Zu viel und nie genug - Trump, Mary L.
22,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Erscheint 12.08.2020
0 °P sammeln

    Buch

Albtraum Donald Trump und die Abgründe einer Familie: Eine Innenansicht
- Selbstgerecht, unberechenbar, manipulativ – wie Donald Trump wurde, wie er ist
- Mary L. Trump, Nichte des US-Präsidenten und promovierte klinische Psychologin, leuchtet die dunklen Seiten der Familiengeschichte aus
- Das erste Trump-Porträt aus dem Innersten einer ebenso mächtigen wie gestörten Familie – eine scharfsinnige Analyse des Manns im Weißen Haus wie des gesamten Trump-Clans
Das wahre Gesicht von Donald Trump - intime Details aus der Familiengeschichte des US-Präsidenten Mary L. Trump, Nichte
…mehr

Produktbeschreibung
Albtraum Donald Trump und die Abgründe einer Familie: Eine Innenansicht

- Selbstgerecht, unberechenbar, manipulativ – wie Donald Trump wurde, wie er ist

- Mary L. Trump, Nichte des US-Präsidenten und promovierte klinische Psychologin, leuchtet die dunklen Seiten der Familiengeschichte aus

- Das erste Trump-Porträt aus dem Innersten einer ebenso mächtigen wie gestörten Familie – eine scharfsinnige Analyse des Manns im Weißen Haus wie des gesamten Trump-Clans

Das wahre Gesicht von Donald Trump - intime Details aus der Familiengeschichte des US-Präsidenten Mary L. Trump, Nichte des US-Präsidenten und promovierte klinische Psychologin, enthüllt die dunkle Seite der Familie Trump. Einen Großteil ihrer Kindheit verbrachte Mary im Hause ihrer Großeltern in New York, wo auch Donald und seine vier Geschwister aufwuchsen. Sie schildert, wie Donald Trump in einer Atmosphäre heranwuchs, die ihn für sein Leben zeichnete und ihn letztlich zu einer Bedrohung für das Wohlergehen und die Sicherheit der ganzen Welt machte. Als einziges Familienmitglied ist Mary Trump dazu bereit, aus eigener Anschauung die Wahrheit über eine der mächtigsten Familien der Welt zu erzählen. Ihre Insiderperspektive in Verbindung mit ihrer fachlichen Ausbildung ermöglicht einen absolut einmaligen Einblick in die Psyche des unberechenbarsten Mannes, der je an der Spitze einer Weltmacht stand.
  • Produktdetails
  • Verlag: (Heyne)
  • Originaltitel: Too Much And Never Enough
  • Deutsche Erstausgabe
  • Seitenzahl: 288
  • Erscheinungstermin: 12. August 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 142mm x 32mm
  • Gewicht: 496g
  • ISBN-13: 9783453218154
  • ISBN-10: 3453218159
  • Artikelnr.: 59795338
Empfehlung der bücher.de Redaktion
Als Psychologin und Donald Trumps einzige Nichte gewährt Mary L. Trump tiefe Einblicke: in die Familiengeschichte des Trump-Clans und in die Psyche eines der mächtigsten Männer der Welt. „Zu viel und nie genug“, dessen Erscheinungstermin nur wenige Monate vor der US-Wahl liegt, könnte deren Ausgang entscheidend beeinflussen.

Zu viel und nie genug, Mary L. Trump

Der Titel lässt es vermuten: Mary L. Trump plaudert nicht aus dem Nähkästchen, sie rechnet ab. In ihren Memoiren erhebt sie zahlreiche Anschuldigungen gegen ihren Onkel, dessen mögliche Wiederwahl im Herbst 2020 sie mit dem Ende der amerikanischen Demokratie gleichsetzt.

Zu den harmloseren Vergehen gehört laut Mary L. Trump, dass Donald Trump einen Freund dafür bezahlt haben soll, an seiner Stelle den Zulassungstest für die Hochschule zu absolvieren.

Mary L. Trump beschreibt den regierenden US-Präsidenten als Narzissten, dessen Selbstzentriertheit weite, zerstörerische Kreise zog – und weiterhin zieht. Ihre Thesen stellt sie auf ein stabiles Fundament: Um die Persönlichkeit und das Verhalten ihres Onkels zu deuten, kombiniert die promovierte Psychologin ihr Fachwissen mit ihrer Innensicht auf die Familiengeschichte.

Wer ist Mary L. Trump?

Mary Lea Trump, geboren 1965, ist die Tochter des älteren Bruders von Donald Trump, Fred Trump Jr. Ihr Vater verstarb an den Folgen seiner Alkoholsucht, als Mary noch ein Teenager war. Sie besitzt einen Master-Abschluss in Englischer Literatur und einen Doktortitel in klinischer Psychologie. Zusammen mit ihrer Tochter lebt Mary L. Trump in New York. Mit der Publikation ihrer Memoiren „Zu viel und nie genug. Wie meine Familie den gefährlichsten Mann der Welt erschuf“ beendete sie ein zwanzigjähriges Schweigen, zu dem sie aufgrund einer Geheimhaltungsvereinbarung verpflichtet war. Nach Ankündigung des Enthüllungsbuchs hatte Donald Trump erfolglos versucht, der Veröffentlichung juristisch entgegenzuwirken.
Autorenporträt
Trump, Mary L.
Mary L. Trump promovierte am Derner Institute of Advanced Psychological Studies in New York und lehrte in den Fachbereichen Traumatherapie, Psychopathologie und Entwicklungspsychologie. Sie lebt zusammen mit ihrer Tochter in New York.

Biermann, Pieke
Pieke Biermann, geboren 1950 in Stolzenau, lebt als freie Schriftstellerin und Übersetzerin in Berlin. Bekannt wurde sie durch ihre Romane um die Kriminalkommissarin Karin Lietze, von denen zuletzt Vier, fünf sechs erschien. Die in Herta & Doris versammelten Prosastücke sind in den vergangenen Jahren bereits in verschiedenen Anthologien, Zeitungen und Zeitschriften erschienen, liegen jetzt aber erstmals in völlig überarbeiteter und erstmals ungekürzter Fassung vor.
Rezensionen
"Mary Trumps Buch zu lesen, das fühlt sich so ein bisschen an wie Malen nach Zahlen: [...] die Farbe fehlte, und die Autorin füllt sie aus." Handelsblatt