• Gebundenes Buch

27 Kundenbewertungen

Potzblitz und Plinkeplotz! Glück muss man haben.
Wichtelwohl fühlt sich Heimlich, seit er bei den Lönneckes in der Oleanderstraße ein neues Zuhause gefunden hat. Sogar der Familienkater Robinson hat sich an den kleinen Hauswichtel gewöhnt. Denn Heimlich sorgt dafür, dass das Familienalltags-Chaos nicht überhandnimmt, die Milch für Mamas Kaffee nicht ausgeht, Papa nicht mit zwei unterschiedlichen Socken aus dem Haus läuft und Lotte und ihre beiden älteren Geschwister Lucy und Pepe es auch rechtzeitig zur Schule schaffen. Das ist natürlich ordentlich Wichtelarbeit. Am allerliebsten sind…mehr

Produktbeschreibung
Potzblitz und Plinkeplotz! Glück muss man haben.

Wichtelwohl fühlt sich Heimlich, seit er bei den Lönneckes in der Oleanderstraße ein neues Zuhause gefunden hat. Sogar der Familienkater Robinson hat sich an den kleinen Hauswichtel gewöhnt. Denn Heimlich sorgt dafür, dass das Familienalltags-Chaos nicht überhandnimmt, die Milch für Mamas Kaffee nicht ausgeht, Papa nicht mit zwei unterschiedlichen Socken aus dem Haus läuft und Lotte und ihre beiden älteren Geschwister Lucy und Pepe es auch rechtzeitig zur Schule schaffen. Das ist natürlich ordentlich Wichtelarbeit. Am allerliebsten sind Heimlich aber die Bastelnachmittage mit Lotte. Doch eines Morgens macht er eine ganz erstaunliche Entdeckung, die sein fein geordnetes Wichtelleben gehörig auf den Kopf stellt.

Ein neues unHEIMLICH turbulentes Familien-Abenteuer um den kleinen Hauswichtel & der perfekte Vorlese- und Bastelspaß!

"Der kleine Herr Heimlich macht die Welt zu einem Ort der Heimeligkeit, Überraschungen und Wunder." (eselsohr, 02/2022 über "Der kleine Herr Heimlich hat Großes vor")

Autorenporträt
Anke Loose arbeitet als Konzepterin und Autorin. Ihre Leidenschaft ist es, wunderbare Geschichten für Kinder zu entwickeln. Ihrem Wellensittich das Sprechen beizubringen, damit er ihr dabei hilft, war allerdings nicht ganz so erfolgreich. Also hat sie sich den kleinen Heimlich geholt. Ariane Camus wuchs mit einem Esel namens Voltaire in der Aquitaine auf. Sie studierte französische Literatur in Bordeaux und lebt seit 2006 in Hamburg. Als Illustratorin arbeitet sie für Magazine und Verlage, aber am liebsten zeichnet sie für Kinder.
Rezensionen
"Ein herrliches Buch voller Bastelideen und guter Laune!" LAND & Forst 20230202