Die Stunde der Zikaden / Laura Gottberg Bd.6 - Mayall, Felicitas
9,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

Bewertung von Winfried Stanzick

Die Krimireihe von Felicitas Mayall um die Münchner Hauptkommissarin Laura Gottberg und den italienischen Commissario Angelo Guerrini aus Siena hat sich mittlerweile zu einer …


    Broschiertes Buch

3 Kundenbewertungen

Ein mörderischer Liebesurlaub
Nicht einmal beim ersten gemeinsamen Urlaub an der toskanischen Küste haben Laura Gottberg und ihr italienischer Freund Angelo Guerrini Zeit füreinander. Denn als Laura beim Baden im Meer auf eine Leiche stößt, ist es mit der Idylle schon wieder vorbei. Guerrini will mit dem Vorfall nichts zu tun haben, schließlich ist er nicht zum Arbeiten hier. Doch als der Tote auf mysteriöse Weise verschwindet, können die beiden die Angelegenheit nicht mehr ignorieren. Laura Gottbergs sechster Fall…mehr

Produktbeschreibung
Ein mörderischer Liebesurlaub

Nicht einmal beim ersten gemeinsamen Urlaub an der toskanischen Küste haben Laura Gottberg und ihr italienischer Freund Angelo Guerrini Zeit füreinander. Denn als Laura beim Baden im Meer auf eine Leiche stößt, ist es mit der Idylle schon wieder vorbei. Guerrini will mit dem Vorfall nichts zu tun haben, schließlich ist er nicht zum Arbeiten hier. Doch als der Tote auf mysteriöse Weise verschwindet, können die beiden die Angelegenheit nicht mehr ignorieren.
Laura Gottbergs sechster Fall
  • Produktdetails
  • rororo Taschenbücher Nr.24808
  • Verlag: Rowohlt Tb.
  • 5. Aufl.
  • Seitenzahl: 400
  • Erscheinungstermin: 3. März 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 193mm x 116mm x 32mm
  • Gewicht: 320g
  • ISBN-13: 9783499248085
  • ISBN-10: 3499248085
  • Artikelnr.: 29879873
Autorenporträt
Mayall, Felicitas
Bevor Felicitas Mayall sich ganz der Schriftstellerei widmete, arbeitete sie als Journalistin bei der "Süddeutschen Zeitung". Die Wahl-Münchnerin veröffentlichte unter ihrem Klarnamen Barbara Veit Kinder- und Sachbücher, bevor sie sich mit ihrer erfolgreichen Krimiserie um die Münchner Kommissarin Laura Gottberg in die Herzen vieler Leser schrieb. Bis zu ihrem Tod lebte die Mutter zweier Söhne mit ihrem australischen Ehemann am Chiemsee und reiste von dort oft nach Italien und Australien.