9,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

5 Kundenbewertungen

Tempes neuester Fall beginnt wie ein Albtraum: In einer verlassenen Wohnung liegt, eingewickelt in ein Handtuch, die Leiche eines Neugeborenen. Und bald tauchen noch zwei weitere tote Babys auf. Die fi eberhafte Jagd nach der Mutter beginnt. Ist sie überhaupt die Mörderin? Ihre Spur führt Brennan und ihren Kollegen Ryan tief in die kanadische Einöde - und in das Revier eines eiskalten Killers ... Knochenjagd von Kathy Reichs – Aus der bücher.de Redaktion:
Mit dem Taschenbuch Knochenjagd geht Kathy Reichs Erzählung über die forensische Anthropologin Temperance Brennan bereits in die
…mehr

Produktbeschreibung
Tempes neuester Fall beginnt wie ein Albtraum: In einer verlassenen Wohnung liegt, eingewickelt in ein Handtuch, die Leiche eines Neugeborenen. Und bald tauchen noch zwei weitere tote Babys auf. Die fi eberhafte Jagd nach der Mutter beginnt. Ist sie überhaupt die Mörderin? Ihre Spur führt Brennan und ihren Kollegen Ryan tief in die kanadische Einöde - und in das Revier eines eiskalten Killers ...

Knochenjagd von Kathy Reichs – Aus der bücher.de Redaktion:


Mit dem Taschenbuch Knochenjagd geht Kathy Reichs Erzählung über die forensische Anthropologin Temperance Brennan bereits in die fünfzehnte Runde. Die Ermittlungen in ihrem neuesten Fall beginnen für Brennan und ihren Partner Andrew Ryan in Montreal. Eine Frau verschwindet spurlos aus der Notaufnahme eines Krankenhauses, in ihrem Zuhause stößt die Polizei auf die Leichen mehrerer Neugeborener, doch von der Vermissten fehlt immer noch jede Spur. Die Nachforschungen des Ermittlerduos führen sie nach Edmonton und von dort weiter in die Einöde der Nordwest-Territorien Kanadas. Doch je näher sie der Gesuchten kommen, desto unklarer wird die Rolle die diese in den Todesfällen innehatte. Brennan und Ryan lassen nicht locker und erkennen, dass die anfänglichen Mordfälle sie in ein Netz aus Prostitution und Drogenhandel geführt haben und all dies in Zusammenhang mit dem Diamantenabbau in der Region zu stehen scheint. Können die Beiden den Fall lösen und den wahren Täter hinter Gitter bringen?

Kathy Reichs Knochenjagd konzentriert sich, im Gegensatz zu den zuletzt erschienenen Bänden, wieder vermehrt auf die forensische Arbeit und detaillierten Erklärungen ihrer Protagonistin Tempe Brennan - und das sehr zur Freude ihrer langjährigen Fans. Genau diese Eigenschaften waren es nämlich, die die Reihe zu dem Erfolg machten, der sie ist. Bisher ist auch kein Ende für Reichs Verbrecherjägerin in Sicht: Der 16. Roman ist bereits im deutschen Handel erhältlich und Nummer 17 soll noch im Jahr 2014 folgen. Wer nicht genug von Tempe Brennan bekommen kann, der hat die Möglichkeit auf die erfolgreiche US-Fernsehserie „Bones“ zurückzugreifen, für deren Drehbücher Reichs ebenfalls verantwortlich zeichnet.

Die „Tempe Brennan“ – Reihe von Kathy Reichs im Überblick:
Band 1: Tote lügen nicht
Band 2: Knochenarbeit
Band 3: Lasst Knochen sprechen
Band 4: Durch Mark und Bein
Band 5: Knochenlese
Band 6: Mit Haut und Haar
Band 7: Totenmontag
Band 8: Totgeglaubte leben länger
Band 9: Hals über Kopf
Band 10: Knochen zu Asche
Band 11: Der Tod kommt wie gerufen
Band 12: Das Grab ist erst der Anfang
Band 13: Blut vergisst nicht
Band 14: Fahr zur Hölle
Band 15: Knochenjagd
Band 16: Totengeld
Band 17: Bones Never Lie
  • Produktdetails
  • Heyne Bücher Nr.43771
  • Verlag: Heyne
  • Seitenzahl: 383
  • Erscheinungstermin: 12. Mai 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 189mm x 120mm x 33mm
  • Gewicht: 339g
  • ISBN-13: 9783453437715
  • ISBN-10: 3453437713
  • Artikelnr.: 40017446
Autorenporträt
Reichs, Kathy
Kathy Reichs, geboren in Chicago, lebt in Charlotte und Montreal. Sie ist Professorin für Soziologie und Anthropologie und unter anderem als forensische Anthropologin für gerichtsmedizinische Institute in Quebec und North Carolina tätig. Ihre Romane erreichen regelmäßig Spitzenplätze auf internationalen und deutschen Bestsellerlisten und wurden in 30 Sprachen übersetzt.

Berr, Klaus
Klaus Berr, geb. 1957 in Schongau, Studium der Germanistik und Anglistik in München, einjähriger Aufenthalt in Wales als "Assistant Teacher", ist der Übersetzer von u.a. Lawrence Ferlinghetti, Tony Parsons, William Owen Roberts, Will Self.
Rezensionen
"Die Hörbuchfassung liest Simone Thomalla unaufgeregt und mit warm-temperierter Stimme." Cellesche Zeitung
"Simone Thomalla liest mit ihrer einprägsamen Stimme eindrucksvoll den neuen Fall der Tempe Brennan."