Das Lächeln der Frauen - Barreau, Nicolas
9,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

Bewertung von Haserl aus Bayern

Dieses Buch ist einfach nur Wunder, Wunder Wunderschön... Es ist eine herzergreifende, Romantische, Humorvolle und liebevolle Liebesgeschichte.... Einfach nur schön. Worum …


    Broschiertes Buch

18 Kundenbewertungen

Lassen Sie sich in die Stadt der Liebe entführen – von Nicolas Barreau: Das Lächeln der Frauen ist eine wunderschöne, charmante Liebesgeschichte, die inmitten von Paris spielt.
Die junge Restaurantbesitzerin Aurélie wird völlig überraschend von ihrem Freund verlassen und streift todtraurig durch Frankreichs Hauptstadt. In einer kleinen Buchhandlung stößt sie auf einen Roman, in dem sie nicht nur ihr Lokal, sondern auch sich selbst wiederfindet. Durch die Lektüre gewinnt Aurélie neuen Lebensmut und wünscht sich nichts sehnlicher, als den Autor dieser Erzählung persönlich zu treffen und in…mehr

Produktbeschreibung
Lassen Sie sich in die Stadt der Liebe entführen – von Nicolas Barreau: Das Lächeln der Frauen ist eine wunderschöne, charmante Liebesgeschichte, die inmitten von Paris spielt.

Die junge Restaurantbesitzerin Aurélie wird völlig überraschend von ihrem Freund verlassen und streift todtraurig durch Frankreichs Hauptstadt. In einer kleinen Buchhandlung stößt sie auf einen Roman, in dem sie nicht nur ihr Lokal, sondern auch sich selbst wiederfindet. Durch die Lektüre gewinnt Aurélie neuen Lebensmut und wünscht sich nichts sehnlicher, als den Autor dieser Erzählung persönlich zu treffen und in ihr Restaurant einzuladen. Dies gestaltet sich jedoch deutlich schwieriger, als erwartet.

Das Lächeln der Frauen erzählt von einer Liebe, bei der nur die inneren Werte zählen. Lesen auch Sie die intelligente und unterhaltsame Liebesgeschichte von Nicolas Barreau. Das Lächeln der Frauen bestellen Sie bei buecher.de ganz einfach online und können mit unserem Webmiles-Bonusprogramm wertvolle Bonuspunkte für tolle Prämien sammeln!
  • Produktdetails
  • Piper Taschenbuch Bd.7285
  • Verlag: Piper
  • Seitenzahl: 336
  • Erscheinungstermin: 1. April 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 187mm x 121mm x 23mm
  • Gewicht: 240g
  • ISBN-13: 9783492272858
  • ISBN-10: 3492272851
  • Artikelnr.: 33354440
Autorenporträt
Barreau, Nicolas
Nicolas Barreau, geboren 1980 in Paris, hat Romanistik und Geschichte an der Sorbonne studiert und lebt heute als freier Autor in Paris. Schon mit seinen Erfolgen »Die Frau meines Lebens« und »Du findest mich am Ende der Welt« hat er sich in die Herzen seiner Leserinnen geschrieben, ehe »Das Lächeln der Frauen« ein internationaler Bestseller wurde. Weitere sehr erfolgreiche Bücher folgten.

Scherrer, Sophie
Sophie Scherrer hat nach dem Studium als Journalistin, Rundfunksprecherin und Lektorin in verschiedenen großen Verlagshäusern gearbeitet. Ihr erstes Theaterstück »Der eitle Ritter Löwenzahn und das kleine Vergissmeinnicht« schrieb sie in der vierten Klasse mit einem Pelikan-Schulschreibfüller und mindestens 50 Rechtschreibfehlern. Aber sie hatte eine sehr nette Lehrerin. Heute führt sie mit ihrem Mann einen eigenen kleinen Verlag und lebt mit ihrer Familie in München.
Rezensionen
»Wünschen Sie sich keine Blumen zum Valentinstag. Lassen Sie sich >Das Lächeln der Frauen< schenken, einen Roman, der sich liest wie eine gelungene Mischung aus >Cyrano de Bergerac<, >Chocolat< und >Gut gegen Nordwind<.« Brigitte . »Die Geschichte von Aurélie ist wie ein Soufflé. Raffiniert zubereitet, zart und locker, aber man weiß, wie heimtückisch Soufflés sein können. Sie fallen auch schon mal ganz gern ohne Vorwarnung in sich zusammen. Aber das passiert zum Glück nicht, und genau das macht das Buch zu einer großen Freude.« Christine Westermann, Westdeutscher Rundfunk »Eine äußerst unterhaltsame, intelligente und überaus charmante Lektüre« News.at
"Nicht nur die Liebesgeschichte fasziniert. Der junge Autor Nicolas Barreau entpuppt sich auch als kundiger Reiseführer.", Hessische/Niedersächsische Allgemeine (HNA), 24.07.2014
"Die Geschichte von Aurélie ist wie ein Souffle. Raffiniert zubereitet, zart und locker, aber man weiß wie heimtückisch Souffles sein können. Sie fallen auch schon mal ganz gern ohne Vorwarnung in sich zusammen. Aber das passiert zum Glück nicht und genau das macht das Buch zu einer großen Freude." -- WDR 2 (Christine Westermann)
"Lassen Sie sich keine Blumen zum Valentinstag schenken, sondern Das Lächeln der Frauen von Nicolas Barreau. Eine gelungene Mischung aus Cyrano de Bergerac, Chocolat und Gut gegen Nordwind." Brigitte Eine Tüte Zimtsterne, dazu Aurelies Suche nach dem Glück - so muss Weihnachten sein." myself Amüsant und klug zugleich! Südwest Presse Nicolas Barreau, Die Frau meines Lebens Französische Amour fou im Turbotempo! InStyle Man hofft auf ein Happy End und wünscht, das Buch möge niemals enden. literature.de Eine Geschichte, zum Verlieben schön! Miss Diese Lektüre macht glücklich. Neue Ruhr Zeitung "Zauberhaft und gefühlvoll" Zuhause wohnen Zauberhafter, kurzweiliger Roman über eine Liebe in Paris mit all ihren Unwegsamkeiten. Berliner Kurier "Unglaublich komisch, verführerisch, witzig und romantisch!" WDR 2 (Christine Westermann)