Unter Tränen gelacht - Tietjen, Bettina
Zur Bildergalerie
11,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

7 Kundenbewertungen

In diesem sehr persönlichen Buch erzählt Bettina Tietjen von der Demenzerkrankung ihres Vaters, vom ersten "Tüdeln" bis zur totalen Orientierungslosigkeit. Sie beschreibt die Achterbahn ihrer Gefühle: den Schmerz, einen geliebten Menschen zu verlieren, aber auch das Glück, ihm in der letzten Lebensphase noch einmal ganz nahe zu sein - und nicht zuletzt die vielen komischen Momente, in denen sie trotz allem herzhaft zusammen lachen konnten. Denn Bettina Tietjen ist überzeugt: Demenz macht oft traurig und verzweifelt, aber sie kann auch Denkanstoß und Kraftquell sein.…mehr

Produktbeschreibung
In diesem sehr persönlichen Buch erzählt Bettina Tietjen von der Demenzerkrankung ihres Vaters, vom ersten "Tüdeln" bis zur totalen Orientierungslosigkeit. Sie beschreibt die Achterbahn ihrer Gefühle: den Schmerz, einen geliebten Menschen zu verlieren, aber auch das Glück, ihm in der letzten Lebensphase noch einmal ganz nahe zu sein - und nicht zuletzt die vielen komischen Momente, in denen sie trotz allem herzhaft zusammen lachen konnten. Denn Bettina Tietjen ist überzeugt: Demenz macht oft traurig und verzweifelt, aber sie kann auch Denkanstoß und Kraftquell sein.
  • Produktdetails
  • Piper Taschenbuch Bd.30901
  • Verlag: Piper
  • Seitenzahl: 304
  • Erscheinungstermin: 1. Juni 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 192mm x 122mm x 28mm
  • Gewicht: 290g
  • ISBN-13: 9783492309011
  • ISBN-10: 3492309011
  • Artikelnr.: 44096462
Autorenporträt
Bettina Tietjen, geboren 1960, arbeitete nach ihrem Germanistik- und Romanistikstudium als Moderatorin, Reporterin und Autorin für RIAS Berlin, Deutsche Welle, WDR und diverse Printmedien. Seit 1993 ist sie beim NDR-Fernsehen Gastgeberin auf dem Roten Sofa der Sendung »DAS!«. Außerdem empfängt sie einmal im Monat prominente Gäste in ihrer Freitagabend-Talkshow, seit 2015 zusammen mit Alexander Bommes ("Tietjen und Bommes"). Seit 2008 moderiert sie die Radiosendung »Tietjen talkt« bei NDR 2. Ihr Buch "Unter Tränen gelacht" über die Demenzerkrankung ihres Vaters war über 30 Wochen auf der Spiegel-Bestsellerliste.
Inhaltsangabe
Prolog  Kommt denn hier keiner?  Reißbrett? Scheißbrett!  Beim nächsten Ton ist es ...  Sah ein Knab ein Röslein stehn  Wo steht eigentlich mein Auto?  Der Architekt jedoch entfloh  Hab mich verlaufen, ich Blödmann  Habt ihr noch was Süßes?  Ich bin dabei, meine Koordinaten zu verlieren  Wie geht es dir? Mir geht es bekloppt!  The so called Brandenburg Concerts  Manchmal weiß ich nicht mehr, um wen es sich bei mir eigentlich handelt  Die sind ja alle plemplem  Drum prüfe, was sich ewig bindet  Alles gut, wenn auch manchmal kein Sinn dabei herauskommt  Bin ich jetzt ein Mensch ohne Auto?  Das hat doch alles keinen Sinn  Ich, du, er - ich nicht weiß!  Ich kann ja wohl noch alleine mit der Bahn fahren!  Hier sitzt eine fremde Frau  Ich muss dann los aufs Schiff  Segne, Vater, diese Speise - und berücksichtige bitte unseren Geisteszustand  Du bist hübsch. Willst du mich heiraten?  Und was ist mit mir?  Legt mir eine Birne mit ins Grab  Epilog 

Dank
Rezensionen
"Mit 'Unter Tränen gelacht: Mein Vater, die Demenz und ich' hat die Autorin Bettina Tietjen ein bewegendes Buch geschrieben.", blog.tagesanzeiger.ch/vonkopfbisfuss, 24.01.2018