Autor im Porträt

Toptitel von Sebastian Niedlich

Für Leckerlis könnten wir ster'm

Broschiertes Buch
"Fir müssen STER'M!", heult Simon, die schwarz-weiße Katze, weil es ausnahmsweise mal keine Leckerlis gibt, dabei bekommen sie und ihre Schwester Garfunkel vom Autor Sebastian Niedlich und seiner Frau eigentlich alles. Er hätte selbst nicht geglaubt, dass er als Hundeliebhaber mal mit Katzen zusammenwohnen würde, aber nun hat seine Frau ihn überredet, und ständig fällt den Katzen etwas Neues ein, wie sie ihn bei der Arbeit stören können. Seien es Klagen über Futter, das ihnen nicht schmeckt, die Bewunderung der riesigen katzenartigen Wesen aus "Herr der Ringe", die sie im Fernseher sehen, der Wettstreit um den höchsten Platz in der Wohnung oder ihre Abenteuer als Superhelden Captain Pellwurst und Superflausch ... ruhig wird es kaum mal in der Wohnung.
Kurze Geschichten über das Zusammenleben mit zwei kleinen Katzen und ihre merkwürdige Sicht der Dinge, zusammengetragen vom Autor des Bestsellers "Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens".
…mehr

 

12,99 €

 

Für Leckerlis könnten wir ster'm (eBook, ePUB)

eBook, ePUB
»Fir müssen STER'M!«, heult Simon, die schwarz-weiße Katze, weil es ausnahmsweise mal keine Leckerlis gibt, dabei bekommen sie und ihre Schwester Garfunkel vom Autor Sebastian Niedlich und seiner Frau eigentlich alles. Er hätte selbst nicht geglaubt, dass er als Hundeliebhaber mal mit Katzen zusammenwohnen würde, aber nun hat seine Frau ihn überredet, und ständig fällt den Katzen etwas Neues ein, wie sie ihn bei der Arbeit stören können. Seien es Klagen über Futter, das ihnen nicht schmeckt, die Bewunderung der riesigen katzenartigen Wesen aus »Herr der Ringe«, die sie im Fernseher sehen, der Wettstreit um den höchsten Platz in der Wohnung oder ihre Abenteuer als Superhelden Captain Pellwurst und Superflausch ... ruhig wird es kaum mal in der Wohnung. Kurze Geschichten über das Zusammenleben mit zwei kleinen Katzen und ihre merkwürdige Sicht der Dinge, zusammengetragen vom Autor des Bestsellers »Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens«.…mehr

 

4,99 €

 

Sebastian Niedlich

Niedlich, SebastianSebastian Niedlich, Jahrgang 1975, ist Autor von humoristischen Romanen, wie z.B. "Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens", dessen Fortsetzung "Der Tod ist schwer zu überleben" oder "Dicker Teufel umständehalber in liebevolle Hände abzugeben". Seine gesammelten Kurzgeschichten erschienen unter dem Titel "Am Ende der Welt gibt es Kaffee und Kuchen".

Interview mit Sebastian Niedlich

"Manchmal will man Bahnhofspenner werden."
Ein Gespräch mit Sebastian Niedlich über Sympathieträger, die Abgründe der Partnersuche und seinen neuen Roman DICKER TEUFEL UMSTÄNDEHALBER IN GUTE HÄNDE ABZUGEBEN.

Lieber Sebastian Niedlich, du hast über den Tod geschrieben, über Gott und nun den Teufel - was reizt dich an diesen großen Themen und Figuren?
Sebastian Niedlich: "Nun, zunächst einmal bin ich faul, denn ich muss mir diese Protagonisten ja nicht ausdenken. Wenn ich über so große Figuren schreibe, dann kommt allerdings auch schon mal ein wenig Ballast in Form von vorgefassten Meinungen, Informationen et cetera mit. Auch wenn man nicht an Gott, den Teufel oder den Tod als menschliche Figur glaubt, hat jeder schon eine gewisse Vorstellung davon. Und diese Vorstellung dann so zu drehen und wenden, dass man noch einmal ganz neu darüber nachdenkt, finde ich witzig. Im Grunde kommen dann ganz neue Figuren heraus. Moment mal, dann bin ich ja doch gar nicht faul ..."

Mephy ist ein echter Teufel - und deswegen gerät der Leser in einen Zwiespalt: Man mag ihn … obwohl er ein Fiesling ist. Wäre es nicht einfacher gewesen, ihn durchgehend
mehr