
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über www.sz-content.de